Frage von pseudonym, 52

Welche Grundierung fürs Lackieren von Camouflage Grün / Armee Grün?

Hi ich bastle weiter an meinem Bike und hoffe auch dieses mal wieder hilfreiche Tipps von dieser Seite zu bekommen.

Es geht jetzt ums Lackieren. Habe 4 Verkleidungsteile aus Kunststoff die ab Werk rot sind. Möchte die Farbe Camo Grün drauf haben (siehe Bild).

Soll ich nach dem abschleifen und entfetten mit weißer Grundierung arbeiten oder gibt es für den Farbwechsel eine besser geeignete Grundierfarbe? Außerdem möchte ich ein mattes Ergebnis, also lasse ich den letzten Schritt mit dem Klarlack komplett weg. Bitte belehrt mich falls ich hier falsch überlege. Gibt es sowas wie Mattklarlack den ich nehmen sollte?

Freue mich auf Tipps und Meinungen.

Antwort
von Effigies, 34

Daß die Farbe potthäßĺich ist, ok, Geschmackssache.

Aber matt, das solltest du dir echt noch mal überlegen. Mattlack ist sehr empfindlich und du kannst nichts ausbessern.

Wenn du eine Fläche nur teilweise lackierst mußt du die Übergänge vom alten zum neuen Lack auspolieren, und an den Stellen würde es dann glänzen. Geht also nicht.
 Bei Beschädigungen mußt du alles komplett neu machen. Oder eben damit leben daß es verranzt aussieht.

Antwort
von fritzdacat, 33

Falls ein Kommentar gestattet ist, die Farbe ist grässlich, das würde ich mir noch mal überlegen :) 

Antwort
von haudegen, 33

ja, es gibt matten klarlack. fürs grundieren würde ich eher ne graue grundierung nehmen

Antwort
von geoka, 27

Hier ein Forum von Leuten die es wissen müssten: http://www.fahrzeuglackiererforum.de/camouflage-muster-lackieren-t4737.html?s=23...

Antwort
von pseudonym, 20

Fragesteller hier...

Danke für die schnellen Reaktionen. Werde es vorerst mit grauem Grund und mattem Klarlack versuchen.

Vielleicht probiere ich es auch mal mit Plasti Dip - Dieses Foliengummi zum sprühen.

Bezüglich des Farbwunsches, hehe ja damit können viele Leute nichts anfangen. Bei ner Enduro kann mans machen, bei Supersportlern oder Chopper würde ich mich das auch nicht trauen. Ich habe als Kontrast ein Sattelleder in khaki/beige.

Aber wie schon von euch geschrieben ist das Geschmackssache. Mit dem knallrot von jetzt kann ich mich garnicht abfinden. Dann lieber etwas Individuelles.

Danke auch für den nützlichen Link zum Lacker-Forum!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten