Anfahren an einer Steigung - wie macht man das richtig?

1 Antwort

Das ist eine Sache der Übung. Ich lege den 1.Gang ein, und lasse die Kupplung soweit kommen, bis sie etwas greift ohne den Motor abzuwürgen. Dann lasse ich die Vorderradbremse los und mit dem Gasgeben lasse ich die Kupplung weiter kommen. In der kurzen Zeit rollt das Motorrad nicht zurück. Grüße, Helmut.

Was möchtest Du wissen?