Alle schwärmen immer vom Druck unten heraus, wieso beißt die neue ZX10r erst ab 6000 Umdrehungen?

2 Antworten

Es kommt ja auch immer darauf an, wer da gerade schwärmt ;) Wie Spenst schon gesagt hat - die Supersportfahrer, die sich gerne auf Rennstrecken aufhalten (wofür diese Maschinen nunmal hauptsächlich gebaut wurden) interessieren sich nicht für den Bereich <6k U/min. Wofür auch ? Diesen Bereich braucht man einmal, nämlich beim Start ;) Sie wollen also Druck obenraus. Andere Seite : Landstraßenfahrer, die sich mit einer SM oder Bigbike nicht zufrieden geben und einen 180PS-Sportler auf engen Kehren bewegen wollen. Die haben eben gegen Erstgenannte kaum eine Chance, wenn es "untenraus" losgeht. Dafür sind Bigbikes und Konsorten obenraus nicht mit Sportlern vergleichbar und so weiter. Also : Jedes Motorrad für seinen Einsatzzweck ! Wenige Motorräder schaffen den Spagat, mit dem man auf beiden Lagern glücklich wird, so zum Beispiel die GSX-R-Reihe :-)

Moin, eine sehr gute analytische Antwort.Klasse!!

0

Ganz einfach, weil bei einem Sportler in erster Linie die Spitzenleistung zählt. Gerade auf der Rennstrecke ist der Bereich unter 6k weniger interessant, für die Landstraße kann man ja schalten.

Drehzahl des maximalen Drehmoments in jedem Gang gleich?

Liegt das maximale Drehmoment in jedem Gang bei der gleichen Drehzahl an oder ist das unterschiedlich?

...zur Frage

Wieso werden die Supersportler immer hässliger?

Wenn ich mir zum Beispiel die Kawasaki Zx10r anschaue. 2005/2006 ein echt scharfes Ding, den Nachfolger fand ich schon nicht schön, aber die neue ist ja mal absolut daneben!!! Auch die neue Fireblade trifft meinen Geschmack gar nicht!! Wie geht es euch da?

...zur Frage

Warum geht mein P-speedfight 3 lc aus und verliert Leistung?

Hey Leute ich fahre einen P-speedfight 3 lc. Habe aber ein großes Problem und zwar will er nicht richtig fahren er gibt oft bei kleinen bergen auf und geht aus. Auch auf geradener Strecke Fahrt er nicht richtig der drehezahlmesser wankelt die ganze Zeit Zwichen 6-7t umdrehungen hin und her erst bei Berg ab fährt er aus. War schon zwei mal in der Werkstatt doch die meinen der Roller hatte nichts...kennt jemand das Problem der mir bitte weiter helfen kann..?

...zur Frage

Leistungsausbeute bei 2takt und 4-takt motoren

Hallo

Ich interessiere mich gerade sehr für das 2-takt prinzip. Da ein 2-takter ja keinen "Leerhub" hat und bei jeder Verbrennung zündet müsste er ja theoretisch bei gleichem Hubraum die doppelte Leistung als ein 4-takter haben, da dieser ja bei jeder 2 umdrehung zündet. Nehmen wir mal die neue ktm 1290 super duke. Sie soll mit ihrem 1200ccm-zwei-zylinder 180 Ps haben. Das wären dann pro zylinder 90 Ps auf 600 ccm. der 2- takter aus einer honda cr 500 hat um die 60 Ps. Und genau hier liegt das Probelm. Die Honda hat mit ihrem 500er 2 takt motor 60 PS. Die neue Ktm 500 exc mit ihrem 4-takter hat ungefähr die gleiche Leistung. Aber eigentlich müsste die 500er 2 takt ja viel mehr Leistung als der 4-takter haben. Liegt diese "Leistungsgleichheit" daran das es schon lang keine 500er 2-takt motoren entwicklung gab oder liege ich komplett falsch?

Ich hoffe das ich meine Frage verständlich ausgedrückt habe und würde mich über Antworten freuen.

Gruß

Thunderman

PS: es soll nix heißen das ich als bsp. nur ktm und honda genommen habe ;D

...zur Frage

Reizt Ihr den Drehzahlbereich auch immer aus, wenn die Maschine warm gefahren ist?

Bei meiner kleinen mit 2 Zylinder V - Motor (15PS) fängt der rote Bereich erst ab 12.000 Umdrehungen an. Erst ab 10.000 Umdrehungen zieht sie, soweit sie mit ihren 15 PS dazu fähig ist. Meist fahre ich den Drehzahlbereich bis auf max. von 13.000 aus, also bis zum Anschlag und das vom 1 bis zum 3 Gang. Hingegen bei der großen Transalp mit 60PS, ist auch ein 2 Zylinder V-Motor fängt der rote Bereich erst ab 8.000 Umdrehungen an. Habe aber gemerkt, daß sie schon bei 4.000 Umdrehungen ordenlich zieht, so daß ich nur sehr sehr selten in den roten Bereich komme. ...Wie kommt das, daß die große mit weniger Umdrehungen schon so gut zieht und die Drehzahl nur bis 9.000 geht statt wie bei der kleinen bis 13.000. Bin auch mal mit einer 250ccm Ninja gefahren. Die fuhr sich genauso wie die kleine Varadero und hatte auch so hohe Drehzahlen. Sie kam auch erst bei hohen Drehzahlen richtig voran. Dafür brauche ich aber bei der Transe keine so hohe Drehzahl. Wieso ist das so? Liegt es am größeren Hubraum? Wer kann mit das erklären? Viele Grüße Liborio.

...zur Frage

Wie schnell fährt er ungefähr in diesem Video?

Hey, hab mir grad ein Video von Meddes angeschaut und an einer Stelle fährt er auf einer sehr langen kurve ziehmlich schnell. Die geschwindigkeits anzeige ist verschwommen aber man sieht das er konstant bei ~8000-8500 umdrehungen fährt. Jetz wollt ich wissen ob ihr mir sagen könnt wie schnell er ungefähr dort fährt. Danke schonmal im Vorraus. Ich pack den Link unten hin.

https://youtu.be/aNk_w5x7mxk Ab 02:07 gehts los mit der stelle😊

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?