Frage von NStream, 77

Aprilia RS 125 Bj. >01 nur mit 80 km/h zulassen?

Guten Tag, ich möchte mir gerne eine RS 125 zulegen. Ein sehr guter Freund wollte seine RS 125 Bj. 98 zulassen und die Zulassungsstelle hat gesagt, dass man die RS 125 wenn sie älter als 2001 ist nur noch mit 80 km/h zulassen darf/kann. Stimmt das? Warum ist das so? Mit freundlichen Grüßen Nico Bach

Antwort
von Effigies, 38

So ein Mopped kannst du überhaupt nicht mehr neu zulassen. Die dürfen nur im Straßenverkehr rum fahren weil sie damals bereits zugelassen wurden .
Bei einem Fahrzeug gelten immer die Zulassungsvorschrifen des Zeitpunkts an dem es zum ersten mal im Straßenverkehrs angemeldet wurde.

Wenn die eine RS von früher als 01 nicht mit mehr als 80km/h eintragen wollen, könnte es sein daß ihr ursprünglich nie mit mehr  eine Betriebserlaubniss erteilt wurde.
Das sollte aber ein TÜV-Gutachter beheben können, da es technisch praktisch identische Faherzeuge mit höherer eingetragener Vmax gibt. 

Wenn ein Sachverständiger (TÜV Gutachter) bestätigt, daß die Änderung den Vorschriften entspricht und sicher ist, wird die Behörde das auch in die Papiere eintragen.

------------------------------------------------

Was allerdings überhaupt nicht einleuchten will, ist daß es sich ausgerechnet um die RS hadelt. Genau die 125er die über die Jahrzehnte immer mit den höchsten Motorleistungen weit und breit in den Papieren eingetragen wurde. Da gab es Zulassungskonforme Versionen bis über 30PS. Warum sollte es ausgerechnet bei der Probleme geben ?

-----------------------------------------------

Und wieso interessierst du dich eigentlich ausgerechnet für so ne antiquierte Suffkuh ? Mit so nem Hobel tut man sich doch keinen Gefallen.

Kommentar von NStream ,

Danke für die Antwort. Hier die Antwort auf deine Frage: Ich möchte eine zwei Takter. Ich finde die älteren Motorräder irgendwie richtig cool. Wenn man 18 ist kann man die Drossel raus machen und mit 30PS fahren wenn man den A2 hat bis man das Geld für eine größere Maschine hat, oder man Föhr mit der RS die Nöchsten Jahre da sie offen als A2 Motorrad gilt. Ich finde auch die NSR oder die Mito toll, aber die findet man nicht so oft. Die RS bekommt man für nicht viel Geld und am Motorrad Schrauben ist kein Problem das kann mein Vater noch. Ich finde die neuen Mopeds total überteuert z.B. eine YZFR 125 kostet mind 2000€. LG Nico

Kommentar von Effigies ,

Wenn man 18 ist kann man die Drossel raus machen und mit 30PS fahren wenn man den A2

Wenn man unbedingt eine extrem schwache lahme und abartig versoffene Maschine fahen will, OK. 

Eine 125er ist in der A2 Klasse einfach nur ein schwächlicher Zwerg.

Ich finde die neuen Mopeds total überteuert z.B. eine YZFR 125 kostet mind 2000€.

Und wenn du sie gut pflegst bekommst du sie nach 2 Jahren für annähernd das gleiche wieder verkauft.
Ein 2t dagegen säuft in diesen 2 Jahren für gut nen Tausender mehr Sprit, und das Geld ist zum Auspuff hinaus und kommt nie wieder. 

btw bekommst du alleine für diese gesparten 1000€ bereits ein Mopped zu kaufen, das Leistungsmäßig so ein Knatterdingens an wie Wand haut wie es beliebt.

Deine Rechnung geht nicht auf.

Antwort
von deralte, 49

Die Begrenzung auf 80 km/h ist am 19.01.2013 aufgehoben worden.

Mit dem Jahr 2001 kann ich nichts anfangen, bezogen auf rechtliche Änderungen.

Antwort
von BMWF650GS, 30

125cmHubraum max. 
11 kW (15 PS) Leistung max. = mind. 10 kg pro kW
0,1 kW/kg Leistung/Eigengewicht max.

Kommentar von MopedTunerAT ,

Sie hat auch in den Folgejahren mehr PS und kann anscheinend trotzdem mit einer Drosselung zugelassen werden, wenn ich den Fragesteller richtig interpretiere.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten