Akrapovic Auspuff mit Euro 4 Normen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn es ein 2017 Modell ist gibt es mit ziemlicher Sicherheit noch keinen Akra mit ABE für dieses Baujahr, und da du keinen älteren Akra ranbauen darfst, musst du warten bis ein neuer raus kommt.

Außer sie ist ein alter Euro 3 Auslaufmodell, dann kannst du natürlich die Euro-3 Zöpfe verwenden!

2

Es gibt allerdings einen Akrapovic aus dem Jahr 2017, jedoch steht nirgends, dass er Euro 4 tauglich ist. Daher wusste ich nicht, ob man den dann brauchen kann oder nicht...

0
19
@sportprofifreak

Schick uns doch einfach den Link.

Wenn dort steht, dass er wirklich für das Modelljahr 2017 ist, und auch da steht dass er eine ABE hat, dann passt alles.

Das wichtigste ist IMMER die passende ABE für dein Baujahr!

1
19
@sportprofifreak

Öffnee nochmals den Link, und schau links oben, dort steht unter BMW F800 R 2017 jeweils mit Umriss geschrieben "EC" "EPA" "CARB RP" "ECE" das bedeutet, dass der Schalldämpfer unter diesen Vorrausetzungen legal ist, also passt alles.

0
21
@sportprofifreak

Ein Auspuff kann kein Euro 4 haben. weil ein Auspuff keine Emissionen verursacht. Die Euro4 betrifft immer das Gesammtsystem.

Wenn er ECE hat, heist das daß er ins System passt.

0
21

Wenn es ein 2017 Modell ist gibt es mit ziemlicher Sicherheit noch keinen Akra


Ohh doch. Akrapovic ist einer der wenigen Hersteller die sogar bei neuen noch nicht erschienenen Moppeds, von den Herstellern vorab alle Spezifikationen  und auch Testmotoren bekommen.

Die müssen bei der Entwicklung  nicht wie andere Zubehörhersteller warten bis sie das entsprechende Mopped im Handel bekommen.

0

Was hindert Dich daran, direkt über die Kontaktseite bei Akrapovic  nachzufragen?

Zumindest das junge Prüfzertifikat vom 07.11.2016 lässt vermuten, dass auch das Euro4 Modell damit gedeckelt sein könnte, gleichwohl werden nur die Geräuschnorm ECE R41.04 erfüllt, die schon ab dem Januar 2016 galt. Ob diese auch noch ab 2017 uneingeschränkt Bestand hat, weiß ich nun gerade nicht, habe auf die Schnelle auch nichts dazu gefunden.

Also nachfragen!

Wie läuft das mit der Homologation von Abgasanlagen?

Guten Tag allerseits,

ich besitze eine KTM Duke 690 Bj. 2018 und hab mich nach einer passenden Abgasanlage für diese umgesehen. Die einzige Euro 4- Komplettanlage die ich gefunden habe war die hier: https://www.ebay.de/itm/KTM-DUKE-690-2017-EURO-4-KOMPLETT-AUSPUFF-ARROW-71648MI-71847AK/272848611760?hash=item3f870b69b0:g:Xw8AAOSwyXhZu9as:rk:2:pf:0

Meine Frage: Die Duke 690 Bj. 2017 und 2018 sind ja (bis auf das Dekor) identisch. Auf der offiziellen Website von Arrow: https://www.arrow.it/en/assembled/1488/KTM-DUKE-690-2016-2018 wird die Abgasanlage als "KTM Duke 2016/2018" angezeigt.

Heißt das ich kann diese bedenkenlos kaufen? Oder ist die Abgasanlage wie es in ebay steht nur für bj. 2016/2017 zugelassen?

Oder falls ihr noch andere zugelassene Komplettanlagen kennt, lasst es mich gerne auch wissen :) (außer der Akra, der ist zu teuer).

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?