Anfängermotorrad gesucht + viele Fragen !

7 Antworten

Oft kriegt man neue Ideen, wenn man das konkrete Angebot checkt. Ich würde bei Mobile mit der Vorgabe Preis, PLZ, Leistung suchen und aus den Angeboten 2-3 Maschinen probefahren.

Ich hab mit ner Kawasaki Ninja 250 R (34PS) angefangen und hab mich super sicher drauf gefühlt!! Habe dann auch ohne Probleme die Prüfung bestanden! Vorteil ist bei der 250 R: sieht aus wie die grossen Schwestern, 4-Takter, nicht zu schwer, man sitzt einigermassen bequem) Occasion findest du sicher was in dieser Preisklasse! Viel Spass

Ich fahre eine Yamaha XJ 600 51J

es gibt aber je nach geschmack auch andere modelle z.b.

XJ600 Diversion

oder falls du mehr ps magst nach dem entdrosseln

kannst auch eine XJ 900 Diversion nehmen ;)

schau mal im forum nach

http://www.xj-forum.de/bb/index.php

Erfahrungen mit HYOSUNG ? Richtiges Motorrad für kleines Geld ?

Also die Marke HYOSUNG war mir bisher eigentlich nur als Hersteller von Kleinkrafträdern oder 125ern bekannt. Nun habe ich aber bei einer Ausstellung eine 650er (GT650S) in richtig feschem Outfit gesehen. Laut Prospekt hat das Teil 78 PS und kostet 4.995,- Euro.
.

Klingt ja zuerst mal richtig gut und günstig. Aber wie ist mit Fahrvergnügen und Qualität? Bekomme ich da für mein Geld auch ein richtiges Motorrad?

...zur Frage

390ccm auf 125 drosseln?

Hallo Freunde, ich beende in kürze meinen A1 Führgerschein, mit dem ich eine 125ccm Maschine zu fahren. Mein Frage ist, darf ich eine 390ccm Maschine auf 125ccm drosseln , solange sie nicht über 15 ps hat ist ja alles gut oder?

LG affeaffe1998

...zur Frage

Honda 900 Hornet für Wiedereinsteiger zu empfehlen?

Hallo, trage mich mit dem Gedanken, nach über 20 Jahren Abstinenz wieder mal ein Mopped mein eigen zu nennen.

Mir gefällt die Honda Hornet 900 ganz gut. Passt so eben noch zu meiner Größe (1,75m und 75 kg) - aber 109 PS?

Bin wie gesagt über 20 Jahre nicht mehr gefahren und würde glatt zum Anfangen noch mal ein paar Fahrstunden + dann ein ADAC Sicherheitstraing (für Einsteiger) buchen. ('ne 900er auf 34 oder was weiß ich PS drosseln ist aber nicht geplant)

Mitlerweile werden Bikes wie die Triumph Street Triple mit 106 PS (auch) als Anfängermotorrad gepriesen. (die wiegt aber knapp 30 kg weniger)

Was spricht also gegen die Honda?

Die marketypische Problemlosigkeit wohl weniger. ;-)

...zur Frage

34 PS Drossel/A2 Neuregelung?

Servus, kurze Frage.

Wegen der A2 Regelung 2006/126/EG darf man ja höchstens von der doppelten Leistung runter drosseln, heißt das nicht auch, dass die alten Motorräder, welche mehr als 70 PS haben, nicht mehr mit den 34 PS drosseln gefahren werden dürfen?

Wenn z.B ne kleine Bandit vor 10 Jahren auf 34 PS gedrosselt wurde, dann darf man sie also nicht mehr fahren, da sie offen mehr als die doppelte Leistung hatte. Mit einer 48 PS Drossel dürfte man sie jedoch fahren, oder sehe ich da was falsch????

Ziemlich dumm geregelt.

Grüße aus Österreich.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?