Antworten von haudegen

  • Hallo ich hab den A2 Führerschein und bin 20 Jahre alt. Was würded Ihr als erstes Bike empfehlen Cruiser oder Sportler?
    Antwort · · 31

    kaufst du das motorrad für dich oder für deine freunde?

    du schwankst hier zwischen zwei extremen.

    ich (27) würde die shadow nehmen. das kommt daher das ich bisher fast ausnahmslos nur chopper gefahren bin - von der 125er virago bis hin zur 1200er harley sportster custom. ich bin der hoffnung das sich der choppertrend in der jugend weiter durchsetzt, zumindest bahnt sich da ganz schwach etwas an. man kann es auch mit nem chopper etwas schneller angehen, was mich dann aber stört, wenn man mit sportlern unterwegs ist, ist die tatsache das dann gerne mal nur noch geheizt wird, worauf ich keinen bock habe.

    Alle 6 Antworten
    Kommentar von wdewip ,

    Ich denke ich werde mich an die Shadow halten, da ich dieses blubbern liebe und eigentlich nur gemütlich cruisen will. Meine Hauptzweifel waren ob man es mit einer Shadow auch etwas schneller angehen kann.
    Danke für deine Antwort.

  • Wie putze ich einen Matt Auspuff?
    Antwort · · 16

    Reiniger für mattlack müssen frei von silikon und tensiden sein. Hab bisher für mein mattschwarzes gespann nur sehr wenig bis gar nix entsprechendes gefunden.

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von geoka ,

    Und was hast du gefunden?

  • Hartnäckiger Dreck an Speichenfelgen! Wie bekomm ich ihn am besten weg?
    Antwort · · 38

    Das ist kein dreck sondern korrodiert durch salz und wasser. Die oberfläche ist quasi am allerwertesten. Da kannste mit dran gehen womit du willst, da verbessert sich nic

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von Bonny2 ,

    Genau richtig erkannt. Die Speichen sind verrottet. Da hilft nichts mehr. Kenne ich aus eigener Erfahrung. Nicht von meinen Motorrädern, die sind immer gepflegt. Von Bekannten, die auch vergeblich versucht haben die zerfressenen Felgen zu reinigen. Gruß Bonny

  • Kundendienst Privat oder bei Zweiradwerkstatt?
    Antwort · · 45

    Ich finde es kommt darauf an, was gemacht werden soll und wie sehr du dem "bekannten" traust bzw. was du glaubst ihm zumuten zu können. Viele motorradfahrer machen ihre inspektionen selbst, weil werkstätten auch hin und wieder fehler machen bzw die arbeiten kaum anders durchführen können/würden als man es selbst macht. Deswegen würde ich mit dem bekannten kontakt aufnehmen und fragen ob die zu erledigenden arbeiten auch kein Problem für ihn sind.

  • PW 80 säuft ab im Sandweg?
    Antwort · · 10

    öl war drauf und mischung auch drauf? wo war die dann drauf? die gehört ins motorrad und nicht drauf. außerdem wohne ich im sandweg (ehrlich jetzt), hab da noch niemanden gesehn, dessen motorrad absäuft

  • Auspuff für Honda VT125 Shadow?
    Antwort · · 10

    für guten sound braucht man vorallem eins, nämlich hubraum. was glaubst du, warum sich ne harley so schön anhört? weil sie hubraum hat. nen andren auspuff für ne 125er ist rausgeworfenes geld

    Kommentar von Kaheiro ,

    So ist es,einmal Rasenmäher,immer Rasenmäher.

