A2 motorräder nach neuer Regelung, beratung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Und auch, wenn ich im Normalfall strikt gegen diese 300er und 500er bin, wie wäre mit einer solchen, denn wenn sie klein und zierlich ist, wird sie es leichter haben mit diesen Mopeds anzufangen, denn diese sind leichter, und oft auch kleiner.

Beispiele: Yamaha R3, Honda CBR 500, Kawasaki ZXR 400 (alt aber echte Kurvensau), oder die KTM 390.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Bikenoob 04.08.2017, 21:40

Vielen Dank! Bin auch nicht so der fan von aber mit der neuen a2 regelung bleibt einem nicht mehr allzu viel Auswahl. 

0

Also wenn ihr eine Kawasaki zu "linear" ist (wohl die gedrosselte?) und auf  der MT07 zu viel "Wind" ist muss sie sich wohl selbst ein passendes Motorrad backen, denn damit hast du eigentlich den grössten A2-fähigen Bereich abgedeckt. (Naked zu viel Wind, Sportler zu linear, das wird bei anderen Marken nicht viel anders sein).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?