50cc Tuninggesetz?

2 Antworten

Es wäre mir neu, wenn es ein der Schweiz oder anderswo ein "Tuninggesetz" gäbe.

Hast du vor dem 01.01.2021 den Lernfahrausweis bekommen, würde es teuer werden, da du ohne erforderlichen Führerschein unterwegs bist. Eine Freiheitstrafe bis zu 3 Jahre und/oder 360 Tagessätze Geldbuße bzw. max. 3000 Franken

Quelle: Fahren ohne Führerschein Schweiz: Mit welchen Konsequenzen muss ich rechnen? (fahrlehrervergleich.ch)

Wie es nach Erwerb am 01.01.21 ausschaut kann ich dir net sagen.

Du bekommst gleich 2 Anzeigen, wenn du erwischt wirst. 1x fahren ohne Versicherungsschutz (der gilt nur für 25 km/h) und 1x fahren ohne Lappen (denn auch der gilt nur bis 25 km/h).

Das ergibt Fahrverbot, Aufbauseminar für 400 Euro und, wenns dumm läuft, auch Verlängerung der 2jährigen Probephase auf 4 Jahre, mitsamt Verbot, mit 18 den Führerschein zu machen.

Lohnt sich also nicht, was du da machst!

Sorry, das mit der Schweiz habe ich übersehen. Die Strafen dürften aber um einiges höher ausfallen, als in D.

1

Was möchtest Du wissen?