Anlassprobleme bei der Honda Vigor

1 Antwort

Könnte an der Temperatur liegen. Besonders bei Motoren mit relativ langem Ansaugstutzen kann es passieren, dass ein Teil des fein zerstäubten Benzinaerosols sich an der Wand des Ansaugkanals niederschlägt. Dadurch magert das Gemisch ab, Lambda 1 wird nicht mehr erreicht (1:14,1) und schon hast du kein zündfähiges Gemisch mehr. In diesem Fall wirkt ein kleiner Spritzer mit dem Startpiloten wahre Wunder.

Startprobleme, verölte Zündkerzen, Qualm (Honda CBR 600 FS PC35)

Hallo,

bin gerade dabei eine CBR600F PC35 für mich zu finden. Hatte jetzt ein Modell gefunden (34 PS Drossel, Einspritzermodell EZ 2002, 13k km, CBR 600 FS) bei dem folgende Probleme aufgetreten sind:

Die Maschine ist nicht angesprungen, weil die Batterie wegen der Standzeit (etwa 1-1 1/2 Jahre) platt war. Per Fremdstarten ging sie an, aber immer wieder aus, ein Fahren war nicht möglich. Auch mit neuer Batterie nicht. Sie qualmte ordentlich vor sich hin - weiß und blau. Außerdem machte sie beim Gasgeben und ab etwa 3000 U/min ein schlagendes Geräusch. Nach meiner Abfahrt wurde Maschine dann nochmal angeguckt und die Zündkerzen waren wohl verölt und verdreckt und werden alle 4 erneuert. Kann das durch die vielen Startversuche und die Standzeit kommen? Ich vermute ja eigentlich schlimmere Ursachen, da ich so etwas auch nach längerer Standzeit nicht erlebt habe - Gemischaufbereitung, Dichtung, Kolbenringe, Ölabstreifer...? Eine FI-Leuchte oder ähnliches ging nicht an.

Wie schätzt ihr die Situation ein, auch wenn sie aus der Ferne natürlich schwer nachzuvollziehen ist.

Liebe Grüße

...zur Frage

Husqvarna SMS 125, plötzlich kein Zündfunke mehr?

Guten Tag, ich hab seit heute ein Problem mit meiner Husqvarna SMS125 2007(Kickstarter kein E-Starter). Sie hat vom einen auf den anderen Moment keinen Zünfunken mehr, hatte sie ganz normal abgestellt, als ich sie 5 Minuten später wieder starten wollte, war kein Funke mehr da. Folgendes hab ich bisher gemacht. Sicherungen geprüft, alle in Ordnung. Kabelbaum geprüft, in Ordnung. Zündkerze, Zündkabel und Kerzenstecker neu. Neue Batterie eingebaut. Anderer Steuergerät getestet, keine Besserung. Was ich nach dem einbauen der neuen Batterie noch festgestellt hab ist, dass die Blinker und alle Lichter bei eingeschalteter Zündung anschalten lassen. Jedoch ist der Tacho mit eingeschalteter Zündung wie Tot, normal müssten die Kontrollämpchen leuchten und der KM Stand angezeigt werden, tacho ist aber komplett wie ohne Strom. Ja, nun weiß ich leider nicht wo und wie ich am besten mit Messen anfangen soll, da es für dieses Baujahr leider kein Werkstatthandbuch gibt. Kann mir vielleicht jemand helfen, und sagen wie ich jetzt am besten weiter vorgeh, wie ich durchmessen soll, und wie ich Bauteile ausschließen kann?

...zur Frage

Honda CBR 600 RR PC40 während der Fahrt ausgegangen und Schluckauf, was könnte das sein?

Guten Abend,

ich habe seit einiger Zeit ein Problem mit meiner Honda CBR 600 RR PC40 Baujahr 2008, gedrosselt auf 48PS,, aber gestern hat es die Spitze des Eisbergs erklommen.

Vor ca. 3 Monaten hat meine Maschine angefangen ab und zu einen kleinen Satz nach vorne zu machen, als würde ich kurz auskuppeln. Also eine Art Schluckauf. Aber immer nur vereinzelt.

Dann immer häufiger, dann hat sich erstmal herausgestellt dass ich eine neue Kette brauche und dass es wohl daran liegt dass die Kettenglieder verkanten.

Seit gestern habe ich eine nagelneue Kette und bei meiner euphorischen Probefahrt habe ich zu meinem Entsetzen feststellen dürfen, dass sie immernoch diesen "Schluckauf" hat. Aber nur während dem Gasgeben um die 5000U/min.

Auf dem Heimweg gestern hat sie in einer 30er Zone während der Fahrt sehr oft hintereinander geruckelt und dann ist sie im rollen ausgegangen. Habe sie erstmal nicht mehr abbekommen. Erst nach circa 10min.

Dadurch dass ich weiter mit der alten Kette gefahren bin, aber vorsichtig sein wollte, bin ich immer sehr untertourig gefahren um die Kette zu schonen und sehr viel mit der Motorbremse abgebremst, weil die Bremsbeläge auch runter waren.

Kann es daran liegen?

Die Batterie kann es nicht sein, die Kette auch nicht. Ich denke entweder bekommt sie kein Sprit oder die Zündkerze aber kenne mich nicht wirklich gut aus..

Weiß vielleicht jemand was es sein könnte? Sollte ich mit ihr noch fahren oder ist das zu gefährlich wenn sie Mal bei einer höheren Geschwindigkeit ausgeht..?

Schonmal danke im voraus!

Liebe Grüße,

Nadja

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?