YAMAHA R1 2012 oder SUZUKI GSX-R 1000 2012 kaufen?

0 Antworten

Yamaha wr125 x ?

Ich habe demnächst meine praktische Prüfung für den A1 Schein und wollte mich mal erkundigen ob es eine gute Entscheidung ist sich die Yamaha wr125 x als erstes Motorrad zu kaufen.

...zur Frage

Auf was muss man achten, wenn man ein lange nicht benutztes Bike kaufen will ?

Hallo,

ein Freund von mir verkauft seine Suzuki GSX-R 1000 zu einem sehr günstigen Preis. Leider ist das Bike ca. 4 Jahre fast nur in der Garage gestanden und zwischendurch nur sehr selten gefahren worden.

Was muss ich beachten, wenn ich die wieder zum Leben erwecken möchte ? Zahlt sich das aus, oder soll ich lieber die Finger davon lassen ?

danke schon mal für eure Tipps :-).

...zur Frage

Lederkombi oder doch Textilsachen?

Hey also ich mache nächstes Jahr im März den A1 Schein und kaufe mir dann so im April meine eigene Maschine und ich bin gerade am überlegen was für Schutzkleidung ich mir dann holen soll. Normalerweise wäre ich ja sofort für eine Lederkombi doch ich krieg das Motorrad Ende Frühling und dann kommt auch schon der Sommer wo es richtig heiß wird....außerdem bin ich erst 15 und könnte ja noch wachsen....ich bin zwar seit einem Jahr nicht mehr gewachsen aber das kann umso mehr bedeuten das ich in nächster Zeit einen Wachstumsschub bekomme und nach einem halben Jahr aus der teuren Kombi hinausgewachsen bin.....Desshalb überlege ich im Moment ob ich mir nicht doch zunächst Textilsachen holen soll für den Frühling/Sommer/Herbst und erst zu Weihnachten 2018 eine ordentlich Lederkombi. Oder soll ich mir gleich eine Lederkombi kaufen und mit der auch im heißen Sommer fahren?! Was sagt ihr? Lg aus Österreich

...zur Frage

Saisonkennzeichen oder Ganzjahreskennzeichen, was ist besser?

Hallo,

ich kaufe mir im Frühjahr ein neues Motorrad, und da stellt sich mir die Frage, ob ich mit einem saisonkennzeichen nicht besser dran wäre als mit einem Ganzjahreskennzeichen.

Aus Erfahrung, und angesichts der tatsache dass ich mein neues Motorrad nicht durch Streusalz beschädigen möchte, weiß ich, dass ich zwischen Dezember und Februar höchstwahrscheinlich eh nicht fahren werde.

Einziger Vorteil des Saisonkennzeichens wäre die Ersparniss. Ich habe versucht mich diesbezüglich zu informieren, allerdings führen die meisten Webseiten als Hauptargument für das Saisonkennzeichen die Tatsache auf, dass man es nicht 1 mal pro Jahr ab- und wieder anmelden muss (was ich bei meinem letzten Motorrad mit Ganzjahreskennzeichen sowieso nicht gemacht habe, es stand angemeldet in der Garage).

Außerdem soll dadurch die Kosten für Versicherung und Steuern sinken. Wie viel würde ich ca sparen, wenn ich mir ein Saisonkennzeichen (03-11) zulege, und findet ihr, dass sich das lohnt?

(Yamaha MT07 2018)

Vielen Dank für eure Antworten

...zur Frage

Underseat-, Unterflur-, seitlicher Auspuff - Aber wie heißt die moderne Variante ?

Wir kennen die Underseat-Auspuffanlagen à la Duc 916, Yamaha R1 und FZ6, Honda CBR 600 RR und so weiter. Wir kennen natürlich die ehrwürdigen seitlichen Auspuffrohre, wie sie die meisten Motorräder besitzen. Wir kennen zudem die Unterfluranlagen, die zuerst Buell, und nun auch Kawa brabbeln lassen. Aber wie heißen denn eigentlich die "neuen" Auspüffe à la Honda CB 1000, Yamaha R6, Suzuki GSX-R600/750 ? Unterflur-seitlich-Kurzrohrauspuff ? Gibt es eine spezielle Bezeichnung für diese Art Abgasanlage oder fällt es unter eine der bekannten Kategorien ?

Gruß, Ducci

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?