  • Welches Motorrad macht Sinn für mich?
    Antwort · · 62

    dein 

    "zur person" und "zum motorrad" gelaber kannste ruhig mal wieder einpacken. das interessiert niemanden. ich weiß nicht wieso jeder neueinsteiger gleich mit seinen biometrischen daten kommt.

    hock dich auf ein motorrad drauf das dir gefällt und fahr wenn du den schein hast mal probe. alles andere kommt dann später

  • Freunde überreden A1 Führerschein zu machen?
    Antwort · · 38

    Überreden ist gut. Deine freunde müssen auch das geld dazu haben. Dann kommt noch hinzu das der a1 eigentlich eher nur ne übergangslösung ist bis man große motorräder fahren darf. Dann wäre es eigentlich sinniger die Freunde für den großen schein zu überreden

  • Was macht man gegen zu hohe Windgeräusche und Verwirbelungen?
    Antwort · · 50

    dein windschild wird nicht die passende größe für dich haben. wenn du pech hast (was wohl der fall ist) bist du mit deinem helm genau in den verwirbelungen vom windschild. vllt kannst du das windschild etwas höher positionieren oder eins kaufen das größer ist. ich hatte nämlich das selbe problem bei meiner harley damals. ein größeres windschild genommen und schon wars perfekt

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von nagelpilzotto ,

    Danke, aber werde mit Sicherheit mein Windschild jetzt nicht mehr umrüsten. Werde einen Integralhelm tragen wenn es absehbar ist, daß ich nicht nur in der Stadt fahre und schneller fahren muß als nur 70 km/h. Dann ist das Problem auch gelöst. Wozu hat man denn sonst zwei Helme. 

    Kommentar von 19ht47 ,

    hallo L.,

    beim Moped fahren muss einem ja auch ein bisschen der Wind um die Nase wehen, sonst bringt's nichts.

  • Honda CB750 startet nicht, was tun?
    Antwort · · 14

    soweit ich mich noch erinnern kann, ist die stellung reserve nur dafür gedacht um den vergaser kurz mit sprit zu versorgen, dh. ist das mopped an, sollte man wieder auf "on" stellen. kann sein das sie dir abgesoffen ist

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von deralte ,

    Reserve bedeutet Reserve. Du meinst "Pri".

  • Motorrad aus der Schweiz kaufen. Was ist zu beachten?
    Antwort · · 29

    an den zoll muss du dann noch 19% des kaufpreises zahlen. mein auto war ein import aus belgien. da das auto ein händler gekauft hat, musste er die 19% bezahlen. dennoch hat mich das kraftfahrtbundesamt nach dem zulassen des autos angerufen und wollte wissen ob ich für die einfuhr bezahlt habe. da ich den kaufvertrag vom händler vorweisen konnte, hatte sich die sache erledigt

  • Auffahrunfall schaden. Wie weiter?
    Antwort · · 1

    kaheiro hat es schon gesagt:

    rahmenschaden = totalschaden

    da ist nix mit zurückbiegen, und selbst wenn (was manche firmen anbieten) würde es wahrscheinlich deine finanziellen mittel übersteigen.

    die harley meiner frau war ein totalschaden geworden, weil am rahmen ein kleines stück flachstahl nen halben cm eingedrückt war.

  • Alle 6 Antworten
    Kommentar von silbergeist ,

    nee,bin kein Kradmelder

    Kommentar von Bonny2 ,

    Zum "Gespann" muss man die Einstellung haben. Früher hatte ich ein paar mal Gespann gefahren. Es ist etwas völlig anderes als
    Solomaschinen. Nicht nur weil ein Rad mehr dran ist, sondern es ist eine völlig andere "Weltanschauung". Gespannfahrer sind meist aus einem "anderen Holz", in meinen Augen "die Elite der Biker".

    Die jüngeren "Rasetotfahrer", bei denen ein Motorrad erst ab 150 PS
    interessant sind, haben fast noch nie ein Gespann gefahren. Erst dann können die mitreden. Außerdem können die nicht Motorrad fahren. Mit weniger PS mitzuhalten, das sind die "Könner". Gas geben können alle. Sieht man ja leider wieder im Frühjahr. Viel PS, wenig Gehirn, keine Erfahrung angeberisches Fahrverhalten und unbelehrbar.  Und die Hinterbliebenen zahlen die Bestattungskosten.

    Ich denke schon länger über ein Gespann als Zweitmotorrad nach. Meine V2 behalte ich natürlich. Ein gutes Angebot hatte ich noch nicht
    bekommen, aber nächstes Jahr wird ein Gespann ziemlich wahrscheinlich werden. Gruß Bonny