Airbrush auf den Seitenteilen am Moped - wie teuer ist sowas in etwa?

1 Antwort

Die „Frage“ ist doch einfach und sachlich zu beantworten. Ab 20 Euro (für einen Punkt) bis ca. 50.000 Euro. Je nach Art. Das Motorrad mit Blattgold belegen, darauf Airbrush und Diamanten, ist etwas teurer. Nächste Frage: Ich möchte verreisen, wie teuer ist das? Gruß Bonny2

Sind AirBrush-Lackierungen noch aktuell?

...zur Frage

Batterierätsel

Moin zusammen,

bei dem schönen Wochenendwetter wollten wir Motorrad fahren, aber leider ging das älteste Moped nicht an.

Eine R1100R von '98 oder so, die mit einer neuen Delo Batterie in den Winterschlaf geschickt wurde, sprang nicht an. Sogar der Kraftstoffvordruckaufbau klang kläglich.

Nun überlebt nicht jede Batterie 5 Monate Entladen ohne Probleme, aber diese wurde während der dunklen Jahreszeit 2x ans Ladegerät geklemmt (immer mehrere Stunden).

Trotzdem kein Muks vom Anlasser.

Da ich nun keine vollkommene Technik-Pfeife bin, hier meine Ideen und Lösungsversuche:

Ladegerät defekt? Also Ladegerät angeschlossen und gemessen: 500 mA bei 13,8 V.

Viel mehr tut der kleinen Batterie eh nicht gut, richtig?

Heimlicher Verbraucher? Also Ruhestrom gemessen: 3 mA wegen der Uhr und bei gezogener Sicherung 1 mA (Gott weiß wieso).

Die Batterieklemmen sehen auch gut aus, eigentlich bleibt nur, dass die Batterie kaputt ist. Bei gemessenen 11,3 V Ruhespannung fällt das auch nicht schwer zu glauben, aber die Frage nach dem warum...

Jetzt weiß ich auch nicht weiter, kann eine 1 Jahr alte Batterie wirklich schon wieder hin sein? Klar, sie war nicht teuer, aber 75 € für ein Jahr ist wohl doch zu viel.

Habt ihr irgendwelche Erfahrungen bezüglich BMW-Startprobleme oder Batterien? Lohnt sich die 200 € teure Original-Batterie?

Gruß Fabian

...zur Frage

Mein roller springt nicht an was soll ich machen?

Hi ich hab einen Flex tech Hurricane x2 mit einem keilriemen antrieb der nicht mehr anspringt. Ich hab schon im varionatikkasten nachgeschaut aber da ist alles wie es sein muss. Ich hab auch schon die zündkerze ausgetauscht und den luftfilter kontrolliert. Wenn ich dem e Starter ging er am Anfang nicht an mein roller hat zwar typische Geräusche gemacht aber der funke hat gefehlt- zündkerze getauscht.dann ging er aber trz nicht an auvh nicht mit dem kickstarter und wenn ich den e Starter jetzt benutzen will kommt beim mehreren versuchen ein Summen wenn ich dann eine Minute warte wie der das typische Geräusch. Woran liegt Es? Ich hab genug Öl und tankfüllung drinne und der roller ist an sich nicht sehr alt.

...zur Frage

BMW F650 GS Bj.2000 Steuergerätdefekt

Mein Motorrad machte seit etwa 6 Wochen schwierigkeiten beim Beschleunigen.Es zog im unteren Drehzahlenbereich nur verzögert durch als würde die sich verschlucken. In einer Werkstatt wurde versucht das Diagnosegerät auszulesen,"Keine Verbindung zum Steuergerät möglich" war das ErgebnissJetzt 3000 km später ist plötzlich alles tot,nach einer Fahrt zum Supermarkt : Keine Leuchten der Amaturen, keinerlei elektrische Funktion mehr wie Hupe,Anlasser,Fahrlicht etc. Lediglich das Parklicht funktioniert noch nach blockieren des Lenkschloßes.Kann da ein Defekt des Steuergerätes die Ursache sein ? Kann man das einfach durch ein gebrauchtes Gerät (e-bay) ersetzen oder läßt sich sowas auch reparieren (update) und wie teuer ist denn so´ ne Box ? Kann auch das Zündschloß die Ursache für den Ausfall sein und jetzt zwei Fehler vorliegen ? Vielen Dank für Ihre Antworten im voraus !!!!

...zur Frage

Guter Luftdruckkompressor?

Hi! Ich möchte mir Lackieren mit Airbrush aneignen, wollte ich schon länger mal anfangen. Dazu braucht man ja einen guten Kompressor, den ich dann gleich noch zum Luftdruck erhöhen am Reifen und mit anderen Werkzeugaufsätzen verwenden würde. Leider habe ich keine Ahnung, was für einen Kompressor man da mindestens braucht. Kennt sich hier jemand aus? Er sollte möglichst preiswert sein, aber auch was können. Hat jemand einen Tipp?

...zur Frage

Kratzer im Rahmen, Rost, Lack ausbessern...? Panik!?

Hallo, heute habe ich leider ein paar Kratzer in den Rahmen gemacht, teils etwas tiefer, so dass ich die Grundierung sah und auch beschädigte. Nicht sehr groß, vll ein paar Millimeter Es handelt sich um einen Stahlrahmen.

In Panik, habe ich ein Lack-Ausbesserungskit für Autos benutzt. Lack darüber, trocknen lassen, leicht angeschliffen und dann mit Klarlack lackiert.

Muss ich Angst haben, dass mein Rahmen zu rosten beginnt? Habt ihr Erfahrungen?

mfg, Motorradneuling

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?