Frage von ansgar,

Würdet ihr euch ein Motorrad ohne Zündschloss kaufen?

welches im prinzip also jeder anmachen könnte - egal wo es steht? (wie z.b. eine ktm 660 smc)

Antwort
von Pfadfinder,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

So mancher Oldtimer hat kein Zündschloss. Musst Du halt ein wenig im Auge behalten.

Antwort
von Henriko,

Was spricht denn dagegen? Mein Freund fährt eine 660 SMC von KTM, ohne Zündschloss! Über ein normales Lenkradschloss verfügt die Maschine natürlich! Spart definitiv Gewicht!! Und ankicken schaffen die meißten doch eh nicht die es versuchen!

Antwort
von demosthenes,

Heute nicht mehr, denn dann gäbe es bei einem Diebstahl mit Sicherheit einen Vorwurf von der Versicherung, ich hätte dem leichtfertig Vorschub geleistet.

Antwort
von Endurist,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Meine Husky hat auch kein Zündschloss (nur einen Kurzschlussdruckschalter zum ausmachen), na und? Entweder steht sie in der Garage oder wird durch´s Gelände geprügelt. Ausserdem kriegt die ausser mir doch eh´ keiner an! ;-)

Antwort
von zoomi77,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

ne du nicht wirklich das wäre mir viel zu unsicher es sei denn du möchtest ständig ein separates Sicherheitsschloß mit dir mitführen

Antwort
von Wumbatz,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Wieso sollte ich so eins kaufen? Draufsetzen und losfahren :))3

Keine passende Antwort gefunden?

    Fragen Sie die Community

    Weitere Fragen mit Antworten

    Die unter motorradfrage.net angebotenen Dienste und Ratgeber Inhalte werden nicht geprüft.
    Die Richtigkeit der Inhalte wird nicht gewährleistet. Rechtliche Hinweise finden Sie hier.