50PS bei A2 Lizenz

1 Antwort

Es gibt die PS, die im Kfz-Schein eingetragen ist und die am Hinterrad gemessene. Ist die am Hinterrad größer als eingetragen ist, wurde etwas am Motorrad "gemacht". Das heißt, dass die Motorleistung erhöht wurde (Frisiert). Die eingetragene Motorleistung ist ausschlaggebend. Es kann schon mal sein, dass der Motor auf Grund von Herstellungstolleranzen 1-2 PS mehr abgibt als eingetragen ist. Wer will das Messen? Das ist sehr aufwendig. Die gemessene PS-Leistung am Hinterrad ist die tatsächliche PS-Leistung, die nach Abzug aller Verluste am Hinterrad ankommt. Die interessiert nur den Fahrer. Der TÜV bzw. die Zulassungsstelle, die Kfz-Steuer und dem Richter interessiert das nur, wenn das Verhältnis von Motorleistung zur gemessenen PS-Leistung zum Hinterrad "nicht passt" und der Verdacht des Frisierens gegeben ist. Wenn in den Papieren 50 PS steht, dann musst Du die auf 48 PS drosseln. Das Gleiche gilt auch bei den Versicherungen mit dem Hubraum. Irgendwo muss eine Grenze eingehalten werden. Eintragungen von: "ungefähr zwischen 45 und 58 PS" in den Papieren halte ich für sehr unwahrscheinlich. ---- Genau deshalb lache ich immer über: "Rennauspuff, bringt 8 PS mehr". Die Motorleistung kann ein Auspuff nicht erhöhen, nur die Verluste minimieren. Wird aber meist durch falsche Anpassung sogar verringert. Grade bei 125´ern, aber die haben ja genug Leistung, da kann man ruhig den Schaldämpfer entfernen. Auf die paar PS weniger kommt es da nicht so an. ;-) Bonny

Damit jetzt kein falscher Eindruck entsteht: Gemeint habe ich die Leistung ohne Drosselsatz. Wie "Endurist" schon richtig beschrieben hat, kann man eine Drossel selber bauen, man muss die nur abgenommen bekommen. Einfacher ist es eine Käufliche zu erwerben. Die hat für das entsprechende Fahrzeug schon eine ABE. Gruß Bonny

2

Von 125er auf A1?

hi Leute!

ich bin schon länger am Überlegen wie ich das mache, also ich bin zwar erst 13 aber ich überlege jetzt wie ich das machen kann! Unzwar würde ich super gerne die GSX-R 600 fahren, da die seit dem 27.12.16 allerdings zu viel Leistung hat, darf ich sie mit dem A2 nicht fahren!

Eigentlich war mein Plan, dass ich A2 mache und, dann die 600er fahren kann da das ja leider nicht geht wollte ich fragen ob man den 125er Schein machen kann und dann direkt den Offenen Schein oder ob man erst den A2 machen muss, weil eigentlich hat man ja dann auch schon probezeit🤷🏼‍♀️

Leider kenne ich mich in dem Thema Füherschein nicht so gut aus und würde mich über eine weiterhilfe sehr freuen!

(P.s. Es kann sich die Regelung vllt auch nochmal ändern, was ich aber bezweifele)

Liebe Grüße👋🏻

...zur Frage

Motorrad aufheben oder behalten?

Servus,

ich habe eine ungedrosselte 2 Takt 125er als Zweitmotorrad, mit dem ich jedoch nicht fahre wegen Versicherungsschutz und fehlender Führerscheinklasse. Ich hab das Motorrad sehr gerne, bis ich den A2 haben werde wird es aber wohl noch 1,5 Jahre dauern. Ich dachte daran das Motorrad später auf die offene Leistung zu typisieren und dann damit zu fahren. Es ist ein älteres Modell und in topzustand, hab auch einiges Investiert.Zahlt es sich aus das Motorrad für die Zeit bis zum A2 aufzuheben und dann umzutypisieren? Oder ist es unvernünftig und schlecht fürs Motorrad wenn es so lange nicht bewegt wird?

Grüße

...zur Frage

A1 auf A2 Führerschein

Hallo. Ich hab im September 2014 meinen A1 Führerschein gemacht. Bin bereits 18 und will nicht bis September 2016 warten. Man kann ja nach 2 Jahren A1-Führerschein besitzt aufsteigen mit einer praktischen Prüfung oder 7 Fahrstunden. Angenommen ich will jz den A2 machen, denn kann man ja mit 18 Jahren machen. Und nachdem ich schon die theoretischen Stunden + theoretische Prüfung gemacht habe, wie viele Fahrstunden muss ich laut Gesetzt machen, damit ich dann die praktische Prüfung machen kann.

...zur Frage

Welche Monster drosseln?

Hallo zusammen,

ich bin zur Zeit auf der Suche nach einem Motorrad für meinen A2 Führerschein, und würde mir gerne eine (etwas ältere?) Monster kaufen (bis Max. 3500€).

Jetzt frage ich mich, welche der vielen man nach aktuellen A2-Regeln offiziell auf 48 ps drosseln lassen kann.

Danke schonmal für eure Hilfe!

...zur Frage

34 PS Drossel/A2 Neuregelung?

Servus, kurze Frage.

Wegen der A2 Regelung 2006/126/EG darf man ja höchstens von der doppelten Leistung runter drosseln, heißt das nicht auch, dass die alten Motorräder, welche mehr als 70 PS haben, nicht mehr mit den 34 PS drosseln gefahren werden dürfen?

Wenn z.B ne kleine Bandit vor 10 Jahren auf 34 PS gedrosselt wurde, dann darf man sie also nicht mehr fahren, da sie offen mehr als die doppelte Leistung hatte. Mit einer 48 PS Drossel dürfte man sie jedoch fahren, oder sehe ich da was falsch????

Ziemlich dumm geregelt.

Grüße aus Österreich.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?