Frage von RF600, 201

Winterbeschäftigung?

Ein paar Kumpels und ich suchen eine Freizeitbeschäftigung um besser durch die motorradfreien Wintermonate zu kommen. Eigentlich stand der Plan schon ... "Jedermann Supermoto", aber leider hoffnungslos ausgebucht.

Vielleicht jemand eine andere Idee (sollte so in die ähnliche Richtung gehen)

In NRW, besser noch Bergisches Land

DANKE!!!

Antwort
von Kaheiro, 116

Tee trinken und auf den Frühling warten,Elefantentreffen geht auch noch...Brennholz dann aber nicht vergessen.

Kommentar von Kaheiro ,

Ach ja,das ist das Elefantentreffen!

https://www.youtube.com/watch?v=Pe98K0owWTk

Kommentar von RF600 ,

Guter Tipp ;-) Mal gucken wie viele 1000er Joghurtbecher da so sind

Antwort
von puch37, 120

Winterbeschäftigung?

Da gibt’s doch einige die nichts mit dem Motorrad zu tun haben, oder?

Antwort
von mausekatz, 67

Wieso motorradfreier Winter? Ein echter Biker fährt auch im Winter, wenn nicht gerade Schnee oder Salz auf den Straßen liegen.

Bin gerade gestern erst 60km gefahren...

Antwort
von EngStirn, 96

Winter? Was ist das?

Ach ja, die "armen Schweine" mit den Saisonkennzeichen...die sich wohl gerade bei den aktuellen Temperaturen tierisch ärgern dürften...

Bis denne

Rainer

Kommentar von RF600 ,

Ärgert einen wirklich, aber normalerweise gibt es nur sehr wenige "fahrbare" Tage von Dezember bis Februar und die Versicherung ist ab einer gewissen PS Zahl ja auch nicht zu verachten ...

Kommentar von EngStirn ,

Ich bin halt Endurofan. Allerdings fahre ich momentan gar nichts...

Wenn ich Deinen Namen RF600 mit einer namensgleichen Maschine assoziieren darf, ist es natürlich etwas anderes. Meine Antwort war auch eher spaßig nett gemeint...

Ich bin hier ein alteingesessener, der mehrfach 'rausgeworfen wurde. Deswegen die Anonymität.

Die G450X (siehe Profilbild) bin ich zwei Jahre lang gefahren, bis mir eintretende Arbeitslosigkeit einen Trennungsgrund darstellte. In dieser Zeit habe ich jeden trockenen, fliegenfreien Tag genutzt!

Megaspaß war das.

Viele hier kennen mich - oder auch nicht.

VG

Rainer


Kommentar von RF600 ,

Die RF600 ist Geschichte. Mittlerweile ist es flotter geworden ;-)

Hab deine Antwort schon verstanden. Bist ja einer der wenigen, der mir nicht irgend nen Schrott an den Kopf knallt ...

Antwort
von EngStirn, 36

Und noch eine Antwort...

umgebaute BMW G450X im Winter - Sound vom feinsten!

VG

Rainer

Antwort
von Nachbrenner, 130

Wintermonate?

Bergisches Land, hm, also meine Definition ist, Winter is in Russland oder so. hier is es beeten frisch. Gut in den Alpen kann es mal angehen, dass der Schnee etwas über Lenkerhöhe fällt, aber bis denne, geht allweil was. Gut, ne Boss Hoss, so hot is die nu auch nicht, aber der Rest? Memme! :-I

Kommentar von RF600 ,

Jaja, irgendwann bin ich auch so ein harter Hund

Kommentar von Nachbrenner ,

siehste, genau das Gegenteil ist gefragt, keine Wumme, eher ne 175er Zweitackter, wie die 71er CZ mit vielleicht 130kg, warme und wasserdichte Kleidung, einen Bayrischen Wald mit Schnee, so z.B. oder nen Nürburgring

http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_freyung_grafenau/grafenau/1736450_D...

und schon triffst du Gleichgesinnte, die alle nur eins wollen Spaß

Antwort
von geoka, 124

Motorradmodell aus Holz schnitzen oder ein funktionsfähiges Motorrad mit Holzrahmen bauen. Falls es doch noch mal Winter werden sollte, dann kann man es wieder verfeuern ;-)

Kommentar von Nachbrenner ,

Ah, bist Du noich zu retten, Du würdest tatsächlich ne Vorkriegs Herkules verfeuern? Banause:-I

Antwort
von Bonny2, 105

Kauft Euch ein "Quartett" (Kartenspiel) mit Motorradmotiven und spielt damit. Liest gemeinsam ein schönes Buch oder schafft Euch eine Freundin an.

Ich gehe mal davon aus, Ihr geht nicht arbeiten oder zur Schule und habt ein Überangebot an Freizeit zur Verfügung. Mein Tipp: Sucht Euch Arbeit. Bringt sogar noch Geld in die Kasse und damit könnt Ihr Euren Eltern auch mal eine kleine Freude machen.

Mal Ehrlich: Die derzeitig "kultivierte" Menschheit ist SMS, App oder Handy-Spiele verseucht (über alle Generationen). Aber das jetzt sogar noch Fragen auftauchen die nach Beschäftigungsmöglichkeiten in der Freizeit fragen, nimmt schon begründete Ängste an die Zukunft an. Bonny

Kommentar von geoka ,

Och das geht schon seit einigen Jahren so. Ich war mit einem Freund an der Mosel, sind schon den ganzen Tag rumgedüst um dann festzustellen, dass in der gesamten Gegend Stromausfall herrscht.

Ab zur Unterkunft und ein Buch in der Abendsonne lesen wollen, was aber leider kaum möglich war, da zahlreiche Jugendliche auf der Strasse waren, deren Fernseher, Gamboy etc. nicht mehr funktionierten und verzeifelt versuchten mit ihren Handys Strom aufzuspüren. Sehr amüsant!

Zombies der modernen Gesellschaft. Dreh den Saft ab und die meisten laufen planlos durch die Gegend.

Kommentar von Kaheiro ,

Das muss für die Pisastudien ja dann der Supergau gewesen sein.

Kommentar von RF600 ,

Natürlich gehen wir nicht arbeiten!!! Das Motorrad und der Führerschein waren plötzlich da. Benzin ist zugegeben ein Problem ... mittlerweile "kennen" mich die Tankstellenbetreiber alle. 

Wir haben lediglich eine alternative "motorisierte" Nebenbeschäftigung für die Wintermonate gesucht. 

Stattdessen diese ... Analyse. Ich bin begeistert

Kommentar von deralte ,

Heul doch.

Kommentar von RF600 ,

Das Erwachsenenalter hast du schon erreicht?

Kommentar von deralte ,

Ja, habe ich. Du darfst also neidisch sein.

Kommentar von EngStirn ,

oh,ja - ein Autoquartett - von annodunnemals. War das nicht klasse, wenn man die richtigen Karten hatte...?

12Zylinder- 400PS - und schon konnte man sich die Karte des Gegners einheimsen

Antwort
von BMWRolf, 76

Winterbeschäftigung?

Wo ist denn hier Winter? Außer in Russland, wie schon jemand bemerkt hat.

Die Beschäftigung kann doch nur heißen: MOPPEDFAHREN!

Ansonsten bliebe noch:

Töpfern, Häkeln, Stricken, Strohsterne basteln, Nase popeln...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten