Abstandswarner für Motorräder?

2 Antworten

Ich finde das nicht utopisch, da es diese System ja schon gibt, wenn auch nicht bei einem Bike. Für mich selber würde ich solche Sicherheitssysteme sehr begrüßen, aber ich möchte mich nicht davon abhängig machen wollen. Ich würde mich zum Beispiel nicht durch ein System in der Geschwindigkeit einbremsen lassen. Und bei Dunkelfahrten wäre ich auch über jede Hilfe erfreut. Also, nur her mit den Neuerungen, so lange sie mich nicht einschränken.

10

Hm, stimmt, Nightvision wünsche ich mir auch manchmal.. Besonders bei Fahrten durch einen Wald und glitzernden Augen am Straßenrand .. Gruß :)

0

meinetwegen sollen se ruhig modernisierungen entwickeln und OPTIONAL anbieten. ich persönlich achte bei nem bike drauf, dass es ABS hat. Ansonsten kommt mir keine Technik ans Bike, die direkt ins Fahrgeschehen eingreift. Auch einen Abstandswarner finde ich allgemein überflüssig, denn wer so etwas braucht um genug Abstand zu halten sollte lieber absteigen und ne Pause machen.

Was möchtest Du wissen?