Frage von DmdWolftanzt, 17

Wo schließe ich das BMW-Navi 5 an einer R850R am sinnvollsten an?

Am MountCraddle geht eine ca. 60 cm lange Leitung ab ( Bezeichnung AWM 2661 VW-1 90°C 300V E17786 ), wobei am Ende zwei Anschluss-Stecker -ein 3-poliger weißer (HFT TUBE) und ein schwarzer -Bezeichnung 1718555-1 PBT-GF10 und 3,15- mit zwei blauen Ausgängen.

Antwort
von Mankalita2, 7

Hallo,

ich kenne deine Maschine nicht, fahre eine F 800 R, habe auch kein BMW-Navi sondern das Zumo 660. Bei mir geht von der Batterie ein Kabel zu einem Stecker. An diesen kann man einen sog. Cartoolstecker (habe meinen von Touratech) anstecken und wiederum an diesen das Navi anschließen, macht keine Probleme mit dem CAN-Bus. Dadurch ist es so angeschlossen, dass es nur lädt wenn die Zündung an ist, macht man die Zündung aus, bleibt das Navi noch für ca. 30 Sekuden im "Lademodus" und fragt dann, ob man es an lassen oder abschalten möchte, reagiert man nicht darauf und drückt nichts am Navi, schaltet es weiter 30 Sekunden später selbstständig aus.

Gruß - Mankalita

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten