48PS Maschine gesucht !

4 Antworten

Vielleicht eine gebrauchte Honda NC700S?

1

Hi,

Schickes Gerät die Honda!

Allerdings noch ausserhalb vom Budget... :( ich werd die Karre mal im Auge behalten ... vllt ist sie zur nächsten Saison günstiger :D

Danke !

0

Hallo Allwetterbiker,

fällt zwar völlig aus deinem Rahmen, aber vielleicht noch eine Anregung.... ich habe seit Anfang Juli die BMW F 800 R. Auch wenn ich es mir Anfangs nicht eingestehen wollte (hatte ne 1200er Italienerin die mir einer kaputt gefahren hat) und ich wieder eine 1200er wollte... muss ich gestehen: die macht echt Spaß! Die gibt's auch gebraucht und gedrosselt auf 48 PS. Ist auch ein Twin (Paralleltwin), hat aber keine Lastwechsel, also.... naja, zumindest muss ich die, nach meinem 1200 V-Twin, "suchen" wenn ich die spüren mag.

Ist ein agiles, leicht zu fahrendes Motorrad das auch mal nen kleinen Fehler verzeiht und dennoch absolut nicht langweilig. Im Gegensatz zu den diversen Monster-Modellen, zumindest bei den 1200ern, bedeutend leichter beherrschbar. Wie Fritzdacat schon schrieb, bei der machst in der Kurve nur einmal das Gas schnell zu, dann ist's Essig. Da ist die F 800 R viel gutmütiger. Wichtig allerdings ist, wenn das eine Option sein sollte, dass die Lenkerarmaturen bereits getauscht wurden, gerade in dem Preissegment in dem du suchst, dürftest du in das "Motorrad-Alter" kommen wo sie Probleme machten, die neuen haben dieses Problem nicht mehr (ab 2012). Die wurden auf Kulanz getauscht und auf das solltest du achten.

Gruß - Mankalita

44

Jo der 800er BMW Twin-Motor taugt was, den konnte ich schon in der Enduro fahren. :-) Gruß T.J.

2
44
@Endurist

PS: komischerweise findet man da nix in Fz.-Börsen bis 3k€. ^^

2
27
@Endurist

Hm... muss man vermutlich bissel suchen... hab schon von welchen die für glatt 3k verkauft wurden gelesen... kann aber natürlich nicht sagen, ob das Glückskinder waren, eine zu dem Preis erwischt zu haben. Seit 2009 gibt es sie, das sind immerhin 5 Jahre, sollte also schon drin sein....

1

Hallo AllwetterBiker

Ganz ehrlich? Stünde ich heute vor der Entscheidung, wäre dies das Bike meiner Wahl ne http://www.yamaha-motor.eu/de/products/motorcycles/adventure/xt660r.aspx

Grund: ich wäre nicht 1300ccm verwöhnt. Mit dem Teil wäre ich flott und bequem unterwegs und mir würde es an nichts fehlen. Ne Spritztour gefällig, aber ja. Urlaub in den Alpen? Aber ja doch. Dreck werfen? Und wie. Weltenbummeln? Immer bereit.

Nu bin auch ich ein Allwetterfahrer und da kommt meine XJR an Grenzen, nämlich den Winterreifen, Abhilfe? Gespannumbau, Bosche moi. Ne, hier punktet die XT auf allen Ebenen. Wie gesagt, wenn ich nochmal vor der Wahl stünde. Vielleicht geht mein Trend zum Drittmöppi, 1. Die XJR, 2. Mein Oldie Jawa 250ccm und----- mal gucke ;-) Grüßle

1

Moin Nachbrenner,

ja also ne Enduro wäre/ist auch was feines! Wie sieht es bei Einzylinder mit der Laufleistung aus ?

Also die XT lacht mich ja schon an ... ;)

und 48PS ist für ne Enduro ja auch schon ne Menge an Leistung

2
40
@AllwetterBiker

sie gilt als sehr haltbar und wie sie bollert und röchelt :-) ich habe sie zur ersten Inspektion meiner XJR von der Werkstatt bekommen und einfach toll. Wie gesagt, mein Trend geht zum Drittmopped

4

Tageszulassung. Kaufen oder Finger weg?

Hallo liebe MF-Community, ich habe gerade ein Angebot für eine Honda CBR 600 RR vorliegen. Das Motorrad selbst ist eine Tageszulassung von 07/12 und hat 0km Laufleistung. Was muss man beim Kauf eines solchen Motorrads beachten? Vor allem sehe ich die Problematik darin, dass ich das Motorrad ungesehen kaufe und mir per Spedition liefern lasse.

Über das Modell lässt sich nun streiten aber, würdet ihr euer Wunschmotorrad zu diesen Bedingungen zu einem (meiner Meinung nach fairem) Preis kaufen oder lieber stehen lassen?

Gibt es noch Fragen, die ich dem Händler bei einem weiteren Telefonat stellen sollte?

Lieben Gruß,

Thomas

...zur Frage

Motorradfahren fuer mein Budget möglich?

Hallo liebe Motorradliebhaber. Es ist soweit, ich bin nun 18 und kann auf Wunsch den A2 machen. Ich habe oft moegliche Ausgaben zusammemgerechnet bin aber zu keinem richtigen Entschluss gekommen. Daher wollte ich euch Experten fragen, ob ihr denkt, dass es mit meinem Budget hinhaut. Dieses liegt bei :

~3500-3700 max EINMALIGE KOSTEN ~ 35 MONATLICHE KOSTEN

Beim Fuehrerscjein muss ich wohl mit ca 1250 rechnen ( Vorbesitz Klasae B ) Motorradvorslaege, welche dann in dieses Preissegment fallen sind auch erwuenscht. Es muessen jedoch nicht die 48 Ps sein. Ich wuerde gerne ein naked bike fahren, die hyosung gt oder die honda cb gefalleb mir z.B.

Danke an alle Ratschlaege

...zur Frage

Kawasaki ZX-6R (2007<) vs. Honda CBR 600RR vs. Honda CBR 500R

Hallo leute, ich bins wieder...

Bin grad noch dabei meinen Führerschein (A2) zu machen, läuft gut soweit...

von der ER-6F hab ich inzwischen wieder Abstand genommen, gefällt mir nicht so arg wie die 3 im titel genannten...

Was meint Ihr denn dazu?

lieber ne stärkere Maschine auf 48PS drosseln (ZX6R/CBR600RR) oder lieber die CBR 500R nehmen, auf die Gefahr hin, dass mir die PS in ein paar Jahren nicht mehr reichen...

Gibts da z.B. besondere Unterschiede bei dem Ansprechverhalten in dem unteren Drehzahlbereich? Die CBR 500 R hat ja z.B. auch eine Verbrauchsanzeige, bin das von meinem Auto gewöhnt, ist das empfehlenswert beim Motorrad?

Die CBR600RR und die ZX6R würde ich (wegen dem Preis) eher gebraucht suchen, die CBR 500R gibts gebraucht nicht so viel günstiger, da denke ich könnte ich auch zum Händler gehen... mit 10% Fahranfänger-rabatt und so...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?