A Beschränkt/ A2 gedrosseltes Motorrad..

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo.

Meine Kollegin fuhr zwei Jahre eine gedrosselte CBR 600 RR. Richtig gut zu fahren ist diese Kategorie von Motorrädern nicht wirklich. Kaum Gasweg am Gasgriff usw.

Eher sinnvoll ist in Deinem Fall eine ca. 600er Zweizylinder. Sicher aber eine Maschine, die ungedrosselt nicht so weit drüber liegt. Die sind dann besser fahrbar. SV 650 zum Beispiel.

MT03 fände ich sogar richtig scharf. Charakterstarker Einzylinder. Bist Du sehr fixiert?

Du hast halt nicht das Supererlebnis - und das für Jahre - wenn Du eine zugestopfte Supersportler fährst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, dass das mit dem runterdrosseln Vergewaltigung ist, da schließ ich mich denen vor mir an! Aber funktionieren tut das natürlich! Ich glaube aber nicht, dass du mit 18 schon 48 PS in deiner Maschine haben darfst. Würde ja keinen Sinn machen, weil man ja normal gedrosselt nur 36 hat oder so...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von deralte
26.06.2012, 21:40

48 PS ab Januar 2013 sind richtig.

0

Das Problem bei solchen Supersportlern besteht darin, dass halt alles auf die offene Leistung ausgelegt ist (Gasgriff, gasweg, Übersetzung, getriebe etc.)

Je höher die Leistungsdifferenz ist, desto mehr "schläft" die Maschine gefühlt ein (als Faustregel)

Das ganze Fahrerlebnis mit eine gedrosselten Supersportler ist, denke ich, nicht sehr supersportler-like und eher bescheiden.

Das sind meine Vermutungen, bin noch keine gedrosselte SSP gefahren.

LG

Max

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?