Angststreifen ? welchen Reifen hinten z.b 150 oder 180 ist schwieriger "rund fahren" ?

1 Antwort

Eigentlich ging mir um vergleich zwichen eine Reiseenduro (150) und Sporttourer/sportler(180)

Diese Mopeds kann man schon vom Konzept her nicht miteinander vergleichen.

0
@triplewolf

Völlig Richtig.

2 Unterschiedliche Fahrer, Fahrzeuggeometrien, Reifentyp UND Dimension??

..also da haben sogar Äpfel und Birnen mehr gemeinsam... :-/

0

Was sagt das Reifenbild seriös über den Fahrstil aus?

Die Saison ist fast vorbei und es schlägt die Stunde der Helden: Wer hat den dünnsten "Angststreifen" am Reifen? Doch was sagt "Vorne breit- hinten bis an die Kante" oder umgekehrt tatsächlich aus? Lassen sich in gewissem Maße seriös Rückschlüsse auf "In die Kurven hinein-Heizer", "Am Scheitelpunkt-Herausbeschleuniger oder "Aufrecht lenkend um die Kurve-Fahrer" ziehen?

...zur Frage

Reifenbreite KTM LC4 640 Enduro

habe eine 2002er lc4 erstanden (enduro, nicht sumo). fahre strasse und auch gelände. da die reifen fertig sind, möchte ich nun neue kaufen und zwar michelin t63 oder ac10. derzeit ist hinten ein 140er drauf und mich würde interessieren, was bei der lc4 zulässig ist. da t63 und ac 10 in 140 nicht verfügbar, möchte ich schmäleren (120er oder 130er) drauf tun. hat jemand mit dieser breite bzw. mit t63 und ac10 auf lc4 erfahrung?

...zur Frage

Welche Reifenbauart darf ich ausser ZR noch fahren?

Ich brauche bald mal neue Reifen für meine Honda Deauville und suche nun was mit etwas mehr Profil da es schon auch mal weniger befestigte Strassen sein sollen.

Ich habe auch schon zwei Favoriten in vorne 120/70 und hinten 150/70 ausfindig gemacht: - Avon Trailrider - Conti TKC 80

Traglast- und Geschwindigkeitsindex lassen wir aussen vor weil das bei beiden passend gegeben wäre.

nur die AvonTrailrider habe ich in Radialbauweise gefunden --> vorn 120/70ZR17 und Hinten 150/70R17. (Beide Bauart Radial-Gürtel)

die Conti TKC leider nicht --> vorn 120/70-17 (Bauart Diagonal) und hinten 150/70 B17 (Bauart Diagonal-Gürtel)

Die TKC würden mir aber besser gefallen, hier also mein Dilemma ;-) Ein Motorradmechaniker sagte mir mal, dass ich auf gar keinen Fall was anderes als Radialreifen auf die Deauville machen darf, da sonst zu gefährlich...Wieso es so ist hat er mir aber nicht erklärt... Das Selbe hörte ich auch schon mal bei der Reifensuche für meine Suzuki DR 650 SE mit 17 Zoll Felgen...wer weiss dazu mehr?

...zur Frage

Vorderrad wird ab 150 km/h sehr leicht – was tun?

Auf der Autobahn wird ca. ab 150 km/h bei meiner Kawa ER6N naturgemäß die Front sehr leicht, und über 180 km/h wird es schon dramatisch, besonders wenn eine Spurrille, ein Absatz oder eine Kurve kommt. Klar, es ist ein Nakedbike ohne Verkleidung, aber kann man das Verhalten optimieren? Welche Maßnahmen bringen mehr Gewicht aufs Vorderrad? Bringen da härtere Federn vorne/hinten was oder nur starke Änderungen bei der Lenkgeometrie? Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?