A1 Motorradführerschein sinnvoll?

1 Antwort

bist du auf ein fortbewegungsmittel angewiesen? wenn ja, dann mach den a1 wenn du das geld hast

willst du eine 125er in deiner freizeit für touren und ausfahrten mit deinen kumpels oder alleine nutzen? wenn ja, dann mach den a1 wenn du das geld hast

wenn du den a1 weder als fortbewegungsmittel benötigst und auch nicht in deiner freizeit 125er fahren willst dann lass es sein.

den a1 kannst du durch eine alleinige prüfung wenn du 18 bist zum a2 aufwerten:

heisst a1 wird später zu dem schein mit dem du 48ps motorräder fahren darfst und nach 2 weiteren jahren zum komplett offenen schein

also wenn du mit dem gedanken spielst irgendwann motorrad zu fahren dann mach den schein jetzt, denn je eher du anfängst erfahrung auf 2 rädern zu sammeln desto besser!

und nein, die 125er wird dir nichtmehr reichen wenn du 48ps fahren darfst denn 48ps machen mehr spaß als 125er.

wenn du erstmal in der fahrschule kurz 48ps für deine prüfung gefahren bist wird die 125er mit großer wahrscheinlichkeit langweilig werden

2 tipps von mir:

  1. geh für dein geld selber arbeiten, von den eltern alles gezahlt zu bekommen ist uncool!

  2. mach deinen bf17, du musst ja nicht mit deinen eltern fahren wenn du nicht willst aber wenn du den lappen gemacht hast, hast du es hinter dir

Was möchtest Du wissen?