Neue Antworten

  • Yamaha YZ 2002-2015 Teile auf 2001?
    Antwort von 19ht47 ·

    Ich glaube nicht, dass das passt. Der 01ser Rahmen hat am Oberteil zwei Aufhängungen, welche am 15er Rahmen fehlen. . . . . . . und mit Rahmen anpassen brauchst Du eine Einzelabnahme, sonst besteht keine BE auf öffentlicher Verkehrsfläche !!!

  • Motorradsuche?
    Antwort von rocknic ·

    Da ich die Yamaha MT07-Tracer (Tracer 700) fahre kann ich dir die Empfehlen, eventuell wäre die XSR 700 was für dich die hat den gleichen Motor wie die Tracer.

    Die Tracer 700 hab ich mir als Wiedereinsteiger geholt und bin nach der zweiten Saison immer noch begeistert.

    Falls dich die Yamaha 700er Modelle interessieren kannst du dich ja hier im Forum schon mal belesen https://www.mt07-forum.de/

  • Neue Modelle von Yamaha?
    Antwort von Guenther177 ·

    2019 kommt eine leicht überarbeitetet R3 raus. Bei der Mt03 hat sich meines Wissens nach nichts geändert, das könnte dann im darauffolgenden Jahr passieren. Ansonsten gibt es noch die 700er die du auf A2 drosseln kannst:

    Die MT07 und XSR700 haben 2018 ein Facelift erhalten, ich glaube nicht dass bis 2020 nochmal etwas Neues kommt. Bei der Tracer 700 vermute ich auch keine Neuerungen, da jetzt die GT Variante erschienen ist. Die Tenere 700 kommt irgendwann 2019, die wird wahrscheinlich auch nicht direkt wieder überarbeitet.

    PS: Natürlich handelt es sich bei den Aussagen zur zukünftigen Modellpolitik von Yamaha um reine Spekulation. Auf die Roller bin ich jetzt nicht eingegangen.

  • Vorteile:A1 für Auto?
    Antwort von XTrider ·

    Du hast in der Theorieprüfung nur noch 20 anstatt 30 Fragen und weniger Pflichtstunden im Fahrschulunterricht.

    Erfahrungsgemäß bringt das nicht viel, denn der Stoff für B ist anderer (und meiner Erinnerung nach auch mehr). Das heißt, dass das einzige, was Du an Vorwissen haben kannst, die Verkehrsregeln und der Spaß außen rum sein werden. Schließlich haben zweirädrige Sachen eine andere Fahrphysik, die da behandelt werden muss. Für den A2 brauchst Du dann nur noch eine Aufstiegsprüfung in der Praxis.

    Mein Fazit: Finanziell gesehen hat der A1 kaum Vorteile für den B.

    Es ist aber extrem sinnvoll, diese Frage der Fahrschule Deines Vertrauens zu stellen, denn die kann Dir das beantworten, da Du sicherlich nicht der einzige bist, der so was vorhat.

    Schöne Feiertage und einen guten Rutsch!

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von Marshal ,
    Du hast in der Theorieprüfung nur noch 20 anstatt 30 Fragen und weniger Pflichtstunden im Fahrschulunterricht.

    Jein, richtig wäre:

    Du hast in der Theorieprüfung nur noch 20 anstatt 30 Fragen ( darfst aber nur noch 6 Fehler statt 10 machen) und weniger Pflichtstunden im Fahrschulunterricht.

    Kommentar von XTrider ,

    Ja, stimmt. Das unterschreibe ich so. Danke.

  • Neue Modelle von Yamaha?
    Antwort von blackhaya ·

    mhh das sind noch 2 Jahre hin, für welche Art von Motorrädern interessierst du dich???

    Motorräder für A2 findest du z.b. in der 650 Kubik Klasse.

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von Ghostrider007 ,

    So ziemlich für alle , die man mit A2 fahren kann und ordentlich Leistung haben.

    Kommentar von Guenther177 ,

    Du widersprichst dir selbst. Ordentlich Leistung und A2 ist nicht wirklich vereinbar, da jedes A2 Motorrad nur maximal 48ps (ungedrosselt maximal 96ps) haben darf. Schau doch mal bei den verschiedenen Marken um und suche dir eine grobe Richtung raus die du möchtest, z.B. Supersportler, Naked, etc

  • Motorradsuche?
    Antwort von ApocalypticPony ·

    mit deiner grösse kannst du so ziemlich alles fahren.

    wenn du gerne mehr vom motorrad fahren spüren möchtest, könnte ein youngtimer was für dich sein. allerdings würde ich sowas nicht als erstes motorrad nehmen. sondern so nach 1-2 jahren "einfahren".

    hm... 

    mir fiele ein

    kawasaki w650 oder das neuere modell, die w800

    oder eine - natürlich gebrauchte, weil nur bis 2012 gebaute - honda transalp

    suzuki GSX S-750 L8

    schönes, angenehm zu fahrendes "brot und butter" teil ist auch die honda CB seven fifty oder die hornet (cb 600). mit den beiden schipperst du angenehm mit fahrspass durch die gegend und die zicken beide nicht herum und sind zuverlässig.

    meine erste war ein kawa z400 j1 - das war mehr so ein "notmöhrchen", bis die andere fertig aufgebaut war: eine honda CX 500C, mit der ich in gut 2 jahren 40.000km abgespult habe. war ein feines teil.

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von Nils1969 ,

    Super, vielen Dank für die wertvollen Tipps. Da wird sich bestimmt ein passendes finden😁

  • Motorradsuche?
    Antwort von fritzdacat ·

    Die NC sollte es auch mit Schaltgetriebe geben (NC750S) . Kann diesen Automatik-Getrieben beim Motorrad auch nichts abgewinnen, man weiss nie so recht, was die so machen, besonders beim Langsamfahren. In meinen Augen ist das was für Doofe ;)

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von Nils1969 ,

    Hi!

    Stimmt irgendwie. Wenn ich die Fahrschule hinter mir habe, sollte ich es auch mit dem Schalten hinbekommen.👍

    Kommentar von XTrider ,

    Richtig. Deswegen bist Du ja da. Viel Erfolg!

    Kommentar von Nils1969 ,

    Danke!

    Kommentar von 19ht47 ,

    Fahrschule mit Automatic ? In den 60ern war es umgekehrt. Wenn man Automatic fahren wollte, musste man das zuerst üben (lach).

    Aber zu Deiner Frage: Setze Dich auf verschiedene Moped und, auf dem Du Dich an wohlsten fühlst, das nimmste.

  • Auspuff mit e Nummer für Sr500 - Was ist mit SR400?
    Antwort von Bonny2 ·

    Eine ehrlich Antwort, ohne Anspruch auf "Gesetzlichkeit": ;-)

    Bei einer Polizeikontrolle sehen die meist nur nach, ob eine "E-Nummer" vorhanden ist. Ist der Auspuff leise und es gibt keinen Verdacht auf Manipulation, passiert sicher nichts. In all den Jahren habe ich noch nie gehört, das es bei einer Kontrolle mit "E-Nummer" zu Problemen gekommen ist. Hat man bei einer Kontrolle allerdings eine "große Klappe" oder ist arrogant, dann werden die Nummern und alle Eintragungen genau überprüft. --- Beim TÜV ist es Glücksache. Ist der Auspuff leise und hat eine Nummer, geht der meist durch. Aber es gibt auch "Pedanten"........ ;-)

    Selbst wenn es auffällt wird man sicher nicht für Jahre in den Knast kommen :-). Sicherlich bekommt man nur eine Aufforderung den Auspuff zu wechseln.

    Wie es sich mit der Versicherung verhält, da halte ich mich raus. Mein Wissen reicht da nicht aus. Es gibt hier aber einen Fachmann, der Dir das sicher beantworten kann. Den kannst Du vertrauen. Gruß Bonny

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von KisteKnattert ,

    Ja auf sowas in der art habe ich gehofft hab noch nie was umgebaut unf mache mit wahrscheinlich eh zu viele Sorgen :) vielen dank auf jeden fall, das was mir Grössere sorgen macht is das mit der Versicherung da werd ich mich noch mal weiter umhören

  • Auspuff mit e Nummer für Sr500 - Was ist mit SR400?
    Antwort von fritzdacat ·

    Ja, das kann man herausfinden. Wenn das Teil nicht lauter ist als erlaubt kriegst du einen Mängelzettel und musst sie dann wieder irgendwo vorführen, wenn sie aber lauter ist kommt zusätzlich möglicherweise eine ganze Palette von Sanktionen auf dich zu, je nach Tagesform geht das bis zur Stilllegung vor Ort und ein "Ticket" (glaube 40-80 Euro, weiss es nicht genau, diese Strafen werden ja ständig hochgeschraubt, alles nur zu unserem besten ;) ) aber keine Punkte. Wenn sie also wirklich lauter wird würde ich von dem Vorhaben Abstand nehmen.

    Versicherungsschutz verlierst du nicht, es sei denn, das Teil wäre ursächlich für einen Unfall (was unwahrscheinlich ist) oder hätte z.B. , weil etwas an dem Teil selbst oder dessen Befestigung weiter absteht, eine Verletzung einer Person zur Folge.

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von KisteKnattert ,

    Vielen Dank, das mit der Versicherung ist der Punkt wo ich mir mehr sorgen mache, weil wenn des ganz blöd laufen würde kann da ja eine millionensumme auf einen zu kommen wegen lebenslanger Pflege einer Person etc.. Bist du dir sicher mit der Versicherung? Oder können die sich da nicht irgendwie rauswinden und sagen wir zahlen nix weil das mopet so wie es da steht nicht zugelassen ist?

    Kommentar von fritzdacat ,

    mein Kommentar hat sich zeitlich mit deinem überschnitten, habe das unten noch weiter präzisiert.

    Kommentar von deralte ,

    Die Angaben von "fritzdacat" entsprechen vollkommenden den Tatsachen (Kraft-Haftpflichtvers. und Kasko)! "deralte" in seiner Eigenschaft als Versicherungsmakler

    Kommentar von fritzdacat ,

    P.S.: Deine Haftpflichtversicherung zahlt immer, nimmt dich aber möglicherweise mit bis zu 5000 Euro in Regress. Vollkasko kann man völlig verlieren. Aber wie gesagt nur, wenn das illegale Teil Grund für einen Unfall war oder diesen verschlimmert hat.

    Kommentar von deralte ,

    Die Angaben von "fritzdacat" entsprechen vollkommenden den Tatsachen (Kraft-Haftpflichtvers. und Kasko)! "deralte" in seiner Eigenschaft als Versicherungsmakler

  • Lange Strecken mit 125er?
    Antwort von Bonny2 ·

    Geht auf keinen Fall für die heutige Jugend (Ausnahmen bestätigen die Regel).

    Wenn es in der Dusche kein Warmwasser gibt, im Handy keine App für "was soll ich tun", ständig unter Laktoseintoleranz und andere Allergien zu leiden, verzweifelt ein Großteil der heutigen "jüngeren Menschheit".

    Einige meiner Freunde und ich sind als Jugendliche mit unseren 50ccm-Mopeds (6,3 PS) mindestens einmal im Monat von Berlin bis "Westdeutschland" über die kaputte Transitstrecke gefahren. Morgens hin (über 200 km), dort rum gefahren und dann abends zurück. Da kamen schon mal 500 km zusammen. Oft auch mit Sozia. Auch längere Wochenendfahrten nach Dänemark haben wir ohne körperliche "Wehwehchen" überstanden. ---

    Frag mal hier die "älteren" Fahrer, die schon im Rentenalter sind, wie viel die an Kilometern auf ihren Reisen mit schmerzenden Gelenken noch zurücklegen und trotzdem Spaß am Motorrad fahren haben. Und die fahren noch oft einen "heißen Reifen". ----

    Einen großen Vorteil hat allerdings die Wehleidigkeit und Selbstunsicherheit der "jungen Generation" schon: Es gibt keinen Krieg mehr. Die kommen meist nur noch mit Rolator aus der Kaserne. Und das auch nur noch mit einer persönlichen Betreuungsapp durch ein Handy (Personen als Kontaktpersonen gibt es nicht ---- persönliche Gespräche rufen Angstzustände herauf). -----  Bonny

    Alle 5 Antworten
    Kommentar von mausekatz ,

    Der war gut! :-))

  • Lange Strecken mit 125er?
    Antwort von Guenther177 ·

    Kann man, definitiv. Überleben wird man es wahrscheinlich auch, zumindest solange man keinen Unfall baut. Es wird allerdings extrem anstrengend und wahrscheinlich auch schmerzhaft.

    Das Ding ist eben, dass du die ganze Zeit auf der Autobahn am oberen Limit bei +-100kmh rumgurken wirst. Das macht nicht nur keinen Spaß, sondern ist durch die starken Vibrationen extrem unangenehm, besonders an den Handgelenken. Du kannst das zwar machen, dein Rücken, dein Hintern und deine Handgelenke werden aber sicherlich einige Zeit brauchen sich davon zu erholen. Dazu kommt noch dass du ohne Windschild Wind und Wetter gnadenlos ausgesetzt bist. Im Sommer mag das nicht so schlimm sein, momentan ist das aber sicherlich schrecklich.

    Ich weiß nicht was du gegen den Zug hast, aber ich würde um jeden Preis die Bahn nehmen. Ich persönlich würde so eine Strecke auf keinen Fall auf einer 125er zurücklegen wollen. Ich würde das wahrscheinlich nichtmal auf meiner MT07 machen.

  • Lange Strecken mit 125er?
    Antwort von mausekatz ·

    Mit einer MZ 125 SX 800 km am Tag. 4 Tage lang. Am Zielort noch rumgefahren. Nach 5 Tagen 3500km abgespult. Mit Gepäck.

    Alle 5 Antworten
    Kommentar von paulrichter ,

    Haha geil ;)

    Kommentar von Bonny2 ,

    Wir sind eben noch "echte" Biker. ;-))) Gruß Detlef

    Kommentar von mausekatz ,

    So isses! Wenn man fahren will, dann fährt man. Über Schmerzen kann man danach immer noch lamentieren.

  • Lange Strecken mit 125er?
    Antwort von geoka ·
    Kann man lange Strecken (... 500km) mit einer 125er zurück legen ohne dass man stirbt?

    Na ja, solange du keinen Unfall hast, sollte das möglich sein...

    Alle 5 Antworten
    Kommentar von paulrichter ,

    Ich hatte das eher im Sinne von Rückenschmerzen und Fahrgefühl gemeint ;)

    Kommentar von Bonny2 ,

    Rückenschmerzen sind normal, auch für junge Mopedfahrer. Versuche mal eine andere Sitzposition. Eine etwas höhere Lenkereinstellung wirkt oft Wunder. Weis ich aus Erfahrung. Gruß Bonny

    Kommentar von geoka ,

    Du wirst die Strecken auf jeden Fall auch noch danach spüren. Mit einigen Pausen ist das aber machbar.

  • Muss der Drehzahlmesser beim TÜV funktionieren?
    Antwort von fritzdacat ·

    Würde einfach mal beim TÜV vorfahren, das wird wahrscheinlich unter "geringe Mängel" fallen, deine Plakette kriegst du aber trotzdem. (keine Garantie, Lebenserfahrung)

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von paulrichter ,

    Ok, danke. Das war die letzte Frage heute, versprochen ;)

    Kommentar von fritzdacat ,

    kein Problem, wenn jemand vernünftige Fragen stellt ist er bei mir immer willkommen, denke mal, die anderen sehen das auch so

  • Lange Strecken mit 125er?
    Antwort von fritzdacat ·

    Technisch geht das schon,  kommt halt ganz auf die Frau an, die man sehen will ;)

    Würde den Motor nicht die ganze Zeit auf Maximaldrehzahl laufen lassen, angenommen, die Fuhre läuft 110, dann würde ich immer so 90-100 fahren, kostet dich vielleicht eine halbe Stunde mehr, ist es aber wert. Ohrenstopfen nicht vergessen!

    Alle 5 Antworten
    Kommentar von paulrichter ,

    Ok, danke ;) ich hatte eigentlich vor bei der Fahrt ein bisschen Musik zu hören, ich habe ein Sena artiges Gerät verbaut. Ich weiß nicht ob man davon noch was hört wenn man sich die Ohren stopft, falls der Wind zu nervig wird nehme ich mir mal ein paar mit. Wird aber sowieso erst nächsten Sommer

    Kommentar von fritzdacat ,

    Ist nicht der Wind, es ist das Motorgeräusch, das hörst du sonst noch stundenlang, auch wenn du gar nicht mehr fährst :) .

  • Kennzeichenbeleuchtung?
    Antwort von fritzdacat ·

    Schau mal hier, diese Lösung gefällt mir sehr gut, werde sie auch bald an meiner Fireblade testen:

    https://www.youtube.com/watch?v=7s9rdmDz9do

    Alle 5 Antworten
    Kommentar von deralte ,

    Und das steht unterhalb des Videos: "Das Iplate ist natürlich nicht erhältlich, dieses Video ist nur zur Unterhaltung gedacht!"

    Hast du es überlesen?

    Kommentar von fritzdacat ,

    nein, aber zum Glück hast du das ja jetzt richtigstellen können ;)

  • Passieren da Unfälle und wir lachen drüber?
    Antwort von fritzdacat ·

    Finde diese Videos ganz amüsant und auch teilweise lehrreich, man sieht z.B., wie man besser nicht Motorrad fährt.

    Natürlich kann man jetzt auf tiefenpsychologische Abgründe schliessen, aber ich sage es einfach, wie es ist.

    Am liebsten mag ich diese Schneechaos-Videos, finde es lustig, wenn Leute mit Autos todesmutig einen verschneiten Berg rauffahren wollen, während ihnen schon die "Vorgänger" mit blockierten Rädern entgegengerutscht kommen.

  • Passieren da Unfälle und wir lachen drüber?
    Antwort von geoka ·

    Die Anzahl der jeweiligen Klicks, die Gaffer bei Unfällen und auch vorhandene Fernsehsendungen sprechen eine sehr deutliche Sprache:

    Die meisten Menschen erfreuen sich offenbar an dem Missgeschick anderer Leute, solange ihnen selber nichts zustößt.

    Aber was hat diese Frage mit dem Forumsthema zu tun?

  • Lederjacke mit Protektoren?
    Antwort von Hellraisor ·

    Ich stimme meinen Vorrednern zu. Das kann gut gehen, wenn man ganz genau weiß welche Jacke oder welches Modell sogar, dem Kumpel gefällt... sonst eher schwierig. 

    Zumal man die Jacke wirklich auch anprobieren muss. Es gibt nichts schlimmeres als ein solche spezielles Geschenk, was dann nicht passt. 

    Motorrad-Lederjacken findest du überall. Ich würde nach einem Geschäft in seiner Nähe suchen und da nen Gutschein schenken oder eben wirklich online. Bei https://www.helmexpress.com/motorrad-lederjacken kannst du auch nach nem Gutschein schauen.

    Mal ganz davon abgesehen, dass es mega unkuhl ist ohne sichere Jacke Motorrad zu fahren. Das solltest du dazu sagen! Egal wie schnell bzw langsam man fährt!

  • Kennzeichenbeleuchtung?
    Antwort von mausekatz ·

    Ich habe eine LED-Lampe fürs Kennzeichen, ohne irgendwelche Nummern drauf. Zumindest habe ich keine gesehen, weil sie so klein ist. Den Tüff hat das auch nie interessiert, weil sie das Kennzeichen optimal beleuchtet ohne zu blenden.

    Alle 5 Antworten
    Kommentar von geoka ,

    Mein vorletzter TÜV Prüfer hat selbst dieses Lämpchen kontrolliert und war erst nach Bildvergleich mit dem Internet zu überzeugen, dass die Funzel und Gehäuse ab Werk verbaut wurde.

    Die Frage oben war ja eigentlich nur, ob es so legal wäre und das ist es nach den Vorschriften leider nicht.

    Kommentar von mausekatz ,

    Das stimmt. Aber nicht jeden Prüfer kümmert das. Solange zutrifft, was ich oben schrieb.

  • Kennzeichenbeleuchtung?
    Antwort von geoka ·

    Wenn diese Kennzeichenleuchte über eine Bauartgenehmigung mit dem Kennzeichen "L" verfügt und eine E-Kennung hat  oder Kurz der 93/92/EWG; ECE-R48, oder Nachfolgeregelungen entspricht, die Anbringungsmaße nicht überschreitet, die Farbe nach ECE-R48 § 5.15 aufweist, die Ausleuchtung des Nummernschildes der ECE-R48 § 6.8.3 entspricht, die elektrische Schaltung nach ECE-R48 § 6.8.7 vorgenommen wurde, dann ja.

    Ich fürchte jedoch, dass mindestens eine dieser Bedingungen lt. deinem Bild nicht erfüllt sind. Daher lautet die Antwort:

    NEIN!

  • Suzuki gs500f Anlasser defekt?
    Antwort von Nachbrenner ·

     Servus

    Erstmal die üblichen Verdächtigen prüfen, die da sind: Killschalter, Neutralgang, Kupplungsschalter und Seitenständerschalter. Dann Neutralgang für folgendem Test unbedingt einlegen, Starterrelais überbrücken mit stabilem Schraubenzieher oder Gabelschlüssel.

    Arbeitet der Starter, das Starter Sperrelais testen, dabei kommt ein kleiner Helfer

    https://www.bauhaus.info/messgeraete/profi-depot-spannungspruefer-p-800/p/221827...

    recht gut zur Geltung.

    Grüßle

  • Lederjacke mit Protektoren?
    Antwort von geoka ·

    Ich würde es dem Kollegen überlassen sich selbst eine neue Jacke zu kaufen, die ihm nicht nur gefällt, sondern auch (neben Protektoren) seine weitestgehend Ansprüche erfüllt. Zudem sollte eine sichere Verbindung mit der Hose möglich sein, nur eine einzelne Lederjacke für sich bietet nicht genug Schutz

    Es gibt neben Lederjacken nicht nur schöne Lederjacken, sondern auch schöne und gute Lederjacken und zudem auch noch schöne, gute und sichere Lederjacken mit Hosen und dazu auch noch schöne, gute, sichere Lederjacken mit passenden schönen, guten und sicheren Lederhosen...

  • Bbenzingeruch nach ca 2 Wochen stand zeit?
    Antwort von RoadRacer ·

    Falls du den Tank wirklich randvoll gemacht hast und deine Maschine nun auf dem Seitenständer steht, wird Benzin über die Tankentlüftung/Überlauf entweichen bis der Pegel "stimmt". Dies passiert aber im laufe eines Tages und fällt also bei dir aus.

    ...wenn Benzin ausm Überlauf des Vergaser tropft, liegt der Fehler/Defekt am Benzinhahn. Sofern der Hahn geschlossen = kein Benzin

    -Falsche Bedienung

    -Defekte Dichtung.

    Nebenbei bemerkt, der Vergaser gehört vorm Einmotten eigentlich trocken, sprich Motor an, Benzinhahn zu und leerlaufen lassen. Wenn du dir schon sorgen um deinen Tank machst..

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von marv125er ,

    vielen dank @roadracer habe ich getan^^

  • Neutraler Gang geht von alleine rein. Was kann ich tun?
    Antwort von Elsaro ·

    Okay Leute ich hab's verstanden!

    Ich habe mich nur verschrieben, weil mir der Name Schalthebel nicht eingefallen ist. Ihr müsst mich nicht immer wieder drauf hinweisen!

    Ich bin Anfängerin und mir wurde das in der Fahrschule nicht beigebracht, aber jetzt weiß ich ja, dass ich den Fuß nicht auf den Schalthebel stellen soll, wenn ich nicht schalten möchte. Da bedanke ich mich auch nochmal bei den Hilfreichen und freundlichen Antworten. :D

    Meine Frage ist damit dann beantwortet. Fahrt immer schön vorsichtig und ich werde weiterhin beim Motorrad bleiben und meine eigenen Erfahrungen sammeln und nicht auf Roller umsteigen!🏍🤷‍♀️🤨

    LG Sarah🙂