Frage von Dennis46, 260

Yamaha yzf r125 RE11 (B.2015) entdrosseln zur Rennsport Version von MotoGP -> Moto3?

Moin Jungs & Mädels, Ich hab eine Yamaha YZF r125 RE11 (B.2015) mit Sportauspuff und alle anderen weiteren Umbau Möglichkeiten. Jedoch ist mir die Geschwindigkeit zu langsam. Da diese Motorräder in der MotoGP -> Moto3 verwendet werden, kann man dieses Motorrad ja noch entsprossen auf ca. 25ps, so das es 30-40km/h schneller läuft. Meine Frage ist wie & wo & was alles benötigt man für diesen Umbau und ob es überhaupt möglich ist. Entweder baut man das ganze alles um oder besorgt sich einen Offenen Krümmer, da kommt die zweite Frage, wo kann man so einen Offenen Krümmer bestellen ?!

Hoffe das mir jemand weiter helfen kann und danke schon mal für eure Antworten und Tipps :)

Lg Dennis

Antwort
von HaWeK, 260

Moto 3 ist eine andere Welt. Auf der einen Seite sind aus den 125ccm 2 Takt Motorräder die 250ccm 4-Takt-Motorräder der Moto 3 entstanden. Dies sind reine (reinrassige) Rennmotorräder und haben überhaupt nichts mit einer Straßenmaschine zu tun. (außer, dass es Zweiräder sind!)
Eine 125ccm Straßenmaschine hat in der Regel zulassungsbedingt/STVZO gefordet bestimmte Vorraussetzungen zu erfüllen. Diese darf man legal nicht ändern!
Willst Du eine schnelle 125ccm, müsstes Du Dich nach den früheren 2T Modellen umschauen (z. B. Aprilia RS125)
Willst Du ein schnellers Motorrad, solltes Du Dir ein anders Motorrad mit mehr Hubraum anschaffen.
Willst Du bei kleinen, handlichen Motorrädern bleiben, sind die neuen 400ccm Maschinen interessant (KTM Duke 390) (Mit der KTM Duke 390 wird auch eine Rennserie gefahren)

Kommentar von Bonny2 ,

Schön, mal wieder von Dir zu lesen. -- Gruß Bonny

Kommentar von HaWeK ,

Jo, Bonny2. Hatte mal ein wenig Pause eingelegt. ;-)


Antwort
von tomtom41, 256

Wenn dir das Ding zu lahm ist , dann kauf dir eine, meinetwegen gebrauchte, 600'er Yamaha oder Honda oder oder...da merkst du dann schon den Unterschied...

Was verbastelst du da Unsummen an der Kiste - du willst ja kaum tatsächlich in der Rennklasse starten..

Und wenn du die richtigen Moppeds nicht fahren darfst, dann darfst du die verbastelte auch nicht fahren - also was soll das Ganze...

Wenn ich schon lese YZF125 mit Sportauspuff :-))

Antwort
von deralte, 221

Dieses Moped wird nicht in der Moto 3 ( 250 ccm) verwendet. Auch gibt es keine "offene" Version des Yami-Motors. Hat sich damit deine kindische Frage erledigt?

Antwort
von Mankalita2, 191

Gegenfrage: Wo willst du mit dem umgebauten Teil fahren?

Kommentar von Nachbrenner ,

Hm, für Moto3 fehlen nicht nur die ccm und Moto mit Bauernmotor gibt’s nicht, aber einen großen Korb, wenn er montiert, kann er zwischen dem Brezen-Bäck und Fahrerlager pendeln und Rossi & Co. mit frische Brezen versorgen.

Zitronen, Zitronen muss er unbedingt mitnehmen, nicht dass die Jungs angesichts seines „Ofenrohr Sportauspuff“ nen Lachkrampf bekommen.

Liebe Morgengrüßle

Antwort
von haudegen, 201

Bist du überhaupt alt genug ?

Kommentar von Dennis46 ,

Wieso ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten