Frage von geoka, 81

Wieviele CO2 Kapseln braucht man tatsächlich um einen platten Reifen der Dimension 150/70R17 auf mindestens 2.9 bar zu bringen?

Bei einem Reifenpannenset liegen meist nur 3 CO2 Kapseln dabei und ich wollte wissen wieviele dieser CO2 Kapseln man tatsächlich verbraucht.

Dazu habe ich mir im Internet ein günstiges 30er Set von No-Name Kapseln gekauft, welches auch nur knapp über 20 Euro gekostet hat. (2 Kapseln bei Louis kosten knapp 6 Euro!!)

Hier mal eine kleine Aufstellung mit Angabe des erreichten Druckes:1. 0.40 bar2. 0.85 bar3. 1.30 bar4. 1.70 bar5. 2.05 bar6. 2.45 bar7. 2.75 bar8. 3.10 bar

Jetzt sind natürlich kleinere Druckverluste durch laienhafte Anwendung vorhanden gewesen, aber dies entspricht ja auch der tatsächlichen Handhabung. Ob es druckmäßig einen Unterschied zw. diesen No-name-Kapseln zu "Markenprodukten" mit Aufdruck gibt, weiß ich nicht. Der Lieferant würde dies natürlich deutlich bejahen, ich hingegen führe den Stückpreis ins Feld.

Natürlich saß der Reifen noch richtig auf der Felge, sonst wäre es unmöglich gewesen diesen so aufzupumpen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Bonny2, 57

Danke für den Hinweis. --- Jetzt weiß ich warum meine „Gummipuppe“ immer so kalt ist. Es liegt an den CO2-Kapseln mit der ich sie immer aufblase. ;-) Gruß Bonny

Kommentar von geoka ,

Na ja, deine heftigen Verbrennungen scheinen dann jedenfalls nicht von Reibungshitze zu stammen... ;-)

Kommentar von Bonny2 ,

Danke für das Sternchen. Gruß Bonny

Antwort
von geoka, 57

Bevor ich es vergesse, die Kapseln werden bei Anwendung schweinekalt, unbedingt Handschuhe tragen, da man auch durch Kälte Hautverbrennungen erleiden kann.

Die unteren 4 Kapseln auf dem Bild sind noch von eines Eisschicht überzogen.

 

Auch hier habe ich 16g Kapseln verwandt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten