Frage von Jsjsjskksksksk, 22

Woran sehe ich das mein Roller (Tauris Faugis) Öl braucht?

Hallo, Ich habe vor ca. 4 Tagen meinen Roller gekauft (runtergedrosselt auf 25 km/h) Der Verkäufer sagte mir das er das Motoröl voll auffüllen werde. Doch seit dem ich meinen Roller abholte leuchtete die Ölkontollampe. Ich habe überhaupt gar keine Ahnung von Motoren oder Rollern aber ich bin in den letzten Tagen ca. 20 km gefahren. Woran sehe ich nun ob mein Roller öl braucht oder die Kontrollleuchte einfach kaputt ist,???

Antwort
von geoka, 15

Wäre die Kontrollleuchte kaputt, würde diese einfach nicht Leuchten. Irgendwie schon logisch gell? Also daran liegt es jedenfalls nicht.

Vielleicht kann dir der Verkäufer sagen, was er in so einem Fall bislang gemacht hat? Und falls nicht, hat er das Teil vielleicht gerade deswegen verkauft und dir diesen Mangel verschwiegen?

Kommentar von BMWF650GS ,

Wie weiß man dann wann die Kontrollleuchte kaputt ist? Gibt es da eine Kontrollleuchtenkontrollleuchte? Und was wenn die kaputt geht? Auweia...

Kommentar von geoka ,

Die sollte zw. Funktionsprüfung bei Zündung an auch kurz aufleuchten und spätestens kurz nach dem Start wieder verlöschen.

Antwort
von Spider, 9

Ist das ein Zweitaktmotor und die Kontrolleuchte zeigt an, dass Du den separaten Öltank füllen musst?

Oder ist das ein Viertaktmotor? Dann zeigt die Kontrolleuchte an, dass im Motor selbst Öl fehlt und ergänzt werden muss.

Unterschied zwischen Zweitaktöl und Motoröl!

Mach mal Angaben zum Fahrzeug.

Handbuch lesen schadet nie - hab ich auch bei jedem neuen Fahrzeug gemacht, bevor ich losgefahren bin...

Kommentar von Effigies ,

Handbuch lesen schadet nie

Nuja, bei so nem chinesischen Billigmist vielleicht doch.

Da ich davon ausgehe daß  Faugis ein Schreibfehler ist, hab ich mal ins Handbuch des Fuego 50 rein gesehen.

Da steht allen Enstes in den Techdaten 50ccm Zweitakt, und im Kapitel vor der Fahrt wird genau die Ölstandskontrolle beschrieben und es ist von Ölwechsel die Rede.
Spricht: Das Handbuch passt nicht zum Motor. Das Kapitel ist sicher von einem anderen Modell einfach rüber kopiert.

So viel zu Billigrollern und Service.

Antwort
von Effigies, 10

Wenn du schon so nen Billigexoten fährst den man erst googeln muß  könntest du das Modell wenigstens richtig schreiben. Einen Faugis gibt es nicht. Meinst du nen Fuego?

Antwort
von Nachbrenner, 3

Servus

Drei Dinge sind zu klären

1. Zwei oder Viertakter?

2. Öldruck oder Ölmengen Schalter?

3. Möchtest Du gerne deinen Motor kennen lernen?

Dann fahr mit leuchtender Öllampe ruhig weiter. Bald zeigt er dir sein Inneres.

Zurück zum Händler und dort mal das Bordbuch studieren.

Grüßle

Antwort
von chapp, 7

An der Öllache unter der Maschine (tschuldigung, das musste sein): Satire aus.

Eine Frage an die Community:

Ich bin auf der suche nach einer Karrikatur, die mich beinahe vor Lachen platzen ließ.

Ein Fahrer einer englischen Lady ist beim Motorradhändler und will eine dose Öl kaufen. Der Verkäufer sieht ihn ziemlich abwertend an und fragt den Fahrer ob er das Öl in den Motor füllen oder gleich unter die Maschine auf den Boden kippen soll.

Ich suche verzweifelt nach dieser Karrikatur, weil ich nicht mehr weiß, wo ich die gesehen habe. die kommt über meinen Schreibtisch.

Wer kann mir helfen und kennt dieses Meisterstück?

Kommentar von BMWF650GS ,
Kommentar von chapp ,

EINE ENGLISCHE LADY, du Dummdödel. so nennt man die klassischen englischen Motorräder aus den 1950/60 ern wie norton, BSA, Triumph, AJS,  usw. :)

Kommentar von Effigies ,

Du meinst die Gattrung Motorrad in die man das Öl nicht einfüllt, sondern drüber kippt und einziehen  läßt?   ;o)

Kommentar von Nachbrenner ,

Ihr seid gschert ältere Englische und Amerikanische Ölsard...auf den Mund klopp... Korkdichtungen halt, da schwitzt mer halt a bisserl Öl. Banausen

Antwort
von deralte, 12

Doch seit dem ich meinen Roller abholte leuchtete die Ölkontollampe.

Wie jeder logisch denkende Mensch hast du natürlich den Verkäufer dazu befragt. Würdest du bitte verraten, was er dazu gesagt hat?

Antwort
von katastrofuli, 9

Schau in die Gebrauchsanleitung. Meistens sieht man beim Blick in den Öltank, ob noch was drin ist.

Kommentar von Effigies ,

Faugis gibt es nicht. Wenn es ein Fuego ist, tja, da steht nur Müll im Handbuch.  Habs gerade nachgeschlagen, da ist ne Anleitung für nen 4T abgedruckt, es ist aber ein 2t.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten