Auf welche Drehzahl bringt ein Anlasser den Motor beim Starten, bis dieser anspringt?

1 Antwort

Deutlich weniger ist es bei Zweizylindern. Ein Duc Anlasser kommt vermutlich nicht mal auf 100 U/min. Der würgt den Motor förmlich über den OT (Oberen Totpunkt). Bei Japan Vierern macht er Vielleicht 300, max 500. Das reicht aber auch locker zum anspringen. Hier hat das Wort schon einen Sinn: Anspringen hat etwas mit Springen zu tun, nämlich von der Anlassdrehzahl auf Standgas. Gruß Kuhtreiber

ZX10r startet nur überbrückt?

Bin langsam am verzweifeln, wer die Lösung hat, hat einen Orden verdient!

Ich habe mir eine ZX10r Bj. 2005 gekauft. Sprang auch am Anfang immer ohne Probleme an. Nun habe ich sie nach der vierten Fahrt ganz normal in die Garage gestellt und am nächsten Tag kalckert beim Startversuch nur das Relais. Daraufhin habe ich die Batterie vollgeladen, aber es hat sich nichts geändert. Ich habe danach drei Batterien (alle vollgeladen) ausprobiert: bei der ersten klackert auch nur das Relais, bei der Staplerbatterie hat sie zumindest Kompression und bei einer komplett neuen Batterie spran sie einmal nach kurzer Zeit an, beim zweiten Versuch aber auch nur Kompression ohne dass sie anspringt. Überbrückt mit PKW springt sie auf Schlag an. Die Pole der Batterien sind alle i.O. und auch die Kontaktstecker sind ok.

Hat jemand ne Idee?

...zur Frage

Hi, meine Vt 600 Shadow will seit gestern nicht mehr Starten?

Bin gestern eine runde gefahren und mir viel zuerst auf das sie bei niedriger Drehzahl manchmal beim durch beschleunigen Stotterte. Im oberen Drehzahlbereich war alles wie immer. Das mal vor ab. Also ich dann mal stehen blieb war die Batterie leer obwohl ich 60Km gefahren bin. Daheim wieder angekommen habe ich die Batterie Gewechselt. Der Anlasser leiert aber sie Zündet nicht. Wenn ich Neutral eingelegt habe und die Kupplung ziehe geht sie schwer fällig an und läuft dann ganz schlecht mit Flackerndem Licht. Ohne Kupplung geht sie nicht an. Als sie dann mal lief habe ich den Ständer runtergeklappt die ging aus, also der sollte Funktionieren. Wenn ich einen gang einlege und die Kupplung ziehe, tut sie keinen Mux. Keine Licht keine Hupe kein Anlasser dreht gar nichts. Lege ich wieder den Neutral ein brennt das Licht der Anlasser leiert aber sie geht nicht an. Irgend wann dann auch nicht mehr mit Kupplung.

Den Killswitch habe ich überprüft, die Kontakte sind sauber und berühren sich. Ständerschalter bei Laufendem Motor getestet. Motor geht aus wenn ich ihn ausklappe. Alle Sicherungen sind ganz und richtig eingesteckt. Alle Stecker wurden auf Korrosion überprüft.

Meine Idee, Neutralschalter, oder Gleichrichter/ Spannungsregler

Ich weis echt nicht weiter, ich hoffe mir kann jemand helfen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?