96 PS Motorrad

3 Antworten

Gute Frage... in der Zeit die du brauchst bis das schwarze von der Felge auf dem Asphalt und in der Luft verteilt ist ??

bei vollgas .

Kern Deiner Frage verstanden. Ein 96PS- Motorrad ist ja nicht gerade "schwach auf der Brust". Zu berücksichtigen ist noch, wieviel Kilogramm diese 96PS bewegen müssen.

Ich war selbst vor vielleicht 'nem halben Jahr von dem Vergleich überrascht, daß eine KTM Duke 690 R im Sprint von 0 auf 100km/h nur paar Zehntel langsamer war, als die KTM Superduke 1290. Das liegt natürlich daran, daß die 690er ihre 70PS bei 160kg fahrfertig voll einsetzen kann, die Superduke dagegen von den elektronischen Helferlein beim Sprint auf eine (vom normalen Fahrer) gerade noch beherrschbare Leistung eingebremst werden muss. Ohne elektronischer Bremse sieht das anders aus und viele würden im Graben landen...

Ich kann also ganz gut mit der KurvenSuchtl leben ;-)) und bin mit ihr auf dem Weg zur Arbeit genauso zufrieden, wie auf Kurztrips (prust) im Mühlviertel/den Alpen, oder der 10-Stunden-Anreise zum Gardasee.

Auf welcher Autobahn willst/kannst Du 180PS ausfahren? Mit dem passenden 96PS- Motorrad bist Du auf allen anderen Straßen besser, zumindest nicht schlechter bedient.

Ergänzung: Nicht nur die tats. zu bewegende Masse ist interessant. die 2 Leistungsangaben sagen nur aus, dass ein Motorrad stärker ist. Motor, Zylinderanzahl usw spielen eine Rolle. Wobei das Resulat vermutlich meistens gleich bleibt.

0

Versicherungsfrage

Wenn ich mir ein Motorrad anmelden will das 100PS hat ich es aber drosseln muss auf 34 Ps da ich noch in der Probezeit bin, muss ich dann bei der Versicherung die Beiträge von den vollen 100PS zahlen oder von den 34 PS ? ich meine ich fahre ja sozusagen nur die leistung von 34 PS... ich habe es schon ausgerechnet, das ist schon nen erheblicher Unterschied vom Geld. kann mir das jemand beantworten?

LG

...zur Frage

Kerniger sound trotz a2 Neuregelung?

Suche ein Motorrad welches ich mit der neuen a2 Regelung fahren kann, jedoch einen sound ähnlich zu der cbr 600 rr hat und nicht wie eine der Neuen cbr 500 r, sollte jedoch schon ab bj 2007 sein. bis 96 ps halt und Preisbudget liegt bei 7-8000 €

...zur Frage

Woran merkt man daß die Zündkerzen fällig sind?

Wie ist da der intervall? Oder ist das von Motorrad zu Motorrad unterschiedlich? Habe eine Honds Transalp mit 12.000km Fahrleistung. Wann sind meine Zündkerzen fällig?

...zur Frage

100 PS Motorrad

Hy Leute ;-)

Ich hab jetzt ein 100 PS Motorrad in Aussicht.

Findet ihr das das reicht um Spaß zu haben?

Kann man Motorräder über 100 PS noch gut fahren? Macht das noch Spaß?

Von 0-150 km/h wird man den Unterschied doch gar nicht so merken zwischen 100 PS und 200 PS, oder?

Kann man das wirklich folgendermaßen berechnen: Gewicht des Fahrzeuges/PS=? kg pro PS?

Z.B. Motorrad mit 100 PS und 200 Kg= 200/100= 2= 2 kg pro PS

Z.B. Auto mit 750 PS und 1500 Kg=1500/750= 2= 2 kg pro PS

Das würde jetzt heißen, dass ein Motorrad mit 100 PS so stark ist wie ein durchschnittlich schweres Auto mit 750 PS.

Kann man das so sagen?

Danke LG :-)

...zur Frage

Ist es angenehm, mit 180 PS unterwegs zu sein, obwohl man nur 50 PS gebrauchen kann?

Die meisten großen Motorräder haben viel mehr Leistung, als man realistischerweise im Alltag braucht. Kann man damit trotzdem irgendwie besonders entspannt unterwegs sein, hat das einen positiven Einfluss aufs Fahren? Mal abgesehen von dem Wissen, mit so viel Leistung unterwegs zu sein und abgesehen vom Gasgeben auf der Autobahn.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?