Aprilia rs4 125 springt nicht mehr an. Was könnte es sein?

3 Antworten

Bist Du im Rechtschutz? Falls ja, nimm Dir einen Anwalt (Selbstbeteiligung beachten). Die "Werkstatt" hat auf Verdacht Sachen ausgetauscht ohne vorher den Fehler zu lokalisieren. Haben die vor dem Erneuern der Teile bei Dir nachgefragt und hast Du die Einwilligung zum Erneuern auf Verdacht gegeben? Du musst ihnen aber eine Möglichkeit zur Nachbesserung geben. Wollten die das, aber Du hast auf Grund der Betriebsferien das Moped auf eigenen Wunsch aus der Werkstatt geholt? Dann wird es schwierig. Da bleibst Du wohl auf den Kosten sitzen. Ein Reparaturauftrag ist ein Dienstleistungs-Vertrag. Ohne denen eine Möglichkeit zu geben den Vertrag zu erfüllen, kann die mögliche Kostenerstattung durch die neue Werkstatt zum Nachteil der "alten Werkstatt" schwierig werden. Eine Nachfrage bei einem Anwalt könnte da Klarheit bringen. Gruß Bonny

Wie... du hast sie in einer Werkstatt mit Reparaturauftrag abgegeben und hast sie unrepariert wieder bekommem??? Was haben die dort denn als "Begründung" genannt, warum sie die Aprilia nicht repariert haben? Oder lief sie danach und jetzt ist das gleiche wieder?

Erkläre mal bitte!

1

Wir haben sie bei der Werkstatt raus genommen da 3 Wochen lang nix geschah und auf anrufe etc nicht reagiert oder man gar weg gedrückt wurde. Werden jetzt eben in eine andere bringen. 

0
36
@izzy31212

was haben die von der Werkstatt bei der Abholung gesagt ? Haben sie gesagt, dass der Motor trotz Wechsel von Zündspule- u. Kerze nicht läuft und dass die Reparatur noch nicht abgeschlossen ist ?

BMW-Rolf hat ja einige Dinge angeführt, an welchen der Fehler liegen könnte. Aber, wie Bonny schrieb, könnte es auch Schwierigkeiten geben, sofern mit der Werkstatt bei der Abholung nichts abgesprochen wurde.

2

Zündkabel oder Kerzenstecker defekt?

Stecker am Motorsteuergerät lose?

Kabel zum Steuergerät beschädigt?

Alle Sicherungen ok?

Hat sie einen Geber für den Zündzeitpunkt, falls ja Kabel oder Geber defekt?



Beim Schalten fühlt es sich an, als würde es ins Leere gehen. Was könnte das sein?

Hallo,

ich habe eine Aprilia RS4 125 und habe ein Problem mit meiner Schaltung. Sehr oft wenn ich runterschalten will drücke ich auf den Hebel, aber der gang wird nicht eingelegt.

Der Hebel bewegt sich runter aber es fühlt sich so an als würde ich ins leere drücken. Beim Hochschalten habe ich das Problem auch aber eher seltener.

...zur Frage

Aprilia RS4 125 verschluckt sich beim anfahren und niedrigen Drehzahlen, was tun?

Guten Tag, ich habe seit etwa 1-2 Monaten das Problem das meine Aprilia RS4 125 (2013, 15000 km) beim Anfahren oder bei niedrigen Drehzahlen kein Gas mehr annimmt und die Drehzahl (trotz Vollgas!!) in den Keller wandert. Es klingt dabei als würde sie sich verschlucken und dies alles passiert in vollkommen unregelmäßigen Abständen (1-2 Neustarts später manchmal wieder vorbei). Ich habe bis jetzt nur Lösungen zur RS (Vergaser) gelesen, aber da es sich um einen Einspritzer handelt trifft dies zum Großteil nicht zu. Vielen Dank für eure Antworten schon mal im vorraus!

Gruß Felix S.

...zur Frage

Welches Motorrad? Ich kann mich nicht entscheiden...

Guten Abend.

Da ich bald 16 werde habe ich vor einen A1 Schein zu machen um mir anschließend eine 125er zu gönnen.

So ich bin nun einige Modelle durchgegangen. Zu Anfang war es die Aprilia rs 125. Sie gefiel mir ganz gut. Bis auf der Sound, welcher leicht zu verwechseln ist mit einem Roller. Doch dann ist mir aufgefallen das sich häufig darüber beschwert wurde, das die Maschine wohl sehr schnell den Geist aufgibt und man sie oft in Wartung schicken muss. Außerdem verbraucht sie sehr viel.

Also sah ich mir weitere Modelle an. Ich stieß auf die Honda CBR 125. Sie sah eigentlich ganz edel aus, bis auf die Reifen. Später verunsicherten mich dann einige Kommentare welche lauteten es sei ein Fahrrad mit Verkleidung und dergleichen.

Also ließ ich mich von Freunden beraten. Einer empfiehl mir die Yamaha YZF 125. Die Maschine gefällt mir bis jetzt.

Dann sah ich heute die Aprilia RS4 125. Sie sieht eigentlich sehr gut aus. Doch ist dort das gleiche Problem wie bei der Aprilia RS 125? Die häufige Wartung und der hohe Verbrauch an Benzin?

Nun seid ihr an der Reihe. Ich kann mich echt nicht entscheiden. Von Aussehen lasse ich mich nicht direkt täuschen. Mir kommt es stark auf die Leistung an.

  • Aprilia RS 125
  • Honda CBG 125
  • Yamaha YZF 125
  • Aprilia RS4 125

Danke!

...zur Frage

schaltung klemmt/hängt oder sonst was

hallo erstmal

ich habe seit ca einem halben jahr eine aprilia rs4 125. seit kurzem kann ich nicht mehr normal schalten oder sogar manchmal garnichtmehr. wenn ich hoch schalten möchte muss ich zuerst den schalthebel ein bissjen runter drücken und dann wieder hoch damit es funktioniert. will ich runterschalten genau anders rum, erst ein bissjen hoch drücken und dann gehts. was könnte da alles kaputt sein ?! bitte helft mit ! schonmal tanke für sinnvolle antworten

...zur Frage

Zu niedrige Ladespannung Aprilia RS4 125?

Ich habe auch nochmal eine Frage... Ich fahre eine Aprilia RS4 125 (2013/25000 km) Und auch ich habe eine viel zu niedrige Ladespannung. Im Leerlauf liegt diese bei ca. 12 Volt und bei 9000 rpm nur bei 12,9 Volt. Das ist so wenig, das die Blinker im Standgas gar nicht zu erkennen sind und erst ab 9000 normal hell leuchten (LED). Aus der Lima kommen bei allen der drei Kabel gemessen bei 4000 rpm ~25 Volt. Ich bin mir nur nicht sicher ob dies normal ist? Regler hab ich auch bereits durch einen neuen gewechselt, ohne Erfolg. Hat jemand eine Idee? MfG. Felix

...zur Frage

Aprilia rs4 125 bj 2016 nimmt kein Gas an?

Hallo zusammen :)

Meine aprilia rs4 125 (bj 2016 ,ca 8.000 km ) hat vor ein paar Monaten das Problem gehabt dass sie kein Gas mehr annimmt und man so viel Gas geben konnte wie man wollte , sie stotterte einfach nur noch im Bereich von 2.000 bis 3.000 umdrehungen herum. Nach längerem "vollgas" geben kam dann nach einer gewissen zeit alles und sie schießt nach längerem stottern in den oberen drehzahlbereich . Das Problem ist besonders im 1. Gang vorhanden und im 6. So gut wie gar nicht . Ich brachte sie dann vor ca 2 bis 3 Monaten in die wekstatt wo anscheinend gleich Bescheid gewusst wurde was da nicht stimmte. Er lernte dann irgendwie das Getriebe ein oder so und meinte dass das bei den Euro 3 Maschinen des öfteren vorkommt (kenne mich da so gut wie gar nicht aus entschuldigt mich wenn ich etwas falsches erzähle ) . Auf jeden Fall hat es ca 30 Euro gekostet und die Maschine ging dann die nächsten 3 Monate wieder einwandfrei bis heute . Ich habe nun wieder das gleiche Problem und habe wirklich keine Ahnung woran das liegen könnte. Würde mich über hilfreiche Antworten Freunden bevor ich wieder zur Werkstatt fahre:). Evtl hatte jemand das gleiche Problem?

Vielen Dank im voraus und liebe Grüße :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?