ist eine Leistungsminderung von 54 PS,Yamaha 750 Virago,Bauj.96,auf 48 PS möglich ?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Rolf,

ja das geht auch ohne Profi-Umbausatz, wie es u.a. funktioniert steht in meiner Antwort auf

http://www.motorradfrage.net/frage/48ps-zulassung-trotz-50ps-drossel

Viel Erfolg dabei! :-)

LzG T.J.

PS: ups ich sehe gerade der Klaus Benndorf hat den Direktlink von seinem Umbau rausgenommen, schreibe den einfach mal an. Zum Inhalt: der hat einfach versch. Drosselscheiben mit versch. Innendurchmesser für den Ansaugtrakt seiner BMW R80GS selbst hergestellt um die paar PS auf 48 PS zu drosseln. Sein BMW-Händler hat dann die Leistung auf einem Prüfstand gemessen und bei den passenden Scheiben ihm einen Leisungsausdruck mitgegeben. Der örtlich TÜV-Ingenieur hat das dann eingetragen. Wichtig => mit dem Ingenieur hat der vorher alles schon besprochen.

Keine Ahnung - aber wenn du am Montag beim TÜV anrufst, kann da ggf. einer Auskunft geben ob sowas gangbar ist.. gibt ja einige ältere Moppeds mit 50PS...

Hast du das Teil schon gekauft?

Die 535 war z.B. wie Sand am Meer mit 34 PS unterwegs (offen ich mein 46PS) müsste nach Adam Riese eigentlich günstig zu bekommen sein..

Die 750 ist denke mal schon schwerer - keine Ahnung wie sich die 34PS da machen ..

tomtom41 24.11.2013, 07:20

Ok - sehe gerade: Du hast ;)

Warum? (ich mein, warum erst kaufen, dann Fragen ?)

Aber halb so schlimm - selbst 34 pS haben viele Überstanden - auch mit noch schwereren Geschossen...

3
deralte 24.11.2013, 08:25
@tomtom41

Wo steht denn, dass er das Moped schon gekauft hat?

0

ich bin 1 Jahr mit einer 125er gefahren, dann ein Jahr gedrosselt von 78Ps auf 34 PS und fahre jetzt wieder eine 125er und lebe noch.

Die 34 PS fand ich nicht schlimm, dennoch wollte ich die 78PS mal ausprobieren die 78PS fand ich schlimmer (zu schnell) als die 34PS

und wenn für viele 34PS ok ist, warum sollten dann 48PS ein Problem sein.

mein Nachbar ein eine offene mit 50PS und lebt damit schon seit 7 Jahren

Ich weiß nicht wie ich deine frage verstehen soll, aber jede Leistungsveränderung muss eingetragen werden,und tut nicht weh.

Was möchtest Du wissen?