Aprilia Mana GT850 "Automatik" Würde Dich mal reizen die zu fahren?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schau mal in das Shiver-Forum (aprilia-shiver. de). Dort gibt es eine extra Rubrik für die Mana. Da werden auch die typischen Schwachstellen genannt.

Leider scheinen nicht viele Manas in Deutschland unterwegs zu sein. Bei unserem diesjährigen Treffen war bei 50 Teilnehmern nur eine Mana anwesend.

Meld dich einfach mal im Forum an. Wir sind dort ein recht lustiger aber auch sehr hilfreicher Haufen ;-)

Na ja, also mit dem Auto fahre ich ja am liebsten Automatik, aber am Motorrad?  ..... danke, aber nein danke.  

Kommt natürlich darauf an, wie man gestrickt ist, aber ich finde trotzdem keine Nische, in der eine Automatik passen könnte.

Z.B. bei einem Cruiser, wo die Automatik eventuell noch zur Mentalität des Fahrers passen könnte, braucht man sie schlicht nicht, weil man wegen dem vielen Hubraum kaum schalten muss.

Und wenn man gerne etwas schneller unterwegs ist passt das schon mal überhaupt nicht, weil man wirklich die Kontrolle darüber haben muss, wann man schaltet und auskuppelt (!), man stelle sich vor, man will in eine schnelle bergab-Kurve "trailbraken", und dann rollt man am Übergang vom bremsen und  gasgeben erst mal eine Sekunde (inzwischen vorne und hinten wieder ausgefedert) wie ein Schluck Wasser durch die Kurve .... nee, kann ich nicht brauchen.  Ganz zu schweigen von langsamen Wendemanövern, das geht mit Automatik nicht, weil man nicht mit etwas Kupplung, Gas und Bremse gleichzeitig nicht fahren kann, man muss also die Füsse runter nehmen und sich bei Wendemanövern "abstrampeln".

Abgelehnt :)

 

24

Danke, so habe ich das ganze noch nicht betrachtet. 

0

Beim Moped fahren habe ich immer noch selber geschaltet,aus so einem Gerät würde ich mich niemals setzen,da geht für mich der Reitz am Moped fahren verloren.

Mein erstes Motorrad (A1,125ccm)

Hei Leute, es geht wie im titel schon zu entnehmen ist darum mein erstes motorrad zuholen.Will bald meinen a1 führerschein machen (bin also 15 bald 16) so das ich motorräder mit 125ccm und 11kw fahren kann. so erst mal geht es darum welche hersteller gut. sind hab mir erstmal honda,ktm,aprilia rausgesucht.Und von den herstellern jeweils von ktm 125 duke, von aprilia rs4 125, und von honda varadero ,cbr125r und die cbf125 .die genannten räder find ich vom aussehen gut. jetzt zu den fragen: 1. welche hersteller bieten gute qualität (damit meine ich wenige probleme fahrgefühl,anfänger freundlich das motorrad soll ja auch ne weile halten.) 2. Sind die ausgewählten räder gut oder eher mist (also zu viel verbrauch, giebt besseres für das geld, ....) bin offen für vorschläge für räder sollten so in richtung sportler vom aussehen gehen und nicht zu teuer (bin nicht reich einige der ausgesuchten motorräder gehen eigentlich übers limit. hoffe auf gute und schnelle antworten (bitte keine post über rechtschreibung.keiner ist perfekt!) mg llchaos

...zur Frage

Geeignetes Moped für Mädchen

Hallo :-P Also ich will im Herbst mit dem A1 Führerschein für 125 ccm Motorräder anfangen und hab mir jetzt schon mal ein paar Gedanken über eine geeignete Maschine gemacht und bin dabei auf ein paar Fragen gestoßen. Erstmal zu mir, ich bin ein Mädchen und 1.63 Meter groß und wiege circa 45 Kilo. Das Moped soll auf jeden Fall ne Sportler sein, ich hab nicht vor durch Wald oder Gelände zu fahren. Ich hab mir jetzt ein paar Modelle rausgesucht die mir gefallen, nehme andere Vorschläge aber gerne an :-)

Honda CB F125

Honda MSX 125

Yamaha YBR 125

Aprilia RS4 125 (eigentlich zu teuer)

Honda CBR 125R

Allerdings bin ich mir bei den Maschinen nicht sicher ob ich dafür groß genug bin und ob ich evtl. zu schwach bin falls sie mal umfällt oder so. Habt ihr Erfahrungen? Außerdem würde mich noch interessieren ob die Versicherung für diese Modelle sehr teuer sind und ob ihr mir irgendwelche Versicherungen empfehlen könnt?

