Frage von Marlo88, 72

Wasser im Moped ohne Luftfilter?

Hallo, mir ist leider ein Fehler passiert. Ich habe gestern aus Versehen den Luftfilter vom Vergaser entfernt. Danach habe ich ihn wieder drauf gezogen. Scheinbar hat er sich jedoch während der Fahrt gelöst Habe den Roller heute mit einem Schlauch gesäubert. Danach ging er leider nichtmehr an. Bei Öffnung der Motorölkontrollschraube quoll ganz viel öl (schwarz obwohl synthetisch) heraus. Könnt ihr mir erklären, was genau passiert ist und wie ich nun vorgehen könnte? (z.B. mit dem Trockenlegen etc.)

Vielen Dank im Vorraus

Antwort
von geoka, 43

Kerzen rausdrehen, Luftfilter abbauen, Videokamera in einiger Entfernung aufstellen und laufen lassen, danach den Anlasser betätigen.  Anschließend das Umweltamt benachrichtigen und den Roller zur Fachwerkstatt bringen.

Kommentar von 19ht47 ,

irgend wann müssen wir hier noch Smilies einführen (lach)

Antwort
von Hackschwein, 11

Hallo, mach mal den Vergaser auf und mit Druckluft sauber. Synthetisches Öl wird mit der Zeit genauso schwarz wie normales, das sollte mit deinem Luftfilter - Missgeschick jedoch nichts zu tun haben.

Antwort
von Kaheiro, 14

Herr...laß Hirn regnen...aber bitte viel davon.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten