Motor - neue und gute Antworten

  • Yamaha R6 RJ11 startet nicht?
    Antwort von Nachbrenner ·

    Servus

    Kauf dir einen neuen Akku und lerne mal bisserl was vom Motorrad.

    Beim Anschieben oder anrollen den Starterknopf drücken, macht noch weniger Sinn als ein Kropf-

    Grüßle

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von FragNight ,

    What? Wieso sollte ich den Startknopf nicht drücken? Wie soll die Maschine sonst starten?

    Kommentar von Nachbrenner ,

    Sach ja, lern mal was vom Motorrad. Entweder du startest den Motor über den Anlasser oder!!! du schiebst sie an oder lässt sie die Garageneinfahrt runter rollen. Warum du bei den letzten beiden Aktionen den Starterknopf besser nicht drückst, lässt du dir am besten von deiner Werkstatt erklären, damit du was lernst.

    Kommentar von FragNight ,

    Wird halt so in Videos erklärt :) Sorry bin ich nicht ein Profi vom Fach und weiss alles...

    Kommentar von FragNight ,

    Für sowas sind ja Foren hier, damit man Fragen stellen kann und 'konstruktive' Antworten erhält... Leider nicht immer der Fall... ;)

    Kommentar von FragNight ,

    Für sowas sind ja Foren hier, damit man Fragen stellen kann und 'konstruktive' Antworten erhält... Leider nicht immer der Fall... ;)

    Kommentar von Nachbrenner ,

    1. Tipp  Akku erneuern

    2. Tipp  beim Anschieben den Starterknopf nicht drücken

    3. Tipp  beim runter rollen lassen den Starterknopf nicht drückem

    4. Tipp  Videos gewissenhafter auswählen

    Also gut: Um einen Verbrennungsmotor zum laufen zu bringen muss die Kurbelwelle extern zum drehen gebracht werden. Dazu nimmt man entweder eine Kurbel, einen Seilzug, einen Kickstarter oder einen Elektrostarter. Klar soweit?

    Du hast einen Elektrostarter und der muss stark sein, damit er den Motor drehen kann. Jetzt ist dein Akku nicht mehr stark genug für den E-Starter und die Spannung geht auf 0Volt. Klar?

    Spannung benötigst du aber für den Zündfunken, der wiederum das Benzin / Luft Gemisch (Gas) zünden kann, damit der Motor brumm brumm macht

    Wenn der Akku für den E-Starter nicht mehr genug Saft hat, schiebt man das Motorrad an, dabei nicht vergessen einen Gang einlegen, damit die Kurbelwelle gedreht wird und der Zündfunken...

    Drückst du dabei den Starterknopf geht die Spannung auf 0Volt und somit gibt es keinen Zündfunken und damit kein brumm brumm.

    Klar?

    Kommentar von FragNight ,

    Klar versuche es nochmals

  • Yamaha R6 RJ11 startet nicht?
    Antwort von deralte ·
    Da meine Batterie alt und schwach ist...

    Hast du diesen Stromspeicher zur Verjüngungskur gegeben oder wartest du auf ein Wunder?

    Kaufe dir einen neuen Akku, lade diesen gem. Anleitung und danach solltest du dich entspannen können.

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von FragNight ,

    Muss wohl das machen... Wollte zuerst noch anderes versuchen, ohne gross Geld auszugeben :)

  • Yamaha R6 RJ11 startet nicht?
    Antwort von 19ht47 ·

    Hmmm, eines ist komisch: Als die Batterie frisch geladen war, sprang es an, um zum Mechaniker zu fahren. Danach nach einer kurzen Standzeit nicht mehr. Vielleicht kriegt sie keinen Zündfunken, weil irgendwo ein Kurzschluss vorliegt?

    Wie lässt man eigentlich die Zündung los ?

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von FragNight ,

    Mit 'Zündung loslassen' meinte ich, dass ich den Startknopf losgelassen habe :D
    Es ist so, dass ich zum Mechaniker gefahren bin. Der hat den Service gemacht, danach bin ich rund 30km gefahren. Danach habe ich die Maschine zuhause abgestellt, bis ich sie verschoben habe (da war alles noch gut). Hab sie dann in unseren Velounterstand gefahren (4 - 5 Meter :D). Dort hat sie dann etwa 1 Woche gestanden (wegen schlechtem Wetter). Als ich sie wieder fahren wollte war die Batterie leer --> hab sie dann für rund 2 Stunden geladen. Danach ist sie nicht mehr angesprungen/ war so am 'gurgeln'...

  • Was bedeutet die Abkürzung JC 29?
    Antwort von geoka ·

    Im der neuen Zulassungsbescheinigung taucht unter dem Punkt D2 die Typ- bzw. Variantenbezeichnung eines Modells aus.

    Meist wird durch geänderte Typbezeichnungen, neue, wesentliche technische Änderungen ausgedrückt. Manchmal aber eben auch nur eine Modellpflege.

  • Pocket bike nach Winter starten?
    Antwort von RoadRacer ·

    2 Takt Mische rein, starten und erstmal bei niedriger Drehzahl am Gas halten.

    Warum willst den Motor zerlegen, sofern er nicht anspringt ?

    1. Sprit ?
    2. Zündfunke ?

    Teste erstmal die beiden Sachen ..

    Desweiteren spricht der Rest dafür, dass die Kiste absäuft bei Vollgas..

    Zuviel Sprit , zuwenig Sprit, falsches Setup..

  • Leistung ist falsch eingetragen, was tun?
    Antwort von Bonny2 ·

    Im Gegensatz zum wirklichen Leben:

    Beim Kennenlernen hat man noch eine hohe Leistung. Nach der Hochzeit fällt die Leistung rapide ab. Nach einigen Jahren ist nur noch von "schwacher Leistung ohne Zugkraft" die Rede. Dann hilft nur noch eine "Grundsanierung", oder eine Neuerwerbung. ;-))) Gruß Bonny

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von mausekatz ,

    Neue Frau!? Viagra?! Fragen über Fragen...

    Kommentar von XTrider ,

    Woher er nur immer die Ideen nimmt... :D

    Kommentar von Bonny2 ,

    Das Leben ist ein "Quatsch Comedy Club" und ich bin da voll mitten drin. Ich habe schon in der Schule Spaß gehabt, bei meinen ehemaligen Kollegen bin ich noch immer im Gespräch und wenn ich mal "da oben" bin, da bringe ich "Stimmung in den Himmel" und beglücke auch viele Engel. ;-))) Gruß Bonny

    Kommentar von XTrider ,

    Jawohl. Die Einstellung gefällt mir. Es gibt genug, die sich in der Ecke verkriechen und Trübsal blasen.

    An sich würde ich mich Deinem "Quatsch Comedy Club" auch zuordnen, jedoch (noch) nicht auf diesem Level der Kreativität. Vielleicht kommt das aber noch. :D Schließlich habe ich diverse Arbeitskollegen, bei denen es unausweichlich ist.

  • Leistung ist falsch eingetragen, was tun?
    Antwort von deralte ·

    Spreche bei einer Prüforganisation (GTÜ, Dekra, Tüv, etc.) vor. Anhand der (bisherigen) Eintragung sollte diese in der Lage sein zu beurteilen, ob das Zweirad noch gedrosselt ist oder nicht. Wenn nicht, kann der Graukittel gleich eine Bestätigung für das Ordnungsamt / Kfz-Zulassungstelle erstellen. Damit wird der Fahrzeugschein korrigiert (= Drosselung ausgetragen).

    Wenn noch eine Drosselung vorhanden ist, sollte eine Fachwerkstatt diese entfernen.

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von mausekatz ,

    Endlich mal ein Like von mir für dich... :)

  • Motorrad (Einspritzer) stottert und geht aus?
    Antwort von fritzdacat ·

    Mal eine vorsichtige Frage: nimmst du den Choke, wenn sie warm ist, auch wieder raus, oder "musst" du ihn gezogen lassen, weil sie "sonst ja nicht läuft"?

    Nichts persönliches, aber wir kriegen hier die bizarrsten Geschichten erzählt.

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von niborocin ,

    Muss ihn manuell gezogen lassen.. Danach ziehe ich ihn selbst verständlich nicht mehr. Sie läuft ja ohne choke.. Nur zum Anfang des Problems hat der Choke geholfen. Da war aber das Standgas noch weiter heraus gedreht.

  • Motorrad (Einspritzer) stottert und geht aus?
    Antwort von Marshal ·

    Häufige Fehlerquellen Husqvarna TE 310ie:

    Benzinpumpe läuft, Benzin kommt? (evtl Benzinfilter verdreckt?)

    Steckverbinder Temperatursensor hinten am Zylinder korrodiert?

    Steckverbinder unterm Tank zur Cdi korrodiert?

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von niborocin ,

    Pumpe läuft.. Sprit kommt ordentlich raus, primed auch, wenn man den Kill-Switch auf Stellung bringt.

    Temperatursensor ist neu bestellt.. Das Kabel sieht in Ordnung aus.

    Steckverbindung unterm Tank sieht so gut wie neu aus.

    Danke!

  • Motorrad (Einspritzer) stottert und geht aus?
    Antwort von Bonny2 ·

    Mit dem "Gemisch" liegst Du vermutlich richtig. Nimm mal den Luftfilter kurz raus und überprüfe ob sie dann besser läuft. Vermutlich ist der zu. Dann den LF erneuern. Nicht lange ohne LF fahren, nur zum testen.  Die Symptome und das Kerzenbild lassen darauf schließen. Da würde ich anfangen zu suchen. Falls kein Erfolg, Startautomatik (Benzinanreicherung) überprüfen. Bringt das keinen Erfolg, dann in Richtung Gemisch (Benzin/Luft) weiter suchen. Viel Erfolg. Gruß Bonny

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von niborocin ,

    Danke für die Antwort. Aber ich hab wie schon geschrieben, den ganzen Ansaugtrakt überprüft.. Vielleicht hab ich mich falsch ausgedrückt. Damit meinte ich von Luftfilter bis Zylinder ist alles i.O. :) Also daran wird es wohl nicht liegen

  • Schadet es dem 125er Motor bei "hohen Geschwindigkeiten" runter zu schalten?
    Antwort von Guenther177 ·

    Kommt auf die Übersetzung von deinem Moped an, sowie auf den Drehzahlbegrenzer. Wenn du schon kurz vor dem roten Bereich am Drehzahlmesser bist und dann runter schaltest, ist das sehr schädlich für den Motor. Wie hoch die Drehzahl bei deinem Moped bei 90kmh im 6. Gang ist ist eben von deinem Moped abhängig. 115kmh kann ich mir bei einer 125er höchstens im 6. Gang, vielleicht noch ganz nah am Drehzahlbegrenzer im 5. Gang vorstellen. Wahrscheinlich nicht im 4. und erst recht nicht im 3.. Außerdem musst du bedenken, dass sobald du in den roten Bereich drehst keine Leistung mehr kommt. Dann bringt es auch nichts runterzuschalten