Danke im Vorraus :-)

...zur Frage

Aprilia rs 125 startprobleme

Hallo liebe Community :)

Mein Motorrad geht nicht an, ich habe bis jetzt alles gecheckt: Tank: Gesäubert Luftfilter:Auch sauber gemacht es war öl und noch eine flüssigkeit drin,konnte ich nicht zu ordnen. Vergaser:Neu und trotzdem kleinlichst gesäubert. Kolben bewegt sich einwandfrei Schlauch aus dem ÖL behälter ins leer total verstopft : wieder freigemacht.

Es sind folgende Probleme bekannt die villt helfen können das problem zu lösen oder damit zussamenhängen.

Stark ansteigende Temparatur ca 90 Grad und höher. egal ob im stand oder beim fahren. geht nicht runter.

Sobald man die Kuplung zieht geht die maschine aus und wenn man wärhend der Fahr geschaltet hat gieng sie nach loslassen wieder an.

Wie ist sie das letzte mal ausgegangen:

Gefahren ca 100 km/h wiederum 90 grad und noch ein paar grad mehr zwischen durch , Motor aus so als ob der sprit alle wär an der Seite angehalten geschaut ob benzin drin ist war drin. auf zündkerze geschaut komplett schwarz.. so und jetzt sitze ch hier :)

Zum Motorrad:

Aprilia rs 125

BJ:1997 Tüv:vor 3 Monaten gemacht. 23 Tkm gelaufen. Vorbesitzer: Ein mann der lieber gefahren ist als ein paar Wartungen durchzuführen.

Falls noch fragen sind einfach melden :)

...zur Frage

Speedfight 2 AC Baujahr 2006 läuft nicht?

Guten Tag liebe Community, Ich hoffe das mir hier jemand helfen kann :/ da ich langsam am Verzweifeln bin.

Vorgestern bin ich eine längere Strecke mit meiner Speedfight AC Baujahr 2006 als Mofa gedrosselt gefahren. Da wir hier im Ort eine Baustelle haben musste ich an einer Ampel anhalten. Als ich dann wieder Gasgeben wollte hat der Roller sich nicht mehr bewegt. Manchmal war es sogar so, das er Gas nimmt aber nicht seine "volle kraft" entfalten konnte und langsam hochgetuckert ist.

Nachdem ich kurz gewartet hatte, habe ich mich dazu entschlossen einmal kurz die Zündung auszuschalten. Als ich die Zündung dann wieder aktiviert habe und den Roller gestartet habe lief er wieder normal.

Wir haben jetzt mal den Vergaser gereinigt (Ultraschallbad) und die Variomatik kontrolliert. Die Variomatik ist in ordnung, dort klemmt nix. Der Keilriemen ist auch nicht kaputt oder durchgeleiert.

Der Vergaser ist nun komplett sauber auch die düsen sind frei. Die Zündkerze sah nicht mehr so gut aus, diese haben wir nun aber auch ausgetauscht.

Die Zündkerze wurde sehr heiß und war komplett verdreckt.

Benzin bekommt der Roller auch, das haben wir auch getestet.

Nun haben wir folgendes Problem: Der Roller springt besser als vorher an (was gut ist) aber, er säuft dann ab wenn man Fahren möchte. Starte ich den Roller dann nochmal neu, fährt er wieder normal wie vorher.

Wo könnte das Problem liegen? Ich bin echt am Verzweifeln da ich auf den Roller angewiesen bin für den Arbeitsweg :/

AH VERGESSEN: Die Kaltstart Automatik haben wir auch getestet. Funktioniert völlig normal... aber, wenn diese zu macht säuft der Roller auch ab.

