Frage von servilianus, 176

Wo lässt sich in Köln legal Motorradfahren üben (Privatgelände)?

Hallo Community,

da ich gerade meinen Motorradführerschein in Angriff nehme, suche ich in Köln (vorzugsweise rechtsrheinisch) eine Möglichkeit, ausserhalb der Fahrstunden legal etwas zu üben (Grundfahrübungen).

Ein öffentlich zugänglicher Supermarkt-/Baumarkt/Ausflugsparkplatz und ähnliches kommt ja - da öffentlich zugänglich - dafür nicht in Frage, laut Gesetz. Und der einzige Verkehrsübungsplatz in Köln lässt Motorräder nicht drauf (der in Kaarst ebenfalls nicht).

Also evtl. kennt jemand ein abgesperrtes, grösseres (Privat)Gelände, wo ich - auch gg. Aufwandsentschädigung - mit meinem Moped ein bisschen üben kann. Danke!

Antwort
von geoka, 132

Auf dem ADAC Platz in Kaarst ist dies möglich. Legale Plätze wurden mal in einem anderen Forum nachgefragt und als Ergebnis kam nur dies hier raus oder der Tipp mal bei Firmen mit großen abgeschlossenem Hof nachzufragen (ggf. schriftlich).

Antwort
von Mankalita2, 143

Ich kenne mich in Köln nicht aus, komme aus Süddeutschland. Du könntest aber bei Firmen (Industriegebiet?) mit einem entsprechend großen, abgesperrtem Gelände fragen, ob du am Wochenende drauf darfst und üben darfst. Müsstest halt evtl. einen Haftungsausschluss unterschreiben, was bedeutet, dass wenn dir dort was passieren soll, du nicht die Firma bzw. den Inhaber haftbar machen kannst. Vielleicht lässt sich jemand drauf ein.

Dazu bräuchtst du dann aber noch jemanden, der dir das Motorrad dort hin fährt (Hänger oder aber Selbstfahrer).

Antwort
von geoka, 121

Oder hier nachfragen: http://www.fahren-ohne-fuehrerschein.de/

Hier mal ein Video dazu:

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten