2-3 Tagestour: Eifel oder Bergisches Land?

1 Antwort

Nachdem hier noch niemand was dazu gesagt hat, geb ich mal meinen Senf dazu:

Das musst du ein bisschen kritisch betrachten, da ich selbst in beiden Gegenden noch nicht mit dem Motorrad unterwegs war.

Die Eifel hat deutlich mehr Höhenunterschiede und sollte doch etwas hügeliger sein. Vor allem Touren durch Eifel, Vulkaneifel und Moselgebiet sollten dir durchaus einige schöne Kurven bringen können. Allein wenn man sich den Verlauf der Mosel anschaut, sieht man, dass die sich ja den Weg richtig durch die Hügel durchschlängeln muss. Schöne Motorradstrecken entlang der Mosel soll es ja zu Hauf geben.

Dagegen findet man Online über Motorradfahren im Bergischen Land eher weniger. Das muss zwar nicht heißen, dass es dort schlechter zum Motorradfahren ist, aber es bedeuted definitiv, dass du weniger Inspiration beim Tourenplanen online findest.

Ich persönlich würde mir einfach mal für beide Gegenden ein paar Touren online raussuchen und schauen, was mir vom Streckenverlauf eher taugt und wie ich am besten meine 2-3 Tage voll bekomme.

Wenn dir eine Städtebesichtigung zwischendurch auch recht ist, kann ich dir Trier nur wärmstens empfehlen. Trier ist einfach eine der geschichtsträchtigeren Städte in Deutschland und die Porta Nigra und den Trierer Dom, sowie Überbleibsel der Römer sollte man doch mal gesehen haben.

Was möchtest Du wissen?