Frage von MD191, 204

Wie schnell fährt die neue Husqvarna te125 (2016)?

Antwort
von geoka, 174

102,58km/h wenn ich draufsitze, mit Dir als Fahrer mindestens 160.

Wieder so eine Quartettfrage, wer hat die größte Leistung, wer ist schneller, wer ist leichter usw.

Das Ganze ist auch abhängig von der Statur des Fahrers, der Umgebungstemperatur, der Sitzposition und der Kleidung. Dies sind alles Faktoren, die eine erreichbare Höchstgeschwindigkeit ganz wesentlich beeinflussen.

Antwort
von Bonny2, 126

Da meine Antwort wieder gelöscht wurde, aber der Schwachsinn dieser Frage nicht erkannt wurde, hier einige „fachlich korrekte“ Antworten:

Das Moped fährt so schnell, wie es irgendwo auf dem Tacho vermerkt ist.

Für manche zu schnell.

Etwas schneller als ein Serien-50ccm-Moped, aber nicht so schnell wie meine „Trude“.


Ich hoffe die Frage ist jetzt fachlich richtig beantwortet worden.

Aber warum werden meine Fragen nicht vom Support beantwortet
(im Forum)? Auf die fachlich richtigen Antworten warte ich noch immer. https://www.motorradfrage.net/forum/thread/29935/business-und-urne/1#29935

Was bedeutet im Nicknamen als Zusatz „business“ und was bedeutet die „Urne“ im Profil bei einigen Mitgliedern? Wie kommt man dazu?
Bonny

Kommentar von geoka ,

Du solltest auch die Antworten lesen im Forum. Das Thema "Urne" habe ich dort erklärt bzw. die Antwort des Supportes auf meine Anfrage gepostet. Ebenso habe ich einen Link zum Thema Business hinterlassen.

Allerdings, und da muss ich Dir Recht geben, sind leider keinerlei Antworten des Supportes erfolgt!

Kommentar von Bonny2 ,

Stimmt, die letzte Antwort vom Support zu Dir hatte ich übersehen. Vorher waren es nur immer Vermutungen. Da wollte ich schon eine „sachlich richtige“ Antwort vom Support haben. Die Erklärung genügt mir, damit kann ich etwas anfangen.

Dann ist ja klar, warum der Support nicht mehr geantwortet hatte. Er hat angenommen, ich hätte Deine Antwort gelesen.

Sorry lieber Support, war meine Schuld. Allerdings fehlt mir noch immer eine einleuchtende Erklärung was im Nicknamen als Zusatz „Business“ bedeutet und wie man dazu kommt. Aus der Erklärung im Link werde ich nicht schlau.  Gruß Bonny

Kommentar von blackhaya ,

Hey deine Antwort hat echt nichts mit der Frage zu tun.

Stattdessen tritts du hier irgendwelchen privaten Kram breit.

Kommentar von Bonny2 ,

Stimmt --- und nun? Was bringt jetzt Dein Kommentar?

Außerdem möchtest Du mich hier belehren oder vorschreiben was ich schreiben darf? Wenn Deine Antworten mein fachliches Niveau erreicht, dann kannst Du mal "fachhusten". Aber bei dem Schrott das Du hier manchmal als "fachliche Antwort" schreibst, ist es schon verständlich, dass Du hier meckerst. Ich bin ja nicht der Einzige, den Du angreifst. Was sollst Du auch machen wenn man nichts "drauf hat"? Viel Spaß bei Deinem nächsten Kommentar. :-) Bonny

Antwort
von blackhaya, 127

Etwa 100 kmh.

Das ist einfach das falsche Modell, die ist nicht gebaut worden um "schnell" zu fahren.

Das ist eine Enduro, und im Gelände da kommt es auf FAhrkönnen und Ausdauer drauf an, wie schnell du bist.

Kommentar von deralte ,
Kommentar von deralte ,

Noch eine Anmerkung zu deiner Antwort: Im Gelände kommt es darauf an, Fahrkönnen und Ausdauer zu beweisen, aber nicht wie schnell man ist. Erkennst du den Unterschied zwischen deiner Antwort und meinem Kommentar?

Kommentar von FrauElster ,

Wenn man will, kann man aber auch überall was zu mäkeln finden (oder zu streiten).

P.S. Ich lese in der Antwort, dass das "wie schnell" im Gelände von den Faktoren "Fahrkönnen und Ausdauer" abhängt. Und sehe da jetzt als Laie nix falsches dran, lasse mich aber natürlich gerne belehren ;-)

Kommentar von deralte ,

Genau darum geht es doch. In der Antwort von "blackhaya" fehlt das "nicht". Erst dann würde seine Antwort Sinn machen und in sich schlüssig sein.

Ich habe somit auf einen entscheidenden Fehler in der Antwort hingewiesen. Das hat überhaupt nichts mit dem "Haar in der Suppe" zu tun.

Kommentar von tomtom41 ,

Unsinn.

...im Gelände da kommt es auf FAhrkönnen und Ausdauer drauf an, wie schnell du bist.

Das ist vollkommen richtig. Schnell ist man , wenn man in möglichst kurzer Zeit von A nach B kommt - im Zweifel mit können und Ausdauer !

Kommentar von deralte ,

...es dreht sich aber um die Höchstgeschwindigkeit, nicht um die Geschwindigkeit selbst.

Nur eine Anmerkung zum Schluss: Dieses Thema ist für mich jetzt erledigt. Wir diskutieren um den geistigen Erguss eines Halbwüchsigen...das ist schon genug starker Tobak...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten