Alles über Polizeikontrollen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Normalerweise läuft es so ab:

1. Du wirst rausgewunken/angehalten

2. "Guten Abend/Tag/Morgen, Lenker- und Fahrzeugkontrolle. Führerschein und Fahrzeugschein."

3. Du gibst die Dokumente (Führerschein hast du ja nicht, dann gibst du die Mofa-Prüfbescheinigung.)

4. Wenn alles in Ordnung ist, dann "Wiedersehen und schönen Tag/Abend".

Anmerkung: Begrüßungen unter 2. und 4. sind vom Beamten optional, von dir erwünscht.

...ein Fahrzeugschein ist aber auch nicht vorhanden, denn dieses Fortbewegungsmittel (Mofa) hat weder Brief noch Fahrzeugschein...

1
@BMWF650GS

Dann schreibe doch keine Antwort. Beim Thema "Elektrik" halte ich auch meine Finger still.

0
@deralte

"Wer unter euch ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein!"

0
@BMWF650GS

Verschone mich bitte mit diesem mittelalterlichen Abergaluben.

0

Merke: Zu Polizisten zu sagen: "Na? Bockig, weil Mutti euch beiden heute Morgen wieder das Gleiche angezogen hat?" kommt nicht so gut an.

Dann solltest du neben den Papieren auch Vaseline und Latexhandschuhe dabei haben ;-)))

Das mit Vaseline und Latexhandschuhe überlasse ich lieber dir;)

0
@ZXY666

Das war nur ein Vorschlag, du kannst es auch ohne Gleitmittel machen wenn's dir lieber ist. ;)

0

Was möchtest Du wissen?