Anfängerbike mir hoher Sitzhöhe?

6 Antworten

Wie es aussieht, hast du dich selbst noch nicht so recht mit der Thematik auseinandergesetzt. Supermotos und Enduros sind alle relativ hoch, da sollte es von deiner Größe her eigentlich keine großen Probleme geben. Deiner Meinung nach ansprechende Motorräder musst du dir schon selbst raussuchen, das Angebot ist bei den 125ern in Bezug auf Enduros und Supermotos relativ groß. Als Denkanstöße geb ich dir mal: MZ 125 SM/SX, Kreidler DICE GS 125, Yamaha DT 125, Beta RR 125, Generic Trigger 125 oder auch Honda XR 125. 

Na Großer

Mich trifft der Schlag, der erste lange Lulatsch, der seine Gräten nicht auf ein Bückeisen quetschen will.

Ok, zuerst sin alle A1 Leichtkrafträder für Anfänger geeignet und wenn Du dir mal die Webseiten der diversen Hersteller durchsiehst, findest Du bei den technischen Daten die jeweilige Sitzhöhe.

Dannsteuerst Du deinen Mors Richtung Händler, bindest ihn nicht gleich auf die Nase, dass Du ne gebrauchte möchtest und lässt dich beraten. der Händler wird dir das Probesitzen anbieten und dann siehste schon. Der Händler betreibt einen Handel und kein Museum, also keine Scheu. nimm deinen Vater mit.

Grüßle.

Äh, Tipp Yamaha hat ein umfangreiches A1 Programm und eine Naged für umera 2.800€

Wie nennt man das System vom automatische Ölen/Schmieren der Kette?

Meine Kette wird ja demnächst fällig, daher überlege ich ob ich so ein System einbauen soll, damit ich die Kette nicht mehr selbständig schmieren muss. Wie nennt man das Teil und wo kauft man das am besten? Läßt sich das leicht anbringen und was kostet das Teil?

Habe gelesn daß die Lebensdauer um das 7 fache erhöht wird, kann das wirlich sein? Dann müßte ich ja mit meiner Laufleistung die gar nicht mehr wechseln. Na ja, immerhin meine Transalp ist ja vom Jahrgang 2009 und die Kette hat immerhin schon 8 Jahre gehalten. Daher ist die Frage, ob ich so ein Teil überhaupt benötige.

Ist für meine Honda Transalp Baujahr 2009.

Hat jemand so ein System und kann berichten?

...zur Frage

Motorrad eventuell zu groß?

Hallo, da ich noch ein ziemlich Anfänger in Sachen Motorrad bin und bald meinen A1-Führerschein anfange (Sommerferien), weiß ich jetzt immer noch nicht welches Motorrad genau ich mir zu legen soll. Es soll auf alle Fälle KEIN Roller sein, denn dann hätte ich mir den A1 auch sparen können und stattdessen AM machen können. Nun zu meiner Frage... Ich habe mich erst für die KTM Duke 125 entschieden, da ist mir aber aufgefallen, dass die Sitzhöhe etwas zu groß für mich (160 cm) ist. Die Sitzhöhe beträgt bei diesem 85 cm. Zum Glück ist bei mir in der Nähe ein KTM-Händler bei dem ich mich auch selbst mal auf die Bikes setzen kann war aber dort noch nicht.Bei dem Roller von meinem Vater beträgt sie 76 cm, also knapp 10 cm niedriger, und bei dem komme ich so einigermaßen mit meinem ganzen Fuß auf den Boden.

Kennt jemand Alternativen wie man möglicherweiße die Höhe etwas niedriger machen kann? Oder etwas kleinere Bikes wie die Duke? Mein Vater meinte lieber keine Sportler, denn mit denen kann man besonders als Anfänger schwerer lenken.

...zur Frage

Hab Yamaha Wr125x ausprobiert was nun?

Hellas, wie ich schonmal geschrieben habe wollte ich eine Yamaha WR125X kaufen. Naja war dann mal im Laden und hab das Ding gefunden und dachte als erstes OMG das sind ca. 92 cm Sitzhöhe O.o? Ein Riesen Teil, hab mich dann mal draufgesetzt und bin mit einem Fuß auf Boden gekommen (mit etwas vom Sitz Rutschen) ohne mit beiden Füßen grad noch so mit Zehenspitzen.

Der Verkäufer meinte das passt schon und ich wachse ja vieleicht noch etwas. Ob der Verkäufer jetzt nur Verkaufen will und das nur gesagt oder ernst gemeint hat kann ich nicht wissen, darum frag ich jetzt mal euch Profis.

Ich weis wurde schon oft durchkaut ob jetzt mit zwei Füßen aufkommen wichtig ist oder nicht aber soll ich lieber mein Traumbike nehmen mit der EInschränkung oder was anderes?

Lg TKk

...zur Frage

Kannst Du Dich für verschiedene Modelle bzw. Motorradarten begeistern, oder bist Du auf das bestimmte fixiert?

Ich bin schon verschiedene Motorräder Probe gefahren und immer suche ich was bestimmtes was mir gefällt. Hat es das nicht, kommt das Motorrad für mich nicht in Frage, daher kann ich mich nicht von allem begeistern, obwohl mir das eine oder andere optisch sehr gut gefällt, aber nicht zum Fahren. Wie schaut es bei Dir aus, bist Du auf einen Chopper, Sportler, Tourer, Enduro oder Streetfighter fixiert oder fährst Du auch gerne andere Modelle?

...zur Frage

Motorrad Sitzhöhe durch Alter verändert/zu groß oder klein?

Hey,

der kauf meines Motorrads steht bevor, saß auch schon auf der einen oder anderen Maschine. Da habe ich einige (der von mir getesteten) Maschinen vergleicht und habe schon deutliche Größenunterschiede gemerkt. Dann stellten sich mir die Fragen :

Muss man berücksichtigen, dass sich bei Jugendlichen der Körper noch im Wachstum befindet? (Ich kann ja schlecht eine Nummer Größer nehmen, weil ich bald (evnt.) einen Wachstumsschub bekomme...)

Inwiefern sollte man, dann die "optionale" Sitzhöhe feststellen?

Danke schonmal, für die von euch immer netten und hilfreichen Antworten, die ausführlich geschrieben sind. Da schämt man sich als Fragesteller, dass die Antworten länger als die Frage sind, obwohl die Frage (wie ich hoffe nicht) schon gestellt wurde.

Max...

...zur Frage

Welche aktuelle 600er hat die niedrigste Sitzhöhe?

Welche der sportlichen 600er Modelle bietet besonders wenig Sitzhöhe für kleine Menschen, bzw. lässt sich besonders niedrig abpolstern?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?