AM mit 15?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du das genauer wissen möchtest, empfehle ich einen kurzen Besuch in einer Fahrschule in deiner Nähe. Die können dir eine genaue Auskunft dazu geben. Jedoch ist der AM Schein ab 16 Jahre möglich.


Führerscheinklasse AM

(Zusammenfassung der Fahrerlaubnisklasse S und M)

Das Mindestalter dieser neuen Klasse beträgt 16 Jahre und umfasst alle zwei- und dreirädrigen Kleinkrafträder sowie vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge von maximal 50 cm3 Hubraum und einer Motorleistung bei Elektromotoren von maximal 4 kW und einer mit der Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von maximal 45 km/h.



blackhaya hat Recht. Nur in diesen 3 Ländern gibt es derzeit einen Versuch mit Moped ab 15.

PS: Bei mir in Österreich gehts auch ab 15! ;-P ^^

nein das gilt nur in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

Mit 15 Jahren darst du Mofa Fahren, aber das ist noch nicht mal ein richtiger Führerschein.

A1, oder B17 Führerschein mit 17 Jahren (wichtig)?

Guten Morgen,

Ich komme mal schnell auf den Punkt. Mein Vater will, dass ich den B17 Führerschein mache und dann am besten als Erstauto ein Smart (ich persönlich hasse diese Autos) fahre, da diese gebraucht preiswert und sicher seiner Meinung nach sind. Aus meiner Sicht ergibt es aber keinen Sinn, ich meine, mein Vater wäre meine Begleitperson und da er Vollberufstätig ist, würde ich maximal am Wochenende vllt. mal einkaufen fahren und das war es auch schon wieder.

Da macht meiner Meinung nach ein A1 Führerschein viel mehr Sinn. Ich wohne in einer Stadt, aber bin relativ oft in anderen Orten (ca. 30 km entfernt von mir) und fahr da jedes mal mit der Bahn/ dem Bus/ dem Zug die Strecke und kostet mich ja auch Geld. Die Unterhaltskosten einer 125ccm Maschine sind dann ja doch auch im Endeffekt preiswerter, da ich sonst dann insgesamt 10€ bezahl für den Tag, und das nur für die Fahrt. Außerdem finde ich die 125er Maschinen sehr schick anzusehen, mit denen man auch mal angeben kann.

Was noch zu erwähnen wäre ist, dass mein Opa mir das Geld vorstrecken würde und ich es dann abzahle wieder. Momentan verdiene ich kein eigenes Geld, da ich mein FOS (Fachoberschule) begonnen habe und ich jetzt ein Jahre lang Praktikum habe. Sprich, keine Zeit für einen Nebenjob. Taschengeld bekomm ich knapp 50€ monatlich. Nach meinem FOS werde ich sehr wahrscheinlich studieren, sehr wahrscheinlich aber in einer anderen Stadt. Da wäre doch auch der Unterhalt einer 125er Maschine besser und preiswerter, oder?

Da kommt meine Frage jetzt ins Spiel: Findet ihr, ich soll ein A1, oder ein B17 Führerschein machen? Oder beides zusammen? Oder noch warten? Wäre nett, wenn ihr auch begründen könnt, wieso ihr der Meinung seit. Jetzt noch schnell am Ende gefragt, wie könnte ich meinen Vater für den A1 Führerschein überzeugen, da er sehr von überzeugt ist.

Danke schon mal im Voraus!

MfG Thomas.

...zur Frage

Welche Enduro mit 125 ccm brauche ich? Bitte weiterlesen!

Ich bin 16, 185 cm groß und möchte bald den A1 Führerschein machen. Ich kenne mich fast gar nicht aus deshalb frage ich euch. Ich möchte mir eine Enduro zulegen da ich sehr ländlich wohne und eigene Felder besitze auf denen ich fahren kann. Ich möchte mit der Enduro jeden morgen zur schule fahren und auch mal längere Fahrten machen (100-300 km). Ich möchte mit der Enduro aber auch viel im wald fahren und auf meinen Feldern fahren. Da ich auch nicht so viel Ahnung habe sollte sie nicht so schwer zu pflegen sein. Die Enduro sollte nicht mehr als 4000 € kosten. Vom Design her finde ich KTM richtig gut. Sie darf außerdem nicht mehr als 125 ccm und 15 bzw. 11 kw haben wegen A1.

Hier noch ein paar Fragen:

Sollte es ein 2 oder 4 takt Motor sein?

Stollen- oder normale Reifen ?

Gebraucht oder neu ?

Oder brauche ich doch ehr eine Supermoto ?

...zur Frage

A1 Führerschein Kosten mit allen was dazu gehört/Einstieg ins 2Rad Fahren?

Hallo Liebe Biker Ich bin 15 und Spiele momentan mit dem gedanken den A1 Führerschein zu machen,bis jetzt bin ich Mofa gefahren und hab gefallen an 2Rad fahren gefunden(obwohls ja nochmal ein unterschied zu einer "größeren" Maschine ist). Nun zur eigentlichen Frage,ich weiss das Thema wurde schon X-mal durchgekaut.. Mal angenommen ich würde den A1 machen,was kostet der Spass? Also erstmal muss ich ja den Lappen selber machen,was kostet der im durchschnitt? Ich denke ein Naked Bike würd mir am besten gefallen,was kann man im 125er Bereich empfelen kann ruhig etwas älter will nichts neues,und halt nicht zu teuer. Auch wenns ja"nur" eine 125er ist brauch man natürlich auch Schutzkleidung,da sollte man ja auch nicht Sparen,würde am liebsten eine Lederkombi haben,sieht meiner Meinung nach auch gut zu einen Naked Bike aus.Was kann man da empfelen? Also was würde der ganze Spaß kosten?

Dann sag ich mal Danke im Vorraus und Wünsche euch allen weiterhin eine Unfallfreie und Schöne Saison

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?