Anfänger mit Cruiser: Besser auf kleinere umsteigen?

3 Antworten

vielleicht ist es aber auch wiklich das "Chopper" im Gabelwinkel und Sitzposition. Ich hatte das mal mit einer Virago - auch gerade beim Abbiegen , je enger der Winkel je doller - ganz komisches Gefühl, dauert ein etwas bis man sich daran gewöhnt.

Kommt da glaube ich nicht unbedingt so auf das Gewicht an. Die Ganze Geometrie ist halt anders...

Die W800 von Kawasaki ist trotz scramblerartigem Design schlappe 217 Kilo schwer. Ganz sicher ein Hingucker der besonderen Art, mit Königswelle an obenliegenden Nockenwellen. Sie entfaltet ihre Fahreigenschaften am besten unterwegs auf der Tour. Unter nem wendigen, leichten Stadtflitzer stelle ich mir was anderes vor.

Grosser Nachteil beim fliessenden Stadtverkehr ist die stumpfe Vorderradbremse. Da musst du bei Bedarf viel Kraft am Handhebel aufwenden, bis diese Wirkung zeigt. Der Doppelkolbenschwimmsattel beisse laut einem ADAC-Fahrbericht recht zahnlos auf die Einscheibenbremse, während die Bremswirkung beim HR durch die stilechte Trommelbremse sehr gut sei.

Vielleicht wäre die neu produzierte SR 400 von Yamaha was für dich oder ein kleinerer Cruiser, warum nicht eine Enduro oder - wie Moppedden es anspricht - ein Roller? Einfach austesten bei Probefahrten....lass dir Zeit, du hast ja bereits nen Hobel, um überall hin zu kommen. Kann auch passieren, dass du unterwegs auf den Geschmack deiner VN 900 kommst? ;-)

Meine Überlegung, wozu ich das Motorrad hauptsächlich verwende, habe ich vor dem Mopedkauf angestellt. Da auch ich viel in der Stadt rumfahre, kam für mich auch nur was "handliches" in Frage.

Um ehrlich zu sein, auf die Idee, mir so einen "Apparat" wie die VN 900 zu kaufen, um damit hauptsächlich in der Stadt rumzu"cruisen", wäre ich nicht gekommen. Wenn dir das (wirklich schöne) Motorrad zu unhandlich ist, musst du dir überlegen, ob du es gegen ein "Stadt"motorrad umtauscht. Oder du kaufst dir für die Stadtfahrten zusätzlich einen Roller oder was kleineres - wenn es der Geldbeutel zulässt.

Anfängermotorrad

Ich bin momentan am Motorradführerschein A-beschränkt ,bin jetzt auch schon mal 2 Jahre cbr 125r gefahn un will mich schon mal für ein Motorrad erkunden. Also es sollte ein Naked Bike sein. Was könntet ihr mir empfehlen?? Also bin ca. 176 groß.

...zur Frage

Welche Rallye für Einsteiger?

Eine Rallye durch Libyen stelle ich mir sicherheitstechnisch und fahrerisch nicht gerade für Anfänger geeignet vor, selbst wenn man das nötige Equipment hätte (Motorrad, GPS, Satellitentelefon etc.). Die Veranstalter sprechen aber für eine Anfängerfreundlichkeit und man braucht keine Lizenzen oder Ähnliches. Was würdet ihr sagen, welche Endurorallye ist für Hobby-Enduristen am geeigneten?

...zur Frage

Welches Motorrad für einen Einsteiger und welche Merkmale haben die verschiedenen Motorräder?

'Nen wunderschönen guten Tag wünsch ich mal vorab. Es ist nun bald soweit, ich fange bald mit dem 125er Führerschein an und mach mir nun natürlich schon ein Mal Gedanken, welche Motorräder denn in Frage kommen.

Jedoch weiß ich aber noch nicht, ob ich Supermoto oder Straßenbike fahren möchte, ob ich einen 4 Takter oder einen 2 Takter bevorzugen sollte und welche Motorräder sich allgemein gut für den Anfang eignen würden. Budget ist erstmal irrelevant und hauptsächlich wäre es für mich vorerst wichtig, die Hauptunterscheidungsmerkmale zu kennen und mir schon mal ein gewisses Vorwissen anzueignen.

Danke im Vorraus

...zur Frage

Ist die neue KTM 990 SMT ein Bike für Einsteiger?

...zur Frage

Kaufentscheidung Honda CB 500 X

Ich habe jetzt frisch den A2 und möchte mir nun ein Motorad kaufen. Mein Traumbike wäre die Honda CB 500 X. Mit meinem Budget würde sie sich gerade ausgehen. Aber irgendwie weiß ich nicht ob ich nicht vielleicht doch zuerst eine gebrauchte 15 Jahre alte 1500 € teure Reiseenduro kaufen sollte. Weil wenn es mich vielleicht doch einmal austellt würden Kratzer am Bike ja doppelt schmerzen. Die CB 500 kann man ja noch nicht gebraucht kaufen, daher fällt diese Option weg. Allerdings wären die 6000 € für ein Neufahrzeug ja wirklich günstig.

Würde mich über viele Ratschläge freuen !

...zur Frage

Frage zu Ktm Enduro ...?

Hallo ich bin 15 jahre alt und will anfangen mit Enduro Berg und alles vorhanden und eine Strecke in der Nähe wo ich hoffentlich ohne angehalten zu werden hinkomme xD. Also hiermit zur Frage ich will mir unbeding eine Ktm oder Husqvarna zulegen eher älter nicht zu teuer. Welche zb Exc wäre am besten zum anfangen (ich bin kein kompleter neueinsteiger) Und wieviel sind die erhaltungskosten ich will eigentlich nicht 1000 euro im Monat ausgeben für dieses Hobby ich habe gehört da gibts viele Probleme mit den Kolben kann mir wer erklären was es damit aufsich hat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?