Frage von chapp, 57

Wer denkt noch an unseren guten alten Freund Demosthenes?

Ich habe bei einem Blick in die Liste festgestellt, dass ich heute den Guten Alten Demosthenes überholt habe, viele Monate nachdem er seinen letzten Kommentar hier abgegeben hat. Er war einer unserer wertvollsten Berater und hat mit seinen fundierten Kenntnissen manche harte Nuss geknackt. Er hat eine grosse Lücke hinterlassen. Ich denke oft an ihn und an sein überraschendes und tragisches Ende. Hat noch jemand Kontakt zu seiner Familie?

Passt gut auf euch auf und lasst euch das Schicksal unseres Freundes ein Warnung sein. Ich weiss wovon ich rede, ich war selbst nicht weit davon entfernt.

Ich wünsche euch allen allseits gute und sichere Fahrt und dass ihr immer mit heilen Knochen wieder nach Hause kommt.

Liebe Grüsse

Helmut

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von mausekatz, 50

Ich denke oft an ihn und sehe mir immer wieder die gemeinsamen Bilder unserer letzten Ausfahrt an. Kein anderer war und ist so freundlich und ausgeglichen wie Martin es war. 

Ruhe in Frieden mein Freund!

Antwort
von fritzdacat, 33

Kannte ihn nur online, seine Beiträge hatten immer Hand und Fuss. Habe im Laufe meines Motorradfahrerlebens einige Friedhöfe besucht, so eine Sache (wobei man bei dem Unfall von Demosthenes ja nicht mal weiss, was der Grund war) macht traurig und ratlos.

Antwort
von Mogges, 47

Klar, Demosthenes sagt mir auch noch was, obwohl ich hier Ewigkeiten nicht mehr eingeloggt war.

Was ist denn tragisches passiert? :( Das ist komplett an mir vorbei gegangen :(

Antwort
von Babypan, 18

Wie man an meinen Profil erkennen kann, bin ich hier NIE online. Aber ich lese hier regelmäßig "anonym" mit und mir ist der User "Demosthenes" wirklich ein Begriff. Wenn ich eine Antwort von ihm sah, wusste ich: es wird lesenswert. 

Allerdings ist mir völlig entgangen, was passiert ist und es wird hier keiner darauf antworten, da sowas scheinbar immer ein Tabu-Thema ist bzw. die meisten es selbst nicht so genau wissen und man will ja auch keine Gerüchte in die Welt setzen.

Wie auch immer, Demosthenes Familie wünsche ich aufrichtig alles Gute und ich möchte es allen betroffenen, liebenden Familienmitglieder auf dieser Welt wünschen, egal ob es ein Biker war, ein Gamer oder ein Briefmarkensammler. 

Ich weiß nämlich auch, wie es ist...

Antwort
von geoka, 43

Martin war ja nicht nur auf dieser Plattform vertreten, auch z.B. bei Autofrage, wo er immer noch unangefochten auf Platz 1 steht. Auch dort hat er eine Lücke hinterlassen.

Sein weißes Hemd mit Hosenträger hatte Stil, seine Lebenserfahrung nahezu unglaublich und abwechselungsreich, seine Seitenkoffer waren seine individuelle Lösung. Anders aber gut!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten