Alarmanlage nachträglich einbauen erlaubt?

2 Antworten

Ich habe eine Alarmanlage selber gebaut. Das ist zulässig, wenn einige Richtlinien eingehalten werden. Die Dauer des Alarms darf 3 Minuten nicht überschreiten. Daueralarm ist unzulässig. Die Lautstärke ist meines Wissens auch begrenzt. Genaue Fakten kann ich nicht sagen, da meine Alarmanlage nicht „normal“ funktioniert. Daher keine Richtlinien. ----- Zu Deinem Kommentar: Deine Frage ist sachlich. Die wird auch so beantwortet. Wenn Du Dir die Fragen durchließt, bei denen eine „Spaßantwort“ gegeben wurde, wirst Du selber sehen, dass man die nur so antworten kann. Auch bei einer guten Frage kann schon mal ein spaßiger Kommentar auf korrekte Antworten folgen. Na und? Viele sehen es hier sehr locker. Wenn nur streng sachlich geantwortet werden soll, ist ein Lexikon oder der wissenschaftliche Rat an der Universität zu fragen. Also locker sehen, wir sind Biker und keine Chorknaben. Vergleiche dieses Forum mal mit anderen Foren. Hier ist der Umgang miteinander weder beleidigend noch anzüglich oder rassistisch. Ein Späßchen wird doch noch erlaubt sein, oder? Gruß Bonny2

37

Ganz jenau meine Meinung, mein Dicker!

0

Die erhältliche Originalanlage von Triumph für mein Moped ist der letzte Müll und fiept nur ganz ganz leise, wegen der gesetzlichen Bestimmungen hat der Mechaniker gemeint ? Daher habe ich vorerst mal auf den Einbau verzichtet und eine Teilkasko abgeschlossen, überlege aber auf eine hochwertige Alarmanlage mit GPS Ortung aufzurüsten, hat vielleicht wer von Euch "Alten Hasen" einen guten Tipp für mich ?

Stahlflexleitung gegen Gummileitungen tauschen

Hallo zusammen, ich möchte meiner Cb450s Stahlflexleitungen verpassen, da die alten schon über 20 Jahre alt sind. Ich hab schon rausgefundfen wo ich die Leitungen inkl. ABE bekomme. Meine Frrage ist jetz gibt es was spezielles zu beachten beim Tausch von den Leitungen. Oder hat jemand von euch auch diese Prozedur hinter sich. Würde mich über Antworten freuen.

...zur Frage

Gabelfedern wie rum einbauen?

Ein Freund von mir meint, dass man bei nachgerüsteten Gabelfedern mit progressiver Federrate die enger werdenden Windungen unbedingt nach oben einbauen muss. Stimmt das, und wenn ja wieso?

...zur Frage

Lambdasonde wo einsetzen?

Irgendwie hat es mir der Power Commander mit Autotune schon angetan :) Leider hat mein Mopped noch kein Gewinde für die Lambdasonde des Autotune, falls ich die Geräte kaufe. Weiß jemand wo man am besten eine Mutter anschweißen lässt für die Sonde? Ist es egal oder sollte es an einer bestimmten Stelle des Krümmers sein?

...zur Frage

Ganganzeige einbauen - wie schwer ist das?

Ich möchte mir eine Ganganzeige einbauen. Wer kann mir sagen, ob dies sehr aufwendig ist, ob man bei der Hayabusa den Kabelbaum öffnen muss und welches Gerät ist besonders empfehlenswert? McDrive

...zur Frage

Kann man eine Getriebe falsch zusammenbauen?

Ich habe den Motor meiner Einzylinder Enduro zerlegen müssen. Ich habe die Getrieberäder, Schaltgabeln usw. alles in einem Stück rausgenommen. Die Schaltwalze steckt noch in der Motorhälfte. Wenn ich das Getriebe wieder einbauen will, kann man da groß was falsch machen, so das hinterher Gänge vertauscht sind, oder passt das eh nur in einer Position rein?

...zur Frage

Was tun wenn man nicht weiß welcher Kolben in welchem Zylinder war?

Hallo,

folgende Sachlage:

Es geht um einen Reihen Vierzylinder Motor aus einer GSX-R. Der Motor hat in etwa eine Laufleistung von 30.000km. Ich habe den Motor gekaut und die Kolben waren schon ausgebaut. Leider hat der Vorbesitzer nicht aufgeschrieben welcher Kolben in welchem Zylinder war.

Wie geht man da jetzt am besten vor / was ist nötig?

-Kann man jeden Kolben (mit den alten Kolbenringen) einbauen wo man will. -Reicht es wenn man neue Kolbenringe kauft und die Kolben irgendwo einbaut. -Muss der Zylinder gehont werden + neue Kolbenringe? Oder ganz was anderes :D

Gruß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?