Frage von HogiTo, 60

Was genau sind HD-Öle?

Hey Leute,

habe schon ein bisschen im Internet recherchiert und bin auf diese Webseite gestoßen http://www.knittel.de/die-energie/schmierstoffe.html jedoch ist die Erklärung für mich nicht so verständlich, da ich mich bis jetzt nicht sehr viel in diesem Themenbereich bewegt habe. Ich hoffe Ihr könnt mir helfen, da mir diese Frage sicherlich auch bei meinem Referat nächste Woche gestellt wird. Ich bedanke mich schon einmal im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen HogiTo

Antwort
von geoka, 22

HD steht entweder für Harley Davidson oder High density, also hohe Dichte übersetzt. Beides hat mit der Beschaffenheit von Öl natürlich nichts zu tun ;-)

Statt dessen verweise ich mal zusätzlich auf die Erklärung des Users Frank in nachfolgender Frage, hier kannst du mit zusätzlichen Infos zum Thema Motoröl etc. einige deiner Zuhörer beeindrucken oder davon abhalten hier künftig unüberlegte Fragen zu stellen: https://www.motorradfrage.net/frage/worin-unterscheiden-sich-die-jaso-ma-und-die...

Antwort
von gaskutscher, 16

Einfach gesagt: Hochbelastbare Öle. Im KFZ-Bereich gibt es schon länger nichts mehr für die Motorschmierung und -kühlung. 

Zuletzt habe ich den Zusatz »heavy duty« bei einem Öl nur für die V2-Schüttelshaker aus Milwaukee gelesen. Super speziell und superduper toll und ganz, ganz fein für die besonderen Bedürfnisse der V2-Maschine kredenzt. :)

Sprich: Eigentlich ein unnötiger Zusatz, welcher sich aber gut auf den Verkauf auszuwirken scheint. Ähnlich sinnvoll wie die Grafiken auf manchen Ölkanistern. Beispiel gefällig? Kein Problem:

http://www.600ccm.info/pages/x_fish/images/160820_06.jpg

Quelle: http://www.600ccm.info/1/160820/Welches_Öl_ist_beim_Motorrad_das_richtige_b...

Eine total aussagekräftige Grafik. :D

Kommentar von Effigies ,

Zuletzt habe ich den Zusatz »heavy duty« bei einem Öl nur für die
V2-Schüttelshaker aus Milwaukee gelesen. Super speziell und superduper toll und ganz, ganz fein für die besonderen Bedürfnisse der V2-Maschine kredenzt. :)

Die Bezeichung (schwerer Dienst)  stammt ja aus der aller ersten Schmierstoffspezifikation des US Militärs. Das kommt wohl bei der speziellen Kundschaft der Milwaukee-Rüttelplatten besonders gut an. 
"Wenn es gut für unsere Streitkräfte ist,  ist es auch gut mich". Schmierstoffpatriotismus ;o)

Kommentar von gaskutscher ,

Sorry, du bist leider nicht heavy on wire in diesem Fall:

duty != Dienst

duty == Pflicht 

call of duty == die Pflicht ruft

heavy duty == Schwerlast

Antwort
von BMWF650GS, 48

* sarcasm on *

Kennst du es nicht von TV und YT? HD ist doch High Definition, da kriegst du besseres Bild.

* sarcasm off *

HD steht für »Heavy Duty« - hohe Beanspruchung. 

Bezeichnung für Motorenöle, die durch Zusätze von Wirkstoffen zu mineralischen Ölen besondere Qualitäten aufweisen und heute durchwegs angeboten werden. Gewisse Wirkstoffe hemmen die Alterung des Öls, andere bauen Rückstände im Motor ab oder lassen sie gar nicht erst entstehen, wieder andere lagern sich an Kohlenstoffpartikel (Kohlenstoff) an, die dadurch in Schwebe gehalten werden. 

In der Fahrzeugtechnik: Legierte Schmieröle für hochbelastete Verbrennungsmotoren. Enthalten spezielle Zusätze (Additives). 

HD = Abkürzung von heavy duty, soviel wie „schwerer Dienst" oder „schwere Belastung".

Kommentar von HogiTo ,

Danke :)

Kommentar von Bonny2 ,

Gute und sinnvolle Frage. Herzlich Willkommen hier. Gruß Bonny

Kommentar von Bonny2 ,

Super gute Erklärung! Dickes Lob. Gruß Bonny

Kommentar von BMWF650GS ,

Danke! Aber das Lob muss ich mir mit Google teilen, ich habe ganze zwei Minuten gesucht.

Kommentar von Bonny2 ,

Ist egal woher. Du hast zuerst die gute Antwort gefunden und gegeben. Das ist ein Lob wert. :-) Gruß Bonny

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten