Arilia rs 125 bj.1996 springt nicht mehr an?

3 Antworten

statt den Vergaser zu reinigen, hätte ich erstmal den Motor getauscht und wenn der Bock immer noch nicht angesprungen käme, dann wäre erstmal der Reifentausch dran.

Danach noch die Bremslichtbirne wechseln und wenn alles nichts hilft, dann wäre die Hupe auszutauschen. Wenn auch das nichts bringt, würde ich in einem Forum nachfragen und genau erklären was der Motor und Zündung beim Startvorgang macht und wie alt z.B. die Batterie ist bzw. ob die voll geladen ist und ob alle Sicherungen überprüft wurden

Ich glaun ich brauch neue blinker

0
@TheMaxxder

Nee, da hast ja schon 4 von, 2 sind immer Ersatz. Daran kann es also nicht liegen.

1

Der Vorbesitzer meint es könnte dreck am Drosselungsring hängen

Naja, man kauf keine zickigen Zweitakter von nem Vorbesitzer der von tuten und blasen keine Ahnung hat. ;o)

Dreck im Drosselungsring ......*Kopfschüttel* ....... Vergaserinnenbeleuchtung geht wahrscheinlich auch ned .........

Keine ursachenforschung betreiben, aber hauptsache erdtmal den vergaser gereinigt. Wobei ich mich frage, wie du den gereinigt hast, und warum

Suzuki Rm125 Zündungsproblem?

Hallo zusammen, Habe eine Suzuki Rm 125 Baujahr 2000 meiner Meinung nach recht billig bekommen. Natürlich hat das Schnäppchen auch einen hacken. Sie ist als sie warmgefahren war im Standgas immer ausgegangen Und jetzt springt sie garnicht mehr an da nur noch ein schwacher funke vorhanden ist ..damit dieser funke aber erscheint muss man auch schon sehr fest in den kickstarter treten. An allen verbindungeb wurde bereits kontaktspray hingesprüht und kabel auf duchgang gemessen. Vom vorbesitzer wurde noch zündspule, zündkerze,zündkerzenstecker,und zündkabel erneuert aber ohne erfolg ...immer noch ein sehr schwacher funke. Habe die Elektrik auch soweit wie möglich durchgessen oder besser gesagt wie ich gerade in der lage war.... das heißt einmal Pick up bei der passt der ohmwert und noch den exciter kabel schwarz/rot und schwarz/weiß bei dem müsste der wert zwischen 24 und 40 ohm liegen bei mir liegt der aber bei 23 ohm kann das bereits die ursache sein ? Nun meine Frage ob noch jemand eine Idee haben könnte was das problem sein könnte da ich gerade nicht mehr weiter weiß.

Wäre euch wirklich sehr dankbar :)

Danke im Voraus Mit Freundlichen Grüßen

Update: 

Mit vollem schieben springt soe an und läuft nur über ca 5000 umdrehungen darunter geht sie sofort aus ... vergaser ist sauber membrane sind auch ok ..

Jemand eine idee ?

...zur Frage

suzuki rf 600r springt nicht mehr an

nach Warmlaufphase ging sie aus und springt nicht mehr an. anlasser dreht nicht mehr , batterie ist voll. ist es Anlasser oder Zündrelais

...zur Frage

GPZ500S springt aus seltsamen Grund nicht mehr an?

Hallo allerseits,

ich hoffe erstmal das ich hier im richtigen Forum poste, falls nicht bitte ich dies zu Entschuldigen.

Ich bin heute nach einer zwei wöchigen Reise wieder nach Hause gekommen und wollte ne Runde auf mein Motorrad steigen (Kawa GPZ500S) es wollte jedoch nicht anspringen. Erst ist es fast angesprungen aber dann auf einmal ausgegangen. Als ich danach den Anlasser betätigt habe hat er komische Geräusche gemacht. An der Batterie liegt es auf keinen Fall das habe ich direkt überprüft. Daraufhin habe ich es auf den Hauptständer gestellt. Mir ist irgendwie aufgefallen das obwohl ich die Kupplung gezogen hatte sich der Hinterreifen nicht drehen lassen wollte (im ersten Gang). In Neutral war es, wie erwartet kein Problem. Ich habe dann den Kupplungszug überprüft und der funktionierte einwandfrei. Habt ihr irgendeine Idee was das sein könnte? Und hängen die beiden Probleme zusammen bzw könnten sie zusammen hängen? Ich habe logischerweise überprüft ob ich es in Neutral gestartet hatte, was der Fall gewesen ist. Mein Motorrad steht eigentlich immer in der Garage und stand leider die letzten zwei Wochen draussen, könnte es mit der Temperatur zusammenhängen (ca 13 Grad im Moment)?

Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Honda NSR 125 Baujahr 1999 springt nicht an

Hallo !

Also meine Frage ist es was kann es sein das meine NSR nicht mehr anläuft?

Das Mottorad war im September beim richten, danach lief sie einwandfrei an und bin auch ein paar mal gefahren. Dann im Januar habe ich es wieder versucht und sie sprang nicht an. Der Motor kurpellte zwar und alle Lichter waren alles alles super aber er sprang nicht an . Habe dann die Batterie ausgebaut ( war über Winter nicht ausgebaut) und habe sie wieder zum meinem Mottoradhändel gebracht und er sagte die Batterie sei kaputt und hat mir eine neue mitgegeben und ich baute sie ein aber wieder das gleiche Problem. Mit 2 Gang und Kupplung lief sie ebenfalls nicht an . Was kann das Problem sein?

mfg Nico !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?