Aller wie viel km muss ich mit meinem Roller (Benzhou Retro Star) zur Inspektion?

1 Antwort

Besser ist, Sie wenden sich für Rückfragen betreffs der Inspektionskosten und der damit verbundenen Arbeitsleistungen und Ersatzteilpreise an Ihren Händler Rollershop L.E.- merke, billiger geht immer- aber immer zu Lasten des Kunden. Viele Grüße Das Team des R%ollershop L.E.

Serviceheft fortführen?

Meine BMW wird in diesem Jahr die 20.000 km-Marke erreichen.

Vor dem Saisonstart am 1. März werde ich auf jeden Fall die wichtigen Inspektionspunkte (Ventile einstellen, Filter, Kerzen, Bremsflüssigkeit, alle Öle wechseln) selbst erledigen.

Wie ist Eure Meinung?

Ist es vorteilhaft das BMW-Serviceheft fortzuführen und die gleichen Arbeiten in spätestens 2 Monaten bei BMW noch einmal ausführen zu lassen?

Grüße, ROLF

...zur Frage

Händlerpfusch?

Hallo ich habe folgendes Problem: Meine 12.000er Inspektion ist erst 200 km her und ich bemerke schon die letzten 100 km das der linke Holm der Telegabel Öl verliert, sowohl an den Tauchrohren als auch unten an eienr Schraube. Jetzt frag ich mich ob ich zum Händler fahren sollte und das reklamieren sollte? In der Gebrauchsanweisung steht bei 12.000 km "Telegabel prüfen und warten" hat der Händler das gemacht? Wenn ja: hab ich dann Anspruch auf kostenlose Instantsetzung? Wenn nein: hab ich dann das Recht das er es konstenlos nachhohlt?

oder sol ich lieber selber die Dichtungen tauschen? braucht man dafür Spezialwerkzeug?

...zur Frage

Erstinspektion bei 1000km - wie weit darf man von der Laufleistung abweichen?

...zur Frage

Kosten für Inspektion normal!?

Hab eine Inspektion bei meiner YAMAHA Wr 125x machen lassen bei 18.000 km und es wurde nichts gemacht außer der Kettensatz wurde gewechselt , ist es normal das ich für den Kettensatz 120€ bezahlt hab und und für die arbeit 200€?

Also 320€ nur für 2 Zähnräder und eine Kette ???? Kann es sein das ich abgezockt wurde????????

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?