Ab welcher Schräglage wird das Einsetzen des ABS gefährlich?

1 Antwort

Das liest sich alles, als ob sich zwei Blinde übers Licht unterhalten. Sorry, aber so kommts mir vor. Der Fragesteller unterstellt irgendwelches Lenkerschlagen. Das ist schon mal völliger Mumpitz. Der Satz "soviel ich weiß" sagt da wohl schon einiges aus... Und der Antwortende behauptet mit Gewissheit, ein ABS regele in Schräglage nicht. Genauso ein Mumpitz. Fakt ist, zumindest bei modernen ABS-Systemen: Das ABS regelt gut bis in tiefe Schräglagen, denn das Blockieren hat mit der Schräglage nichts zu tun sondern mit einem abrupten Abremsen des Rades von einer Millisekunde zur nächsten. Da ist die Schräglage unerheblich. Der ABS-Sensor registriert die (zu schnelle) Geschwindigkeitsreduzierung des Rades und regelt dann. Egal in welcher Fahrsituation. Wenn da irgendetwas nicht beherrschbar wäre, dürften die Hersteller solche System wohl kaum vertreiben.

Ja, da hast du wohl recht, hab auch noch nie von einem ABS gehört, dass bei grosser Schräglage abschaltet.

Aber was solls, ist eh ein uralter Thread.

0

ABS " Problem Yamaha Fazer Baujahr 2007

Hallo Zusammen, vielleicht kann jemand helfen, lt Händler Aussage (bei 40.000 Inspektion) ist das ABS meiner Fazer nicht i.o. Festgestellt wurde das Sensorik in Ordnung. Es wurde kein Fehler in den Speicher geschrieben. Kontrollampe leuchte nicht. Lt. Handler wird am Vorderrad nur am Vorderrad kein richtiger Druck im Intervall aufgebaut wenn ABS im Regelbereich läuft. Hinterrad i.o. Weiß jemand was das sein kann ? wenn es überhaupt sein kann.

Über Tipps u. Anregungen würde ich mich freuen.

Gruß Extremo

...zur Frage

ABS-Pflicht ab 2017 - oder doch nicht?

Aloha zusammen,

angeblich soll ja seit 2016 für alle neu eingeführten Modelle in der EU ABS-Pflicht gelten, und seit diesem Jahr auch für alle Bestandsmodelle. Liest man zumindest zuhauf von ADAC & Co.

Nun interessiere ich mich schon länger für die Kawasaki VN 900, welche bisher jedoch ohne ABS erhältlich ist.

Laut Kawasaki gibt's sie auch seit diesem Jahr noch immer nicht mit ABS, und seit 2015 ist wohl hierzulande auch kein neues Modell der Reihe erschienen.

Was ist nun mit der angeblichen ABS-Pflicht für Neufahrzeuge? Warum darf Kawasaki das Modell trotz Pflicht ohne ABS verkaufen?

LG

...zur Frage

Neue reifen und Schräglage

Hallo, habe heute meinen ersten hinterreifen für meine Gsxr bekommen,habe schon im netz geforscht doch nix gefunden über das verhalten in schräglage mit neuen reifen... kann man in der schräglage die ersten km etwas beschleugnigen??? ich habe mich nur durch die kurven eher rollen lassen...

und das mit schmirgelpapier hilft das denn wirklich bzw ein burnout????

hauptsächlich gehts mir um die schräglage,schmiert man denn da so schnell ab???schließlich muss man mit der schräglage ja mal anfangen können irgendwann bei neuen reifen! sind Bridgestone reifen

Bin vorher nur eine GS500e gefahren mit neuen reifen da diese ja keine renn reifen bzw hochgeschwindigkeits reifen waren lief alles.

...zur Frage

Ab wieviel km/h kann ein Motorrad in Schräglage??

Tja so blöd es auch klingt aber kann man als Anfänger das Motorrad bei ca 10 km/h in die Kurve legen?

...zur Frage

Beta RR 125 mit ABS?

Hey Leute,

Ich wollte Fragen, ob die Beta RR 125 LC ab 2017 auch mit ABS zu haben ist, da 2017 ja die EU-Richtlinie, dass alle neu zugelassenen Mopeds ABS haben müssen, in Kraft tritt. Da müsste Beta seine Fahrzeuge doch mit ABS serienmäßig verkaufen, sonst würden sie doch alle Kunden aus der EU verlieren, oder? Vielen Dank!!

Grüßle Michi

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?