Aufkleber auf transparenter Folie wirkt nach Verkleben unschön, was tun?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das mit der transparenten Folie klappt nur bei Oberflächen die absolut plan sind, also z.B. Lack oder Glas. Sämtliche Topcases die ich kenne haben eine mehr oder weniger eher rauhe Oberfläche, auf diesen geht das nicht, da an den Stellen, an denen die Folie nicht direkt auf "Untergrund" klebt (also in den Poren bzw. Vertiefungen des Topcase), sie also keinen Kontakt hat, man die Folie eben sehen kann. Das ist das was dir leicht gräulich erscheint.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Reisefreak 09.06.2016, 15:47

Also ein schwarz pulverbeschichtetes Alutopcase hat jetzt nicht gerade eine rauhe Oberfläche.... Ich finde es sogar recht glatt...

0
Mankalita2 09.06.2016, 22:06
@Reisefreak

Sorry aber da passen zwei Attribute nicht zusammen: pulverbeschichtet und glatt und... dabei spielt es keine Rolle ob das Topcase schwarz, blau oder rot ist.

Mach dir mal die Mühe und vergleiche die Oberfläche von Autolack oder/und Glas (oder deinen lackierten Tank) mit der Oberfläche der Pulverbeschichtung... als "Haftgrund" gleicht Pulverbeschichtung im Vergleich zu Lack/Glas einer Mondlandschaft.

Ich habe zwei solcher Aufkleber auf meiner Dose, einen auf dem Lack und einen auf Glas, bei keinem sieht man die transparenten Teile der Folie (es sei denn man sucht sie ganz bewusst).

Aber... glaub es oder lass es. Ich hab dir gesagt/geschrieben, warum es nicht so geht wie du es gerne hättest, warum man den transparenten Teil sieht - was du draus machst, ist deine Sache!

1

Was möchtest Du wissen?