Alkohol Test Sets für Frankreich ab dem 1. Juli?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi, 1. Keine Ente 2. Ja, Motorradfahrer sind auch betroffen 3. Zitat: "Es dürfen sowohl Einwegtests als auch elektronische Atemalkoholmessgeräte mitgeführt werden. Die Alkohol-Schnelltester sollen zwischen ein und zwei Euro kosten und in Supermärkten, an Tankstellen und in Apotheken erhältlich sein." Also wahrscheinlich auch an jeder Tankstelle vor der Grenze. Ausserdem werden die Ordnungsgelder von 11 € ab dem 01.11.2012 vollstreckt. VG antbel

Anscheinend keine Ente, denn t-online behauptet es auch ( http://reisen.t-online.de/bei-fahrten-nach-frankreich-ist-ab-1-juli-alkoholtestgeraet-pflicht/id_54753220/index ). Aber t-online schreibt lediglich von Autofahrern, ebenso der ADAC. Wäre ja wohl noch schöner, hicks. Woher die Tastsets bekommen? Ist doch klar: Entweder Apotheke oder Beate Uhse(Beate ist ja Fachhändlerin für`s "Gebläse"). Oh Gott, ich Ferkel

Warum schreibt dieses Programm nicht mehr kursiv?

"französisch" und "Gebläse", wieso gleich doppelt moppeln ;-)

0

In Frankreich ist es wie in allen westlichen Ländern. Solche Gesetze und Vorschriften gibt es, aber sie werden eigentlich nur angewandt bzw. durchgesetzt wenn man sich bei einer Kontrolle wie ein Idiot benimmt und irgendwelche klugen Sprüche ablässt.

Bin schon ein paarmal (mit dem Auto) angehalten worden, z.B. meinen Verbandskasten oder mein Warndreieck hat noch nie jemand sehen wollen.

Ja da spricht/schreibt die Erfahrung von dir Uli, prima! So locker sehe ich das auch sonst dürfte man ja gar nicht mehr aus dem Haus! ^^ Gruß T.J.

0

Was möchtest Du wissen?