...zur Frage

Erstmotorrad

Hallo zusammen, Wie manche vielleicht durch meine vorherigen Fragen schon bemerkt haben, suche ich ein Motorrad um anzufangen. Um Geld zu sparen dachte ich, es wäre sinnvoll, ein Motorrad zu kaufen, welches ich nach 2 Jahren unbeschränkt fahren kann und vielleicht noch sehr viel länger haben werde. Durch eure Antworten auf meine vorherigen Fragen ist mir jedoch eines aufgefallen. Es ist anscheinend nicht wirklich geschickt, mit einem grossen Motorrad anzufangen.

Jetzt wollte ich euch mal fragen, was ihr als Erstmotorrad empfehlen könntet oder ungefähre Vorstellungen die man von einem Erstmotorrad haben sollte.

Infolge der Antworten habe ich mich ein bisschen umgeschaut und diese zwei Kandidaten gefunden:

http://www.motoscout24.ch/de/d/aprilia-rsrstrsv-vollverschalung-2007-occasion?allmakes=1&ccmfrom=125&ccmto=250&cond=2937&index=240&nav=65&page=7&sort=price_asc&vehid=1393758&vehtyp=60

und eine Kawasaki Ninja 250R (Link fehlt leider da ich nur 1 einfügen darf...)

Wären diese geeignet?

mit freundlichen Grüssen

...zur Frage

A1 - Motorradauswahl - Erstes Motorrad - Honda?

Ich mache gerade meinen A1. Um danach aber gleich starten zu können, wollte ich schonmal nach einem Motorrad schauen. Insgesamt stehen mir ca.1700€ für Motorrad + Kleidung zur Verfügung. 500€ behalte ich mal für die Kleidung, womit wir bei ca.1200€ für´s Motorrad wären. Ich weiß, dass das nicht viel ist, aber ein Verwandter von mir hat da gute Verbindungen. Vllt. wird´s auch eine neue Maschine, kommt aber auf den Wiederverkaufswert an. Jetzt mal zu den Maschinen.

Da sich 125er leistungsmäßig ja kaum unterscheiden, spielt das Aussehen schon eine gewisse Rolle. Da ich nicht offroad fahren werde, soll´s was für die Straße sein. Mich interessieren da Sportler/Supersportler. Folgende Maschinen hab ich ins Auge gefasst:

  • Yamaha YZF 125 R
  • Megelli 125 R
  • Aprilia RS 125
  • Honda CBR 125
  • Honda NSR 125

Die Yamaha gefällt mir vom Gesamtpaket am besten, ist jedoch auch dementsprechend teuer. Die ist wohl leider nicht bezahlbar.

Die Megelli ist nicht schlecht, kostet neu auch nur 3000€. Gebraucht allerdings nur wenige zu finden und der Ersatzteilmarkt ist auch noch sehr beschränkt. Da auch noch nicht viele Erfahrungsberichte zu ihr raus sind, wird sie´s wohl auch nicht. Denn ich will in den zwei Jahren was "einfaches" ohne große Probleme.

Die Aprilia gefällt mir ganz gut. Steht aber preislich am Limit bei mir.

Meine wahl fällt wohl auf eine Honda.

Die CBR ist generell super, nur folgendes: Vor Bj11 sollen die Maschinen relativ klein sein und für große Leute (bin 1,84) unangenehm beim Sitzen/Fahren sein. Somit kommt eigentlich nur ne Neue infrage. 3250€ ist ok, allerdings wüsste ich gerne, was die im Wiederverkauf bringt (nach 2 jahren, Pflege etc.). Wenn ich die für 2000€ wiederverkaufen kann, ist die Wahl eigentlich schon gefallen.

Die NSR sagt mir sowohl vom Aussehen als auch vom Preis am meisten zu. Bis 1200€ findet man einiges bis 15000km. Allerdings macht mir das Alter etwas Angst. Viele Maschinen sind Ende der 90er, also damit so alt wie ich. 40000 sind ja bei der NSR kaum ein Problem, aber ist das bj schon ein Hindernis, die zu kaufen?

Also letztenendes läuft´s wohl auf ne Honda raus. Für zwei Jahre sollte man damit ganz gut klar kommen. Welche würdet ihr mir empfehlen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?