Frage von Michi1602, 257

Welche Spiegel sind das?

Hey Leute,

Ich wollte fragen was für Spiegel das sind, und ob die irgendwelche Nachteile haben? Könntet einen Link zu solchen Spiegeln schicken? Vielen Dank!!

Grüßle Michi

Antwort
von fritzdacat, 230

Möglicherweise zu klein und zu weit innen montiert (obwohl dieses "zuweit innen montiert" anscheinend keiner EU-Vorschrift widerspricht, nur das "zu weit aussen" ist wirklich definiert) .

Auch falls die Spiegel gross genug sind würde ich sie auf jeden Fall weiter nach aussen montieren, ist keine schöne Fahrerei wenn man nicht weiss, was hinter einem so vor sich geht. Klar, den Kopf muss man beim Spurwechsel sowieso drehen (man lebt dann durchschnittlich etwa 40 Jahre länger ;) ) , aber auch wenn man nicht direkt in die Spiegel hineinschaut...man speichert Bewegungen und Fahrzeuge innerlich ab und hat so ein räumliches Bild von der Verkehrssituation hinter dem Motorrad

Antwort
von Spider, 239

Hallo.

Das sieht - von der Größe her - wie die Spiegel von Acerbis aus, nur nach unten geklappt/umgedreht. Nachteile gibt es hauptsächlich zwei:

  1. Wenn das die Acerbis sind, haben sie wegen zu geringer Größe keine Straßenzulassung.
  2. Auf den ersten Blick sind die nicht weit genug aussen positioniert. Ob man damit überhaupt ordentlich nach hinten sieht, müsste man ausprobieren.

Wenn es auffallende und andersgeartete Rückspiegel werden sollen, dann sind Lenkerendenspiegel wahrscheinlich der bessere Ratschlag. Auch hier sollte man sich versichern, dass die Spiegel E- Zulassung (erkennbar dann durch ein "E" + Zulassungsnummer am Spiegel) haben. Sonst gibt es Ärger, spätestens beim TÜV...

Antwort
von Bonny2, 208

Was für Nachteile bringen die Spiegel? --- Gegenfrage: Warum sind bei allen Fahrzeuge die Spiegel meist immer so weit außen angebracht?

Selbst wen die ganz nach außen gedreht werden, so sieht man nur noch was neben einem ist. Wichtig ist es aber besonders für Motorradfahrer zu sehen was sich hinter einem befindet. Wie soll das gehen wenn man davor sitzt? Ich bezweifle, dass dieses Spiegel beziehungsweise die Montage überhaupt zulässig sind (zu Recht). Bonny

Antwort
von Mankalita2, 199

Was das für Spiegel sind... sorry, keine Ahnung.

Ob die irgendwelche Nachteile haben? Also, ich würde mal sagen, dass das eher "Alibi-Spiegel" sind, denn... wenn da jemand auf dem Moped sitzt, dann kann man seinen Lederkombi mit anschaun, vielleicht auch feststellen, ob man nen Bauch(ansatz) hat, aber den rückwärtigen Verkehr, den sieht man, so weit innen wie die befestigt sind, bestimmt nicht mehr.

Antwort
von geoka, 163

Das sind Schminkspiegel aus dem Otto-Versand, der Besitzer ist eine Sie, die Fahrweise sehr vorsichtig (sieht man an dem großem Angststreifen am Hinterrad", ihr Partner hat neue Griffe, ein LED Rücklicht eingebaut und dabei auch leider  gleich dem Kennzeichenhalter einen unzulässigen Neigungswinkel verpasst.

Antwort
von Kaheiro, 134

Dat sind Schminkspiegel,is doch klar.Die sind so nach innen montiert damit man während der Fahrt sehen kann ob die Frisur noch sitzt.

Antwort
von BMWRolf, 124

Das sind Wolkenspiegel zur Wetterbeobachtung.

https://de.wikipedia.org/wiki/Nephoskop

Allerdings sind die Dinger für den öffentlich rechtlichen Straßenverkehr nicht zugelassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten