Alukoffer - wie stabil sind diese im Vergleich zu Kunststoffkoffern?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich bin mi beiden schon gestürzt.

Alukoffer kannst Du zwar ausbeulen, sieht aber Scheiße aus. Für Kunststoffkoffer kriegst Du i.d.R. Ersatzteile. Stabiler war weder der eine noch der andere. Beide hatten Beschädigungen, waren aber dicht. Beide waren von H&B.

Kommt immer auf die Materialstärke an. Bei gleicher Wandung ist wohl der Alukoffer robuster. Klar kann man einen Alukoffer wieder ausbaulen.

Auf meinen Zega-Koffer ist der Tiger letztes Jahr zweimal draufgefallen (umgekippt). Und das an einem Tag:

1x Notbremsung, als ich stand saß ich mehr auf dem Tank als auf dem Sitz und kam nicht mehr auf den Boden ... -> kontrolliert abgelegt.

1x 5 Stunden später an der Tanke beim Aufsteigen in Treibstoffpfütze weggerutscht -> kontrolliert abgelegt.

Koffer leich verbogen, aber nur innen, wo der Rahmen entlangläuft und dicht.

Was möchtest Du wissen?