600er Supermoto ??

1 Antwort

ja ne mz baghira

MotorLeistung GehtVerloren..?

Ich hab vor ca 5 Monaten eine Hyosung GF125 ersteigert. Soweit lief alles top. Nach einer Woche hatte ich einen Motorschaden.. War ich aber selber schuld.. (Zu wenig Öl). Die Maschine fihr anfangs gute 105. Nach ca 4-6 Wochen konnte sie 120 teils 125 fahren. Nach 2 heftigen Fahrten zu meiner Freundin (800km hin und zurück) verlor sie einiges an Leistung. Jetzt fährt sie 100-105.. Zwischenzeitlich hatte ich aber auch dauernden Ölverlust.. (auf 1000km ein liter Öl verloren). Aber jz zur frage. Woran kann es liegen das meine Karre jz nicht nehr die 120 fährt? Kann es sein das sie zuheiss wurde? Kolbenringe kaputt? Ventilspiel habe ich geprüft.. Ist eig ok. Was könnte der grund sein? Jemand eine ahnung?

Daten: Hyosung GF125 bj '98 15ps bei 8600 u/m. 4Ventiler 4Takter.

...zur Frage

Von DT 125 auf 93er KTM LC4 600?

Hallo Leute,

Also ich bin jetzt 17 Jahre alt. Nächstes Jahr werde ich 18. Ich hab das Glück, dass ein Kollege seine 600er LC4 loswerden will. Das Ding ist Top in Form, fast alles gemacht und ich würde sie für 1200€ bekommen. Ich denke, dass das ein Top Angebot ist und dass ich da auch erst mal nix besseres finden werde. Ich hab jetzt schon von n paar Leuten gehört, dass die Karre viel zu sehr abgeht und dass ich damit völlig überfordert wäre. Was meint ihr? Meiner Meinung nach hängt das auch vom Fahrer ab. Außerdem bin ich ja bis dahin zwei Jahre ne 125er gefahren. Fahranfänger bin ich ja eigentlich auch nicht mehr. Später wollte ich mir sowieso mal ne neue 690er Supermoto von KTM zulegen. Ist doch dann eigentlich besser, mit ner älteren einzusteigen. Falls was passiert, ist es ja nicht sooo schlimm. Glaubt ihr, das ist machbar? Oder würdet ihr mir abraten, weil es vielleicht doch zu gefährlich ist und die Karre zu anspruchsvoll ist. Vielleicht hat jemand Erfahrungen mit der KTM gemacht und kann ein bisschen berichten? Eine Probefahrt kann ich ja leider noch nicht machen. Auf nem Privatgelände hab ich aber die Möglichkeit ein bisschen hin und her zu fahren.

Achja... ich hab schon gegooglet, aber so allgemeine Daten finde ich irgendwie nicht zu der KTM. Besonders die Sitzhöhe würde mich interessieren.

Ich bedanke mich schon mal im Voraus.

Liebe Grüße :-)))

...zur Frage

In welchem Verhältnis steht die Ölmenge eines Motors zu Kubikzahl und Leistung?

Ich war erstaunt als ich las, dass die Daytona mit 675 ccm und 120 PS nur etwas mehr als 3 Liter Öl im Motor hat. Bei meinen Motorrädern war es immer eher eine Ölmenge von 4 Litern. In welchem Verhältnis steht die Ölmenge eines Motors zu Kubikzahl und Leistung?

...zur Frage

KTM LC4 640 SM schwer zu warten?

Ich habe eine schöne KTM LC4 640 Supermoto gefunden, die mit relativ wenigen Km (knapp 10.000km) und zu einem fairen Preis in meiner Nachbarschaft angeboten wird (Bj 03 und 2850€). Da ich immer schon eine Supermoto fahren wollte... Allerdings warnte mich gleich ein Arbeitskollege der sagte, dass die 640er sehr anfällig (Motordichtungen und Pleuellager etc) sei und außerdem viel professioneller Wartung bedarf. Ist dem wirklich so oder hat er übertrieben?

...zur Frage

Wer ist der beste Oldtimer Ersatzteile Händler ?

Ich weiss Motorrad Meister Milz - Die Modellpallette reicht von Adler, AWO Sport und AWO Touren, BMW über DKW, MZ, NSU, Sachs, Simson, Tempo bis Zündapp Was ist Ihre Meinung?

...zur Frage

Wie viel Leistung bringen weniger Kolbenringe?

Hallo! Ich habe schon öfter gelesen dass weniger Kolbenringe die Reibung im Motor verringern und damit die Leistung steigern. Dafür soll der Verschleiß und Ölverlust höher sein.. Kann mir jemand eine Größenordnung nennen, wie viel PS ein Kolbenring weniger bringen kann? Irgendwie kann ich mir nicht vorstellen dass das wirklich so viele Vorteile bringt..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?